ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Kühlwasser hält keine Temperatur sinkt auf 70°C

Kühlwasser hält keine Temperatur sinkt auf 70°C

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 29. Januar 2016 um 21:50

Hallo liebe Community

mein Dicker hält keine Wassertemperatur. Im Stand oder bei langsamen Fahrten wird er ganz zögernd warm sprich knapp 90°C. Sobald ich etwas zügiger mit ca 100kmh unterwegs bin fällt die Kühlwassertemperatur auf 70°C .

Thermostat wurde bereits gewechselt.

Uns ist nun aufgefallen, wenn ich die Haube auf mache, laufen beide Lüfter trotz 70°C und ausgeschalteter Klima. Mache ich die Zündung aus und Starte den Motor wieder, laufen die Lüfter nicht mehr und erreicht wieder seine 90°C bis ich eben wieder losfahre.

Fehlerspeicher wurde bereits ausgelesen, sodass man das G62er Problem ausschließen kann, da sonst ja (Massekurzschluß, teilweise sporadisch unplausible Werte) als Fehler angezeigt werden müsste.

Lüftersteuergerät kann ich mir irgendwie nicht vorstellen da sonst ja nur ein Lüfter laufen dürfte oder?

Hatte schon jemand mal das Problem oder könnte mir dort weiterhelfen?

Vielen Dank schon einmal

Beste Antwort im Thema

Also habe denke ich deinen fehler gefunden.

Du hast MKB: Casa das ich nicht gleich bemerkt.

das habe ich jetz rausgelesen.

Du hast noch einen 2. Thermostaten. Der für Abgasrückführung

+1
109 weitere Antworten
Ähnliche Themen
109 Antworten
Themenstarteram 18. Februar 2016 um 18:08

Hallo zusammen,

ich kann heute gute Nachrichten verkünden, mein dicker kommt wieder richtig auf Temperaturen und hält die Anzeige auf strich 90°C.

Es war wirklich das Thermostat für die Abgasrückführung.

So wie es aussieht hat es nicht zu früh aufgemacht bzw schon sondern ist dieses mit Schnappverbindungen in die Ausenhülle nicht mehr eingerastet, sodass es dort einfach lose drinnen gelegen ist. Und ständig offen war. Würde es auf eine einfache Materialermüdung schieben. Werde es aber Interesse halber nochmal kochen und sehen ob es viel zu früh aufmacht.

Vielen Dank an Waagestern81für die großartige Hilfe was zu dem Fehler geführt hat.

Ohne dich wären es hohe Reparaturkosten und das ein oder andere Neuteil mehr geworden.

Grüße

Danke danke. Machst mich ganz verlegen.

Wichtig ist so gut es geht immer den Fehler zu beschreiben und die Kfz Daten durch geben. Damit die, die sich auskennen helfen können.

Ich hatte leider übersehen das du zum Bsp. meinen CASA Motor hast, so hätte ich den zweiten Thermostaten gleich mit angesprochen. Denn ich habe einen BKS und der hat den nicht. Also Bj, MKB, GKB und VFL oder FL. Und schon kann die Suche losgehen.

Viel Spaß mit dem neuen Fahrgefühl...

am 4. Oktober 2019 um 14:35

Zitat:

@waagestern81 schrieb am 18. Februar 2016 um 22:19:39 Uhr:

Danke danke. Machst mich ganz verlegen.

Wichtig ist so gut es geht immer den Fehler zu beschreiben und die Kfz Daten durch geben. Damit die, die sich auskennen helfen können.

Ich hatte leider übersehen das du zum Bsp. meinen CASA Motor hast, so hätte ich den zweiten Thermostaten gleich mit angesprochen. Denn ich habe einen BKS und der hat den nicht. Also Bj, MKB, GKB und VFL oder FL. Und schon kann die Suche losgehen.

Viel Spaß mit dem neuen Fahrgefühl...

Hallo Waagestern81, du scheinst hier die Kompetenz zu sein. Daher frage ich dich mal direkt.

Ich habe auch das gleiche Problem. Ich bin hunderte von Kilometern gefahren, plötzlich wird die Luft aus der Lüftung arschkalt und Öl- und Wassertemperatur fallen komplett ab.

Brauche ich nun das Thermostat auf den Bildern, welches also oberhalb gewechselt wird!), oder muß ich das Thermostat wie im Video gewechselt haben? Da bin ich ein bisschen irritiert.

https://www.ebay.de/i/202694392641?chn=ps&norover=1&mkevt=1&mkrid=707-134425-41852-0&mkcid=2&itemid=202694392641&targetid=516050921733&device=c&mktype=pla&googleloc=9043943&poi=&campaignid=1794970023&mkgroupid=74964531288&rlsatarget=aud-507143380763:pla-516050921733&abcId=1139166&merchantid=138406750&gclid=CjwKCAjw29vsBRAuEiwA9s-0B3KWrVH9eujrK99JJnywfk8IHoijlXfk7PsfqmCs7QwPhAf23uZIABoCTNcQAvD_BwE

GLG, JL

Wenn Du den Fehlerspeicher auslesen tust und dort was drin steht, dann kann man auch mehr sagen.

Servus, ich habe leider auch das Problem mit dem Thermostat am AGR. Habe bereits wie im Thread das Thermostat mit der Teilnummer 059121113 bestellt. Anhand der bereits eingestellten Bilder konnte das Thermostat am Motor sehr gut lokalisieren aber leider ist das Teil komplett zugebaut. Hatte auf den bereits eingestellten Bilder gesehen, dass dafür das Ölfiltergehäuse demontiert wurde.. Jemand einen Tipp für mich, wie ich das am besten umsetze, ohne alles auseinander nehmen zu müssen? ??

VG aus Bonn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Kühlwasser hält keine Temperatur sinkt auf 70°C