ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco Heroism CDI defekt ? Bei Vollgas ploetzlich aus - Zuendkerze schwarz -

Kymco Heroism CDI defekt ? Bei Vollgas ploetzlich aus - Zuendkerze schwarz -

Kymco Heroism 50
Themenstarteram 2. Juni 2016 um 19:24

Hallo Freunde :)

Ich bin heute bei uns auf der "Zielgeraden" etwa 300 Meter Vollgas gefahren . Ploetzlich brrrruuuummm und der Esel ging aus . Startversuche blieben erst ohne Erfolg , danach ging er zoegernd ueber E- Starter an . Allerdings nur fuer etwa 2 Minuten . Ein erneuter Versuch zu starten blieb erst ohne Erfolg . Danach ging er zwar an aber sofort wieder aus . Das ganze passiert mir jetzt bereits zum zweiten Mal . Beim ersten Mal war es die Zuendkerze . Der Mechaniker wechselte sie mir und sagte ich soll besseres Oel benutzen , da das Kerzenbild schwarz war . Die jetzige Kerze wurde am 24.05.2016 eingebaut und ist die Originale BR8HSA . Man hat mir jedoch die BR9HS empfohlen fuer mein SET UP . Meine Frage ist nun : Eine Kerze NGK sollte ja laut Hersteller in etwa 8000km halten . Kann eine defekte CDI die Ursache dafuer sein , das der Esel die Kerzen regelrecht "frisst" ?? :confused::confused::confused:

am Zylinder kann es nicht liegen , haette er keine Kompression wuerde der Kick- Starter durchdrehen . Abgesehen davon ist der Zylinder 6 Monate alt und von einem italienischen Marktfuehrer .. Das ganze passierte jetzt 2x und immer bei Vollgas ..

Ähnliche Themen
49 Antworten
am 2. Juni 2016 um 19:38

Dann fahr halt langsamer und net vollgas. :D

Yo, Vinni was machstn du mit deinem Esel? ;)

CDI kann ich mir schon vorstellen, dass die die so aufarbeitet.

Was kommt denn für ne Kerze ab Werk rein?

Und schwarz kann auch darauf hindeuten, dass der zu fett eingestellt is. :)

am 2. Juni 2016 um 19:40

Zitat:

@vinni17 schrieb am 2. Juni 2016 um 19:24:47 Uhr:

Hallo Freunde :)

Ich bin heute bei uns auf der "Zielgeraden" etwa 300 Meter Vollgas gefahren . Ploetzlich brrrruuuummm und der Esel ging aus . Startversuche blieben erst ohne Erfolg , danach ging er zoegernd ueber E- Starter an . Allerdings nur fuer etwa 2 Minuten . Ein erneuter Versuch zu starten blieb erst ohne Erfolg . Danach ging er zwar an aber sofort wieder aus . Das ganze passiert mir jetzt bereits zum zweiten Mal . Beim ersten Mal war es die Zuendkerze . Der Mechaniker wechselte sie mir und sagte ich soll besseres Oel benutzen , da das Kerzenbild schwarz war . Die jetzige Kerze wurde am 24.05.2016 eingebaut und ist die Originale BR8HSA . Man hat mir jedoch die BR9HS empfohlen fuer mein SET UP . Meine Frage ist nun : Eine Kerze NGK sollte ja laut Hersteller in etwa 8000km halten . Kann eine defekte CDI die Ursache dafuer sein , das der Esel die Kerzen regelrecht "frisst" ?? :confused::confused::confused:

am Zylinder kann es nicht liegen , haette er keine Kompression wuerde der Kick- Starter durchdrehen . Abgesehen davon ist der Zylinder 6 Monate alt und von einem italienischen Marktfuehrer .. Das ganze passierte jetzt 2x und immer bei Vollgas ..

wahrscheinlich ist die CDI def. mache mal eine neue rein oder lasse die alte erst mal prüfen.

Themenstarteram 2. Juni 2016 um 19:41

Kerze ist die Originale NGK BR8HSA .. Falsch eingestellt kann nicht sein , da am 24.05.2016 das Kerzenbild angeschaut wurde . Das geschah deshalb , weil ich die BR7HS drinne hatte aber die BR8HSA empfohlen wird . Also habe ich es vom Mechaniker tauschen lassen .. Der Esel laueft ja sonst recht gut , nur wie gesagt das ganze passiert jetzt zum zweiten Mal und immer bei Vollgas :(

Themenstarteram 2. Juni 2016 um 19:53

Mit der CDI habe ich allerdings noch ne Frage : Kann es deshalb sein , das er manchmal ,aber nur manchmal ,obwohl Kerze neu ist, nicht anspringen will egal wie :confused::confused:

Achso bevor ich es vergesse : Laut Vorbesitzer wurde die CDI 2014 erneuert . Kann die nach 18 Monaten schon defekt sein :confused::confused:

am 2. Juni 2016 um 19:55

Zitat:

@vinni17 schrieb am 2. Juni 2016 um 19:53:47 Uhr:

Mit der CDI habe ich allerdings noch ne Frage : Kann es deshalb sein , das er manchmal ,aber nur manchmal ,obwohl Kerze neu ist, nicht anspringen will egal wie :confused::confused:

Achso bevor ich es vergesse : Laut Vorbesitzer wurde die CDI 2014 erneuert . Kann die nach 18 Monaten schon defekt sein :confused::confused:

Ayeaye.

Ne CDI kann nach 1 Tag kaputt sein oder ewig halten,da gibt es kein nach so und soviel kaputt.

Auch Kerzen hab ich gehabt,neu und kaputt.

Was hast du für eine Zündspule eingebaut?

Themenstarteram 3. Juni 2016 um 0:13

Zitat:

@kranenburger schrieb am 3. Juni 2016 um 00:09:56 Uhr:

Ne CDI kann nach 1 Tag kaputt sein oder ewig halten,da gibt es kein nach so und soviel kaputt.

Auch Kerzen hab ich gehabt,neu und kaputt.

Was hast du für eine Zündspule eingebaut?

hallo Kranenburger :) An der Zuendspule habe ich nix gemacht . Ist also Original . Ja das stimmt allerdings , die Teile koennen auch nach 1 Tag kaputt gehen , leider :(

Auch mit der schwarzen Zündkerze,was macht dein Luftfilter,ist der sauber?Wie sieht es mit der Öleinstellung aus?

Auf jeden Fall läuft er zu fett,warum auch immer.

Themenstarteram 3. Juni 2016 um 0:54

Zitat:

@kranenburger schrieb am 3. Juni 2016 um 00:48:22 Uhr:

Auch mit der schwarzen Zündkerze,was macht dein Luftfilter,ist der sauber?Wie sieht es mit der Öleinstellung aus?

Auf jeden Fall läuft er zu fett,warum auch immer.

Luftfilter ist 2015 gewechselt worden .. Die Kerze war beim ersten mal schwarz als er ausging . Ich hatte vorher die NGK BR7HS Kerze drauf und da im Hanbuch aber BR8HSA steht habe ich sie wechseln lassen . Das Kerzenbild war da aber ok sagte der Mechaniker . Das die Kerze schwarz war passierte beim ersten Mal erst als er bei Vollgas ausging . Ansonsten ist das Kerzenbild laut Mechaniker ok gewesen . Kann das auch wirklich am Oel liegen , welches ich benutze ?? Ich benutze sonst Motul 710 . Da ich aber noch 2 Flaschen anderes Oel hatte , habe ich dieses benutzt . Ist auch vollsynthetisch allerdings No Name Produkt ..

Nein davon geht dir der Roller nicht aus.

Beim Bootsport bei 2T Aussenborder nimmst du 2T TCW3 Öl weil die Motoren mit ca. 60 Grad laufen,nehme ich normales 2T öl geht mir der Motor auch nicht kaputt,nur er verrußt schneller durch nicht richtig verbrannten Öl.

Themenstarteram 3. Juni 2016 um 6:41

Heute spaeter geht's in die Werkstatt . Ich hoffe , das es nur die Kerze ist , da ich eigentlich andere Arbeiten am Roller machen lassen wollte - Kupplung wechseln - . Ist es mehr, muss ich leider verschieben , als erstes muss der Esel wieder fahren dann sehen wir weiter ..

Themenstarteram 3. Juni 2016 um 14:09

Update : Missverstaendnis in der Werkstatt :( warte den ganzen Vormittag und nach 4 Stunden bekomme ich gesagt : Wir koennen den Roller heute nicht machen , das ist ein Defekt da brauchen wir Zeit .. Toll um die Uhrzeit fahren keine Busse . Somit musste ich es eben riskieren , mit dem Esel nach Hause zu fahren . Die Strecke sind etwa 10km , bin langsam gefahren nicht schneller als 40km/h . Gott sei Dank bin ich ohne Probleme nach Hause gekommen . Am Montag heisst es dann erneut Werkstatt :( :(

Wie lange braucht eigentlich ein Motor bis er warm ist ?? Ich gehe naemlich davon aus , das mir das durch Ueberhitzung passiert ist ..

am 3. Juni 2016 um 16:05

Stark abhängig von der Außentemperatur. Der hat ja keinen kleinen und großen Kühlkreislauf, sondern nur einen großen.

Themenstarteram 3. Juni 2016 um 16:08

Zitat:

@Intellelligenz schrieb am 3. Juni 2016 um 16:05:38 Uhr:

Stark abhängig von der Außentemperatur. Der hat ja keinen kleinen und großen Kühlkreislauf, sondern nur einen großen.

Aussentemperatur circa 26 grad :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco Heroism CDI defekt ? Bei Vollgas ploetzlich aus - Zuendkerze schwarz -