ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Lackpflege mit Milch?!

Lackpflege mit Milch?!

Themenstarteram 13. September 2014 um 22:16

Hallo liebe Autofahrer!

Vor 2 Wochen war ich geschäftlich in Rumänien, übrigens ein sehr gastfreundliches und schönes Land.

Aber um auf den Punkt zu kommen, eines Nachmittags erkundete ich meine Umgebung und konnte beobachten wie eine alte Frau, die wie eine Zigeunerin aussah und redete, mein Auto mit weißer Flüssigkeit wäscht. Um sie herum waren sicher 20 leere Milchkartons.

Ich sprach sie in Landessprache an, und fragte ob sie noch ganz bei Trost sei, und ob sie wirklich mein Auto mit Milch wäscht?!

Sie entgegnete, dass sie dafür 20 Euro haben möchte, ich war schon etwas aufgebracht, und hab zu ihr gesagt, sie soll besser ein paar Kinder stehlen oder Zigeunerschnitzel zubereiten, anstatt Lebensmittel so zu verschwenden.

Dann sagte sie mir was, was mich wirklich zum erstaunen brachte - sie erzählte mir, dass es in ihrer Familie schon seit 100 Jahren brauch ist, die Fahrzeuge mit Milch zu waschen, um ihnen die Kraft und Ausdauer von 1000 Kühen zu geben. Die Milch soll anscheinend auch eine "heilende positive" Wirkung auf das Fahrzeug haben.

Ich fahre einen VW Polo BJ96, die Frau sagte, sie hätte mein Auto, mit dem Auto ihres Onkels verwechselt. Denn beide Autos haben kaputte Blinker.

schlussendlich gab ich ihr die 20 Euro, bedankte mich für das Gespräch und fuhr zurück in mein Hotel.

Am nächsten Morgen fuhr ich mit dem Auto eine Strecke von 30 Kilometern, es hat äußerlich ziemlich gestunken.

Am Anfang der Fahrt waren meine Blinker noch beschädigt, funktionierten sporadisch. Gegen Schluss gingen sie wieder perfekt, wie Fabrikneu!

Mein Auspuff machte oftmals auch komische Geräusche, was nach der Milchpflege jetzt gefühlt auch weniger oft vorkommt.

Meine Fragen:

Wie kann sowas sein? HAT MILCH WIRKLICH SOLCHE FÄHIGKEITEN?

Kann Milch den Lack schädigen? Hab bis jetzt nichts feststellen können, eher das er wieder frischerer aussieht.

Beste Antwort im Thema

Ich werde mal klingeln, damit ein Mod endlich diesen Schwachsinn beendet.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Willst du uns verarschen? Glaubst du wirklich an sowas?

Ist nicht böse gemeint, nur weiß ich net ob du es wirklich ernst meinst :D

Ich lach mich schlapp...

Themenstarteram 13. September 2014 um 22:29

Das ist jetzt circa 2 Wochen her, und hab seitdem wie gesagt, keine Probleme mehr mit dem Blinker, meinen Auspuff geht es auch wieder um einiges besser. wie kann man sich das erklären?

Ich hab mir schon überlegt, so eine Waschung auch bei mir am "heimischen Parkplatz" vorzunehmen, so ein altes Auto hat öfters kleine Problemchen, quasi vorsorglich.

Ähh außer Gespött und Gelächter wirst du da nicht viel erreichen. :D

Ich probier's mal mit Ziegenmilch, vllt gehen dann an meinen alten Mercedes die Roststellen und das Getriebeproblem weg :D :D

Ne mal ehrlich. Ich glaube du willst uns veräppeln. Oder dir ist einfach nur langweilig. Oder es ist einfach ein blöder Zufall.

Aber geile Geschichte! Hat mich echt zum lachen gebracht :D :D

Zitat:

Original geschrieben von MisterHenry80

Das ist jetzt circa 2 Wochen her, und hab seitdem wie gesagt, keine Probleme mehr mit dem Blinker, meinen Auspuff geht es auch wieder um einiges besser. wie kann man sich das erklären?

Ich hab mir schon überlegt, so eine Waschung auch bei mir am "heimischen Parkplatz" vorzunehmen, so ein altes Auto hat öfters kleine Problemchen, quasi vorsorglich.

Ich würde keine Milch nehmen, da das Fett Schlieren auf dem Lack hinterlassen kann die unschön aussehen. Außerdem, wie du selbst festgestellt hast, riecht es nicht sonderlich angenehm.

Ich fahre ein mal im Jahr nach Lourdes und lasse mir zwei Tanklaster Heilwasser abfüllen. Die werden dann noch gesegnet und dann zu uns nach Haus transportiert und in meine Zisterne umgefüllt, die ich noch mit Myhrre und Weihrauch aromatisiert habe. Damit wasche ich ausschließlich alles unsere Fahrzeuge und die waren noch nie kaputt. Ach ja, und die Roststellen am letzten BMW meiner Frau waren auch plötzlich weg.

Ja genau oder Weihwasser könnte man auch mal probieren. Am besten in der ein Liter Flasche. Gibt's doch auch schon zum trinken mit Pfefferminzgeschmack, das riecht dann wenigsten gut.

Das müsste es doch fürs Auto auch geben?! Drei mal über den Kopf drehen und drübba damit. Behebt zwar keine Mängel, aber dafür ist man der Engel auf Straßen und beim Unfall passiert auch nix!

Themenstarteram 13. September 2014 um 22:56

Die Milch kann vl. Schlieren bilden, was bei mir nur sehr selten bis gar nicht vorkam, aber der Lack sieht danach einfach frischer aus.

Ein paar Scherze schön und gut, aber ich bitte auch darum, das Thema ernst zu nehmen. Ich bin ein rational denkender Mensch, und ich glaube nicht, dass durch ein Wunder mein Auto geheilt wurde. Aber ich denke, dass vl. Milch eine ungenutzte, bis jetzt unentdeckte Fähigkeit hat. Meine Blinker und der Auspuff sind der Beweis.

Ich habe einen Freund davon erzählt, der will es am Sonntag, also morgen, auch probieren. Sein Auto hat ein paar Roststellen und einen lockeren Scheinwerfer, der durch Klebband fixiert wird.

Aber dann bitte mit Video und ausführlicher Reportage/Berichten und Beweisen. Vorher wird dir es keiner abnehmen ;)

Zitat:

Original geschrieben von MisterHenry80

Ich bin ein rational denkender Mensch, und ich glaube nicht, dass durch ein Wunder mein Auto geheilt wurde. Aber ich denke, dass vl. Milch eine ungenutzte, bis jetzt unentdeckte Fähigkeit hat. Meine Blinker und der Auspuff sind der Beweis.

solltest du auch nur im entferntesten Ernsthaft an das Wunder "Milch heilt Auto" glauben bestreite ich das du auch nur im allerweitesten Sinn als Rationaler Mensch angesehen werden kannst!

 

das hier ist ja schlimmer als die Werbeverarsche im Homeshoping-Kanal

Zitat:

Original geschrieben von MisterHenry80

Aber ich denke, dass vl. Milch eine ungenutzte, bis jetzt unentdeckte Fähigkeit hat. Meine Blinker und der Auspuff sind der Beweis.

Welche Fähigkeit soll das denn sein? Losen Scheinwerfer wieder befestigen? Rost beseitigen? Löcher im Auspuss abdichten? Und für was soll dein Blinker und Auspuff der Beweis sein? Oh Mann, ich brech zusammen....

Mal eine Frage nebenbei, wie viel ist den eine Kuhstärke in PS? :confused::confused: Reicht es da wenn ich mein Auto dann mit 10L Milch übergschütte um auf 350PS zu kommen? :rolleyes::rolleyes:

SRY den konnte ich mir einfach nicht verkneifen. :D:D

Themenstarteram 13. September 2014 um 23:21

Ein ein bisschen exotischer Erklärungsversuch, aber ich glaube bei so einem "Wunder" ist alles möglich:

Vielleicht verbindet sich die "Lebensenergie" der Kühe, die in der Milch gespeichert ist, mit dem Auto, was sicher eine gewisse elektro magnetische Strahlung oder sowas hat.

Dadurch verbinden sich die Moleküle der Milch, mit beschädigten Stellen, um wieder überall das Gleichgewicht herzustellen.

Jop du bist auf jeden Fall ein rationaldenkender Mensch :D

Ahahahahahahaha

Du willst das wir dich ernst nehmen...

 

Nimmst du Medikamente?

Themenstarteram 13. September 2014 um 23:25

Wie gesagt, ein exotischer ErklärungsVERSUCH, gib mir mal einen rationalen für das Phänomen.

Warum wollte sie von dir erst 20 Euro haben wenn sich nachher rausstellt, dass sie das Auto verwechselt hat. Im übrigen, es war eine alte Frau die das Auto ihres Onkels waschen wollte - wie alt soll den da der Onkel sein?

Die Milch hat also das Blinkerglas repariert, denn diese waren nach der Wäsche wieder fabrikneu.

Du bist ein Spinner!

Ähnliche Themen