ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kühlflüssigkeit, Frostschutz.

Kühlflüssigkeit, Frostschutz.

Themenstarteram 7. August 2019 um 22:35

Hi an alle, habe ne frage und zwar, wofür ist der frostschutz und warum misst man ihn?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Damit das 'Kühlwasser' nicht schon bei geringsten Minusgraden den Motorblock 'kaputtfriert'...

Damit man weiß, bei wieviel 'Minus' das dann vermutlich doch passieren wird... ;)

Aber die heutigen 'Frostschutzmittel' machen noch 'ne ganze Menge mehr als nur die Temperatur weiter ab zu senken, bei der das 'Kühlwasser' gefriert.

Korrekt, das Frostschutzmittel schützt auch vor Korrosion und erhöht die Temperaturstabilität.

Und nie vergessen - "Frostschutz" verringert nicht nur den Gefrierpunkt, sondern erhöht auch den Siedepunkt. Was bedeutet, dass der Leidenfrost-Effekt (siehe Wikipedia) eben nicht stattfindet. Wenn bei normalen Betriebsbedingungen und etwa 110°C Kühlmitteltemperatur der Siedepunkt des Kühlmittels überschritten würde, dann bilden sich isolierende Dampfpolster, die zum einen den Wärmeübergang ruinieren und obendrein durch den höheren Druckverlust einer Mehrphasenströmung auch noch die Kühlmittelmassenstrom an den besonders belasteten Stellen verringert. Und schon geht die ZKD zum Teufel.

Immer noch Ferienzeit (d.h. Anette Halberstunde hat Fragepause) , und ist Wikipedia kaputt?

Weitere Aufgabe des Kühlmittelzusatzes: schmiert die beweglichen Teile im Kühlkreislauf.

Geile Frage......

was macht Frostschutz? :D

Zitat:

@sirpomme schrieb am 9. August 2019 um 21:25:24 Uhr:

Geile Frage......

was macht Frostschutz? :D

Genau dazu sind Foren wie motortalk da. Und allen denjenigen, die schon alles wissen und sich über Fragen nur lustig machen wollen: Es ist schönes Wetter, geht doch draußen bisschen spielen.

Das Wichtigste wurde leider noch nicht genannt: Die Anomalie des Wassers. Wasser hat beim Gefrieren die für den Motor unschöne Eigenschaft, dass es sich um ca. 9% ausdehnt. Das würde im Motor Schaden anrichten, weil der Druck ja nirgends hin kann. Daher wird durch das Frostschutzmittel verhindert, dass sich Eis bildet.

@birscherl

Stand doch direkt in meiner ersten Antwort:

Zitat:

@wdeRedfox schrieb am 7. August 2019 um 23:59:10 Uhr:

Damit das 'Kühlwasser' nicht schon bei geringsten Minusgraden den Motorblock 'kaputtfriert'...

;)

Damit waren eigentlich alle Fragen beantwortet...aber hier wird ja gern auch alles Andere erklärt...das mit der eigentlichen Frage nach dem Frostschutz nichts zu tun hat...

Du meinst, wenn sich jemand schon als absoluter Einsteiger outet und die Frage nach der Funktion von Kühlflüssigkeit stellt, sind mit deiner Antwort "kaputtfrieren" alle Fragen beantwortet? Ich sehe das anders …

Zitat:

@Nasraldin schrieb am 7. August 2019 um 22:35:46 Uhr:

Hi an alle, habe ne frage und zwar, wofür ist der frostschutz und warum misst man ihn?

Machst Du eine Ausbildung, und das ist ne Prüfungsfrage? Brauchst nur mal googeln, kommen genug Antworten. Natürlich kannst Du auch hier solche Frage stellen, und es kommen auch reichlich Antworten.

Zitat:

@birscherl schrieb am 11. August 2019 um 12:04:12 Uhr:

Du meinst, wenn sich jemand schon als absoluter Einsteiger outet und die Frage nach der Funktion von Kühlflüssigkeit stellt, sind mit deiner Antwort "kaputtfrieren" alle Fragen beantwortet?

Ja, gerade dann ist mit der einfachsten Antwort alles Notwendige gesagt...weiteres bringt meißtens nur Verwirrung...es sei denn, der TE fragt dann explizit nach wenn ihn mehr interessiert.

Da hier vom TE aber nichts mehr kam/kommt...sind seine/ihre Fragen offensichtlich beantwortet...oder siehst Du auch das vllt. anders?

Naja, nur weil dich eine fundiertere Antwort verwirren würde, muss sie ja nicht auch den TE verwirren :D

Zitat:

Da hier vom TE aber nichts mehr kam/kommt...sind seine/ihre Fragen offensichtlich beantwortet...oder siehst Du auch das vllt. anders?

Ja, das sehe ich anders. Ein Forum lebt grundsätzlich nicht in der Geschwindigkeit, die man heute von Instagram, WhatsApp und so weiter gewohnt ist, sondern hat wesentlich längere Antwortzeiten. In manchen Fachforen kann es auch schon mal Tage oder sogar Wochen dauern, bis eine Antwort kommt, da geht auch niemand davon aus, dass das Thema tot ist, nur weil nicht innerhalb von Sekunden jemand darauf antwortet.

Zitat:

@birscherl schrieb am 11. August 2019 um 12:15:57 Uhr:

Naja, nur weil dich eine fundiertere Antwort verwirren würde, muss sie ja nicht auch den TE verwirren :D

Meine Aussage basiert nicht darauf, daß mich eine Erklärung verwirrt, sondern auf gemachten Beobachtungen während des Erklärens ;)

 

Zitat:

@birscherl schrieb am 11. August 2019 um 12:15:57 Uhr:

Zitat:

Da hier vom TE aber nichts mehr kam/kommt...sind seine/ihre Fragen offensichtlich beantwortet...oder siehst Du auch das vllt. anders?

Ja, das sehe ich anders. Ein Forum lebt grundsätzlich nicht in der Geschwindigkeit, die man heute von Instagram, WhatsApp und so weiter gewohnt ist, sondern hat wesentlich längere Antwortzeiten. In manchen Fachforen kann es auch schon mal Tage oder sogar Wochen dauern, bis eine Antwort kommt, da geht auch niemand davon aus, dass das Thema tot ist, nur weil nicht innerhalb von Sekunden jemand darauf antwortet.

Hast ja schon Recht...nur ist genau das dummerweise einer der Gründe warum gerade hier auf MT so extrem viele Threads existieren, die nach einer oder zwei Seiten nur noch aus BlahBlah bestehen und mit der eigentlichen Frage garnichts mehr zu tun haben...die aber gern mal 20+ Seiten umfassen...die aber niemand mehr liest...gelle ;) :D

Das sind dann auch gern die Threads, die zwar gute Infos beinhalten...die aber allein auf Grund des Umfanges von den Meißten, die die Suche benutzt haben, garnichterst gelesen werden...

Und dann werden eben lieber neue Threads mit den immer gleichen Fragen eröffnet, und viele User, die schon lange dabei sind, regen sich auf weil die Fragen schon zigmal beantwortet wurden :D

Und weil das jetzt hier auch so anfängt, habe ich feddich und bin raus ;) :D

Schönen Tag noch allen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kühlflüssigkeit, Frostschutz.