ForumSuzuki Motorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki Motorrad
  5. Kupplung-/ Hinterradbremse (Trommel) FlüßigkeitFlüssigkeit

Kupplung-/ Hinterradbremse (Trommel) FlüßigkeitFlüssigkeit

Suzuki VL Intruder 800
Themenstarteram 4. Juli 2024 um 12:51

Suzuki VL 800 C Intruder Baujahr 2013

 

Hallo zusammen,

 

das Bike habe ich neu und möchte gerne eine große Inspektion durchführen.

 

Frage(n): Kann man die Bremsflüssigkeit für die Trommelbremse hinten wechseln oder läuft die gar nicht mit Bremsflüssigkeit? Weil im Wartungsplan kann ich nichts darüber finden. Nur dass man die Vorderradbremse Bremsflüssigkeit tauschen soll..

 

Und was ist mit der Kupplung kann man dort auch nicht die Kupplungsflüssigkeit, die ja meist einfach nur Bremsflüssigkeit ist tauschen? Darüber habe ich im Handbuch auch nichts gefunden.

 

Über jede Rückmeldung / Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Und was ist mit der Kupplung kann man dort auch nicht die Kupplungsflüssigkeit, die ja meist einfach nur Bremsflüssigkeit ist tauschen? Darüber habe ich im Handbuch auch nichts gefunden.

Kannste nix finden, warum auch bei einer Mehrscheiben-Ölbadkupplung ... somit: nur normaler Ölwechsel

Themenstarteram 4. Juli 2024 um 13:06

Klasse das freut mich! Danke dir. Und was ist mit der Trommelbremse hinten?

Kann ich bei der Intruder nicht mit Sicherheit sagen. Eine Trommelbremse selbst hat üblicherweise innen Bremsbacken und läuft daher innen trocken. Lediglich die "Bedienung" kann entweder mit Bowdenzug - also Stahlseil - oder hydraulisch - also mit Bremsflüssigkeit - erfolgen. In letzterem Fall müsste es einen zweiten Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit der Hinterradbremse geben und von der Hinterradbremse ein Bremsschlauch statt Bowdenzug nach vorne abgehen ;)

Themenstarteram 4. Juli 2024 um 13:41

Zitat:

@Nogolf schrieb am 4. Juli 2024 um 15:17:59 Uhr:

Kann ich bei der Intruder nicht mit Sicherheit sagen. Eine Trommelbremse selbst hat üblicherweise innen Bremsbacken und läuft daher innen trocken. Lediglich die "Bedienung" kann entweder mit Bowdenzug - also Stahlseil - oder hydraulisch - also mit Bremsflüssigkeit - erfolgen. In letzterem Fall müsste es einen zweiten Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit der Hinterradbremse geben und von der Hinterradbremse ein Bremsschlauch statt Bowdenzug nach vorne abgehen ;)

Sehr gut, vielen Dank für die Erklärung. Das hilft mir aufjedenfall erstmal weiter!

Beim Motoröl drauf achten, dass es den entsprechenden Spezifikationen lt. Handbuch entspricht. Also nicht einfach irgend ein z.B. 10W40 aus dem PKW-Regal. Da sind u.U. - gerade für die Ölbad-Kupplung - schädliche Additive drin ;)

Er meint mit Kupplungsflüssigkeit bestimmt nicht die Flüssigkeit die man eventuell in Kupplung füllt, sondern die Betätigung der Kupplung. Auch da gilt schauen ob da ein Seilzug ist oder am Hebel ein Behälter für Flüssigkeit. Wenn ich das aber so lese kommt mir der Gedanke hier wird versucht uns an der Nase herumzuführen, Moped fahren und so wenig Ahnung passt irgendwie nicht.Naja und wenn doch ernst gemeint sollte er hier mal schön die Finger von der Technik lassen und lieber in eine Werkstatt gehen.

Themenstarteram 4. Juli 2024 um 15:23

Zitat:

@Nogolf schrieb am 4. Juli 2024 um 15:49:22 Uhr:

Beim Motoröl drauf achten, dass es den entsprechenden Spezifikationen lt. Handbuch entspricht. Also nicht einfach irgend ein z.B. 10W40 aus dem PKW-Regal. Da sind u.U. - gerade für die Ölbad-Kupplung - schädliche Additive drin ;)

Ja mache ich, danke dir.

Themenstarteram 4. Juli 2024 um 15:30

Zitat:

@Daciageha schrieb am 4. Juli 2024 um 17:17:37 Uhr:

Er meint mit Kupplungsflüssigkeit bestimmt nicht die Flüssigkeit die man eventuell in Kupplung füllt, sondern die Betätigung der Kupplung. Auch da gilt schauen ob da ein Seilzug ist oder am Hebel ein Behälter für Flüssigkeit. Wenn ich das aber so lese kommt mir der Gedanke hier wird versucht uns an der Nase herumzuführen, Moped fahren und so wenig Ahnung passt irgendwie nicht.Naja und wenn doch ernst gemeint sollte er hier mal schön die Finger von der Technik lassen und lieber in eine Werkstatt gehen.

Genau die Betätigung meine ich. Ich habe besseres zu tun als meine Zeit hier zu verschwenden, indem ich meine Mitmenschen angeblich „an der Nase herumführe“. Ob ich Ahnung habe oder nicht wird dich einen feuchten Sch.. interessieren. Scheinbar hast du nicht den Anstand oder die Freundlichkeit hier etwas beizutragen. Schau doch erstmal wie du deine eigene Zeit sinnvoller gestalten kannst, statt deinen Müll hier schreiben.

... und dann der gut gemeinte Rat, unsere Beitragsregeln zu studieren, hier:

Zitat:

Respekt und Höflichkeit: Bleib sachlich und werde nicht persönlich.

Hierzu zählen weder unbelegte Unterstellungen, noch eine völlig unangemessene Reaktion hierauf!

Rückfragen hierzu gerne per PN

LG

NoGolf

MT-Team | Moderation

Toastix, nix für ungut.

Aber, wer nicht mal erkennt, dass seine hinterradbremse mechanisch betätigt wird, sollte vom Wechsel der vorderen Bremsflüssigkeit die Finger lassen.

Ganz abgesehen von der grossen Inspektion, wie du schriebst.

Und zu deinem umgangston schreib ich mal lieber nix.

Themenstarteram 4. Juli 2024 um 18:48

Ich habe das Bike gekauft, bezahlt und noch nicht abgeholt.

Ich habe lediglich Bilder vom Motorrad. Aus dem Handbuch im Internet ging nichts über die Kupplungsflüssigkeit und Bremsflüssigkeit für die Hinterradbremse hervor. Diese sind bei meiner NightRod vorhanden! Bei PKW‘s hast du in der Trommel auch einen Zylinder dessen Bremsflüssigkeit du auch wechseln musst. Also bevor du auch hier irgendwelche Mutmassungen stellst, stellst du dich besser erstmal hinter dem Typen der genauso oberflächlich ist wie du. Ich führe an meinen Fahrzeugen Inspektionen immer selber durch. In diesem Fall wie bereits oben erwähnt eröffnete ich das Thema um bereits vorbereitet zu sein wenn ich sie Heim in die Garage hole. Ganz einfach. Mein Umgangston mit anderen soll nicht dein Problem sein. Vielleicht kann ich dir zuhause noch aushelfen, Senf alle? Sollen wir einkaufen gehen?

Nachdem die Eingangsfragen wohl geklärt sind und wir hier offensichtlich nicht mehr aus dem Kindergartenniveau heraus kommen:

*** CLOSED ***, bevor jemand sanktioniert wird

MfG

NoGolf

MT-Team | Moderation

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki Motorrad
  5. Kupplung-/ Hinterradbremse (Trommel) FlüßigkeitFlüssigkeit