ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Lack frisch poliert und gewachst - Wie weiter pflegen?

Lack frisch poliert und gewachst - Wie weiter pflegen?

Themenstarteram 29. März 2010 um 13:44

Hallo Freunde des gepflegten Autos :)

Ich werde meinen Audi mit der wunderschönen Farbe "kirschschwarz perleffekt" nächste Woche zu meinem Lackierer schaffen, welcher ihn dann aufpoliert und mit einem 3M Wachs versiegelt (genaueres weiss ich leider nicht).

Ich möchte nach dieser Aufbereitung den Lack möglichst in diesem dann hoffentlich guten Zustand erhalten. Kann ich zum Waschen weiterhin mein vorhandenes A1 Wash&Wax nutzen?

Bisher war ich immer ein Freund des Kärchers. Das heißt ich habe zum Beispiel meine Insekten mit einem Kärchenabstand von 20cm entfernt, was ja nicht wirklich gut für den Lack ist. Das möchte ich in Zukunft nicht unbedingt tun.

Welche Produkte (Waschhandschuh, Knete, ...) könnt ihr mir noch empfehlen. Ich möchte jetzt keine Unsummen in Pflegeprodukte investieren. Soll also möglichst preiswert sein.

Freue mich schon auf Antworten :)

Anbei noch ein Bild von meinem Wagen.

LG

Vari

Audi-a4
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Hab da noch mal ne kleine Zusammenstellung gemacht :D

Waschen

Meguiars NXT Car Wash Shampoo 532ml

Meguiars Ultimate Wash Mitt

Meguiars Grit Guard Wascheimer

Meguiars NXT Car Wash Shampoo 532ml <– zu teuer, der Preis bei korrekter Dosierung liegt bei € 0,67/10l Wasser, zum Vergleich: Das Swizöl Car Bath 470ml für € 52,- liegt bei € 0,55/10l (Nanu, Swizöl ist doch sooooooo teuer!), das DODO Juice Born to be mild 500ml bei € 0,44/10l und das Chemical Guys Citrus HyperWash sogar nur bei € 0,07/10l

Meguiars Ultimate Wash Mitt <– zu teuer, ausgezeichnete Waschhandschuhe bekommst Du für den halben Preis

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Trocknen

Cobra Supreme Guzzler Trocknungstuch groß

Kneten

Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr.

Chemical Guys - 16oz / 473ml Flasche

DODO JUICE Born Slippy Refill 500ml

Chemical Guys - 16oz / 473ml Flasche <– € 3,98, das waren mal rund DM 8,-, für 'ne leere Flasche mit Sprühkopf? Das Ding kann nichts besser wie eine ausgediente Sidolin oder Ajax Flasche auch…

DODO JUICE Born Slippy Refill 500ml <– eigentlich überflüssig, ein mildes Shampoo-Wasser-Gemisch tut's auch

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Lackreinigung

DODO JUICE Lime Prime Lite 250ml + Gratis Applicator Pad

DODO JUICE Blue Roo Applicator

DODO JUICE Fantastic Fur Buffing cloth

DODO JUICE Blue Roo Applicator <– viel zu teuer, das Meguiar's Applicator Pad für € 1,50 ist die bessere Wahl

DODO JUICE Fantastic Fur Buffing cloth <– zu klein, zu teuer, und mit einem Tuch kommst Du niemals hin. 5er Pack Cobra Super Plush DeLuxe oder Cobra Miracle Towel

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Wachsen

Meguiars Professional Paste Wax #16

Meguiars Even Coat Applicator Pads 2er Pack

Chemical Guys Elite Banded Premium Microfasertuch (6 Stück)

Meguiars Even Coat Applicator Pads 2er Pack <– zu teuer, mit MF überzogene Applikatoren sind meiner Ansicht nach für den Wachsauftrag nicht besonders geeignet, auch hier ist das Meguiar's Applicator Pad für € 1,50 ist die bessere Wahl

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Glasreinigung

Meguiars NXT Glass Cleaner

Microfaser Glastuch

Meguiars NXT Glass Cleaner <– Was Ihr immer mit dem Meguiar's Zeug habt? Zu teuer, wenn es unbedingt etwas aus dem Autopflegebereich sein muss, dann das Sonüs Vision Glass! Ajax oder Sidolin aus dem Drogerie- oder Supermarkt reinigen genauso kosten aber nur 10%…

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Reifenpflege

Surf City Garage Beyond Black Tire Pro Reifenpflege Sprühflasche 710ml

Meguiars Tyre Dressing Applicator Pad

Chemical Guys – Elite Ultra Fine Micorfiber Microfasertuch

Chemical Guys – Elite Ultra Fine Micorfiber Microfasertuch <– Wofür?!

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Felgenpflege

Meguiars Hot Rims All Wheel Cleaner

Chemical Guys – Elite Ultra Fine Micorfiber Microfasertuch

Meguiars Hot Rims All Wheel Cleaner <– Streichen, dafür, für die Innenraum-, Teppich- und Polsterreinigung Chemical Guys Kiss-Off, Chemical Guys Red Hot, Meguiar's APC oder AUTOGLYM Multiwash TFR PM3 in entsprechender Verdünnung

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Lederpflege

Lexol Lederpflege 236ml

Lexol Lederreiniger 236ml

Lexol Auftragsschwämmchen

Chemical Guys – Elite Ultra Fine Micorfiber Microfasertuch

Plastikpflege

Meguiars Natural Shine Vinyl

Meguiars Applicator Pad

Chemical Guys – Elite Ultra Fine Micorfiber Microfasertuch

Meguiars Natural Shine Vinyl <– zu teuer, ersetzen durch Lexol Vinylex

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Polsterreinigung

Meguiars Carpet Cleaner

Chemical Guys – Elite Ultra Fine Micorfiber Microfasertuch

Meguiars Carpet Cleaner <– entfällt, siehe Abschnitt "Felgenpflege"

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Sonstiges

Chemical Guys - Microfiber Rejuvenator / MicroFiber Wash+ 473ml

Chemical Guys - Microfiber Rejuvenator / MicroFiber Wash+ 473ml <– mal ehrlich: € 10,95 für ein Waschmittel das nichts, aber auch gar nichts besser kann wie Mutters Feinwaschmittel? Wenn es denn unbedingt ein spezielles Mikrofaser Waschmittel sein muss, dann schau Dich im Drogerie- oder Supermarkt um, die gibt es dort auch und kosten nur ein Bruchteil.

Grüsse

Norske

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Ich würde den, wenn er nicht durch Regen nass wird, fast täglich (max. jeden 2 Tag) mit einem Staubbesen abstauben und anschliessend mit Ultimate Quick Detailer behandeln. Dies frischt dann immer wieder die wachsschicht schön auf.

Ansonsten wenn doch mal nass => nach jeder Wäsche den Detailer drauf und nach 3-4 Wäschen wieder neu per Hand einwachsen...

----

@ckniotek

Öhhhm.... Erkennen meine geschundeten Synapsen Ironie in deiner Aussage oder meinst du das tatsächlich ernst? :confused:

Überlege grade meine Garage zu nem Reinraum umzubauen.... :D

nein mein das tatsächlich ernst!

Wahrscheinlich klingt das nun auch unglaubwürdig, aber ich fahre meinen E61 (auch wenn er jetzt kein seltenes Liebhaberstück ist) tatsächlich nur beim trockenem Wetter (bin auf den Pampersbomber nicht wirklich angewiesen). Somit sieht der Wagen höchstens 1-2 mal im Jahr eine klassische Autowäsche (z. B. wenn ich mit diesem in den Urlaub fahre), ansonsten immer nur entstauben und Quick Detailer drauf. Ach ja, der Wagen wurde (und wird) natürlich auch hin - und wieder noch zusätzlich gewachst... Meine Frau schimpft auch immer, dass ich 3x die Woche in der Garage abhänge :D Aber besser so ein Hobby, als irgend etwas anderes (dummes)...

Themenstarteram 29. März 2010 um 15:32

Also ich bin Vielfahren und fahre mein Auto bei Wind und Wetter, Sommer wie Winter. Bis jetzt hatte ich es so gehandhabt, dass ich ihn im Sommer 1 mal pro Woche mit Hand gewaschen hatte. Das lief dann ungefähr so ab:

1. Front und Spiegel mit Insektenentferner einsprühen

2. Komplettes Auto mit abkärchern

3. Auto mit Microfastertuch (aus dem normalen Haushaltsgebrauch) und A1 Wash&Wax waschen

4. Auto mit klarem Wasser abspülen

5. Auto mit Mircofastertuch trockenwischen

Mehr hab ich nie bei einer normalen Wäsche gemacht. Denke das es da bestimmt was zu verbessern gibt.

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Also ich bin Vielfahren und fahre mein Auto bei Wind und Wetter, Sommer wie Winter. Bis jetzt hatte ich es so gehandhabt, dass ich ihn im Sommer 1 mal pro Woche mit Hand gewaschen hatte. Das lief dann ungefähr so ab:

1. Front und Spiegel mit Insektenentferner einsprühen

2. Komplettes Auto mit abkärchern

3. Auto mit Microfastertuch (aus dem normalen Haushaltsgebrauch) und A1 Wash&Wax waschen

4. Auto mit klarem Wasser abspülen

5. Auto mit Mircofastertuch trockenwischen

Mehr hab ich nie bei einer normalen Wäsche gemacht. Denke das es da bestimmt was zu verbessern gibt.

Nimm bei Punkt 5. einfach einen Detailer mit Wachsanteil hinzu. damit lässt es sich dann viel leichter abtrocknen, Kratzer werden zusätzlich vermieden und auch die Wachsschicht wird aufgefrischt...

Ok, ich nehm alles zurück! ;)

...und lade euch herzlich ein, mal bei mir zu waschen!

Wo nehmt ihr die Zeit her? Is ernstgemeint! Ich würd das auch mal gern machen, aber ich müsste dazu irgendwie 5 Schaltjahre abwarten und Tage sammeln.... :D

Themenstarteram 29. März 2010 um 16:07

Zitat:

Original geschrieben von OhLord

Ok, ich nehm alles zurück! ;)

...und lade euch herzlich ein, mal bei mir zu waschen!

Wo nehmt ihr die Zeit her? Is ernstgemeint! Ich würd das auch mal gern machen, aber ich müsste dazu irgendwie 5 Schaltjahre abwarten und Tage sammeln.... :D

Ist bei mir fast schon zum Samstagsritual geworden. Und die 40min alle 1 oder 2 Wochen kann ich schon mal in die Pflege meines Wagens investieren. Zahlt sich dann bestimmt auch beim Wiederverkauf aus. Außerdem mag ich es nicht mit einem dreckigen Auto durch die Gegend zu fahren.

Ja so bissl putzen tu ich ja auch, aber wenn ich mir das so anschau komm ich mir ja vor wie der Sohn von Flodders.... :(

40 Mins würd ja eigentlich gehn! Vor allem sieht er dafür echt hübsch aus!

*darfstdichgelobtfühlen*

Themenstarteram 29. März 2010 um 16:30

Danke für die Blumen :)

40min find ich auch OK. Und wenn man das wirklich in regelmäßigen Abständen macht, dann ist das Auto auch nie wirklich hartnäckig verschmutzt und lässt sich auch leicht reinigen.

am 29. März 2010 um 16:55

@ TE

Es dürfte das 3M rosa polish sein, weil mir von 3M kein anderes Wax bekannt ist. Dieses Wax dürfte bei einigermaßen gekonnter Pflege 3 Monate halten. Also müsstest Du Dir Gedanken machen wie es danach weitergehen soll (in Punkto Wax). Ein Wax aufzutragen ist im Grunde das Einfachste was man sehr gut selber machen kann. Bei der Auswahl des Waxes kommt es jetzt auf Deine eigenen Vorlieben an. Ich tippe mal auf eine möglichst lange Haltbarkeit auf dem Lack..?

Aber zurück zu Deiner Reinigungsweise. Handwäsche ist grundsätzlich das Beste was Du machen kannst. Erzeugt möglichst wenig Kratzer und schont das Wax. Allerdings müsstest Du bei Dir ein Paar Modifikationen vornehmen:

1.) Ersetze Insektenentferner gegen Reinigungsknete. Preiswerter, schneller, sauberer, schonender..

2.) Ersetze "Microfastertuch (aus dem normalen Haushaltsgebrauch)" gegen Mikrofaserhandschuh für Autos.. Einfacher als ein Tuch, schonender, minimiert Kratzerrisiko

3.) "5. Auto mit Mircofastertuch trockenwischen" Nimm zum Abtrocknen kein Haushalts-MFT. Trocknet zwar auch ganz gut aber erzeugt Kratzer und schadet der Wachsschicht. Besser: Mikrofasertrocknungstuch für Autos..

Eine schöne Zusammenstellung brauchbarer Dinge findest Du hier:

http://www.motor-talk.de/.../...mittelchen-taugt-was-t2343379.html?...

Zum A1 Schampo kann ich nichts sagen, Wash&Wax sollte aber nicht zum Nachteil sein. Obwohl es mit Sicherheit preiswertere Schampos gibt. Beispiel: Dodo Juice born to be mild 250ml zu 12,50 Euro. Dosierung 15ml auf 15 Liter bzw. 5ml auf 5 Liter. 250ml reichen somit für 50 (!) Wäschen = 0,25 Euro pro Wäsche.

Zitat:

Original geschrieben von bebolus

 

Eine schöne Zusammenstellung brauchbarer Dinge findest Du hier:

http://www.motor-talk.de/.../...mittelchen-taugt-was-t2343379.html?...

Danke für die Empfehlung ;)

Zitat:

Original geschrieben von bebolus

Zum A1 Schampo kann ich nichts sagen, Wash&Wax sollte aber nicht zum Nachteil sein. Obwohl es mit Sicherheit preiswertere Schampos gibt. Beispiel: Dodo Juice born to be mild 250ml zu 12,50 Euro. Dosierung 15ml auf 15 Liter bzw. 5ml auf 5 Liter. 250ml reichen somit für 50 (!) Wäschen = 0,25 Euro pro Wäsche.

Also mir reichen 5 Liter nicht für eine Wäsche, minimum sollten 10 Liter sein, damit gewährleistet ist, daß man nicht zu trocken wäscht.

Da das BTBM mein Lieblingsshampoo ist, kann ich sagen, daß 15ml auf 15 Liter zu wenig sind. Die perfekte Dosierung beträgt nach meinen Erfahrungen 17ml auf 10 Liter.

Das macht bei der 250ml Flasche knappe 15 Wäschen mit einem 10L Eimer. Dann wiederum, käme man auf einen Preis von 83 Cent pro Wäsche.

Übrigens, auf 50 Wäschen mit 250ml Shampoo, kommt man mit dem Swizöl Car Bath. Hier beträgt die Dosierung 5ml/10Liter, das wiederum wären 60 Cent pro Waschgang bei einem Preis von 30€ für das 250ml Gebinde.

 

Gruß

 

Erkan

Themenstarteram 29. März 2010 um 22:35

So, habe mir mal ne kleine Zusammenstellung bei lupus-autopflege gemacht. Was haltet ihr davon?

- Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr. (11,90 €)

- DODO JUICE Born Slippy 500ml (9,95 €)

- Cobra Supreme Guzzler Trocknungstuch groß (13,90 €)

- Microfaser Glastuch (4,20 €)

- Meguiars Supreme Shine Microfasertuch (10,90 €)

- Meguiars Ultimate Wash Mitt (19,90 €)

- Meguiars Hot Rims All Wheel Cleaner (15,90 €)

- Lexol Test-Set Lederreiniger- und Pflege (12,95 €)

- Meguiars Natural Shine Vinyl (14,90 €)

- Meguiars Professional Paste Wax #16 (26,90 €)

Hab ich noch was vergessen? Damit müsste ich ja alle Bereiche abgedeckt haben, oder?

 

 

Das DJ Born Slippy spar Dir und nimm stattdessen eine schwache Mixtur Autoshampoo+dest.Wasser.

Den Wash Mitt tausche gegen den Fix40, der ist weicher+billiger und nimm davon 2...einen für die obere Hälfte und den anderen für "unten rum"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Lack frisch poliert und gewachst - Wie weiter pflegen?