ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ladungsbewegungsklappe Fehler c220 CDI

Ladungsbewegungsklappe Fehler c220 CDI

Mercedes C-Klasse S204, Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 17. Oktober 2019 um 22:55

Hallo,

Hab seit heute morgen ist die MKL an. 651.911 Motor W204 170ps 178000km

Star Diagnose angeschlossen.

Folgende Fehler.

 

P200A07 die Ladungsbewegungsklappe Zylinderreihe 1 hat Funktionsstörung. Es liegt einmechanischer Fehler vor.

 

P200671 die Ladungsbewegungsklappe Zylinderreihe 1 klemmt geschlossen. Das Stellglied ist blockiert.

 

P027200 das Einlernen der Betriebsparameter Zylinderreihe 4 hat Funktionsstörung

 

P200A1D Die Ladungsbewegungsklappe Zylinderreihe 1 hat Funktionsstörung. Der Stromwert liegt ausserhalb des zulässigen Bereich.

 

Meine Fragen:

 

Was ist eine Ladungsbewegungsklappe und wo sitzt diese?

SD hat auch ein Bild rausgerückt, im Anhang, aber muss gestehen hab die SD heute das 1. Mal benutzt. Kenne mich noch nicht gut aus.

 

Hab vor 12 Wochen DPF und beide Turboschlauche erneuert. Seit dem ca. 5000 km gefahren.

 

Seht euch bitte die Fotos an.

 

Wo sitzt die Ladungsbewegungsklappe und Tipps zum Ausbau wären super.

Hat es was mit dem DPF zu tun?

 

Danke euch im voraus..

 

 

IMG_20191017_224808.jpg
IMG_20191017_224953.jpg
IMG_20191017_225103.jpg
+1
Ähnliche Themen
49 Antworten

Servus,

Ganz kurz gesagt, ist die Ladungsbewegungsklappe (auch Drallklappe oder Einlaßkanalabschaltung genannt) dafür da, um die Emission und den Kraftstoffverbrauch zu optimieren. Die Klappe(n) befinden sich im Ansaugkrümmer, bei Mercedes auch Ladeluftverteiler genannt.

Das Bauteil (M55) ist der Klappensteller (A6511500094), also der Betätigungsmotor und ist direkt am Ansaugkrümmer verschraubt.

Dieser Fehler sollte nichts mit dem DPF zu tun haben.

Tips zum Ausbau kann ich leider nicht geben, da ich am 651er diese Reparatur noch nicht gemacht habe.

Im angehängten Bild, habe ich das Bauteil M55 markiert.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

MfG

Img-20191018-024935
Themenstarteram 18. Oktober 2019 um 11:48

Hallo,

Vielen Dank!!!

Wollte mich gerade an die Drosselklappe ran machen.

Dein Foto hilft mir sehr viel weiter.

 

Daaaanke nochmals!

Wenn der stellMotor noch in ordnung ist darfst du dir n neues Saugrohr einbauen...du kannst am Motor die Stange ausklipsen und mal manuell bewegen wenn es zu schwer geht Saugrohr neu......mit dem einlernfehler injektor 4 ist nicht zu spaßen. Da kannst du auch mit der strdiagnose eine leckmengen Prüfung nach Vorgabe machen....

Was macht denn eigentlich dein siffender Motor?

Sifft der noch oder hast das Projekt geknickt

Ölverlust ? Meinst du mich ?

Ne... nicht dich.

Der TE hat doch geschrieben das er sich meldet wenn er Sein Projekt "Siffender Motor " angeht ;-)

Themenstarteram 18. Oktober 2019 um 17:35

Kam ich leider immer noch nicht zu...

Themenstarteram 18. Oktober 2019 um 17:37

Ist das das besagte Bauteil? Oder wie komm ich daran?

IMG_20191018_173546.jpg
IMG_20191018_173627.jpg
Themenstarteram 18. Oktober 2019 um 18:38

Lässt sich leicht bewegen

IMG_20191018_183613.jpg
IMG_20191018_183647.jpg
IMG_20191018_183729.jpg

Ja dann hast du ja glück und tauscht nur den motor

Themenstarteram 18. Oktober 2019 um 19:05

Lässt sich leicht bewegen. Aber mit dem SD lässt es sich nicht bewegen.

Lässt sich der Stellmotor leicht ausbauen? Hat das jemand mal gemacht?

Themenstarteram 18. Oktober 2019 um 19:12

Hat jemand ne Teile Nr?

Ja beim pkw kommst ja eh leicht dranne....ist mit drei Schrauben fest und der pin ist seitlich eingeklippst...es ist auch jetzt keine Schwierigkeit die Leitungen eben durchzumessen dann bist du auf der sicheren Seite. Schaltpläne sind auch in der sd

Themenstarteram 18. Oktober 2019 um 19:29

Die Ansteuerung war in Ordnung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ladungsbewegungsklappe Fehler c220 CDI