ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Kubota Glühkerze

Kubota Glühkerze

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 19:07

Hallo Leute,

habe folgendes Problem an meinem Kubota 2602, es scheint mir so als ob die Glühkerzen nicht mehr funktionieren würden, der Glühwächter funktioniert auch nicht... aber überall ist Strom messbar... (Glühkerze/Glühwächter) hat einer von euch eine Idee!!!!!

woran es liegen könnte

Gruß

Arne

Ähnliche Themen
41 Antworten

Hallo Arne

 

Bekommst du 12V an die Glühkerze?

 

Viktor

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 19:21

Hallo Viktor,

scheinbar ja! da mein 12V Tester mit Lampe sehr hell am Brennen ist.. werde es aber Morgen mal genauer Prüfen

hat deiner eine oder mehrere Glühkerzen?

Ein- oder mehrzylinder

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 19:42

es ist ein Vierzylinder mit 35Ps

also hast du 4 Glühkerzen,

jetzt wär es noch interesant,

ob die in Serie oder parallel angeschlossen sind

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 20:05

soweit ich weiß in reihe!!!!! aber mich wundert es nur das Strom da ist aber die Kerzen nicht Glühen!!!!

wenn Spannung (12 Volt) vorhanden ist, die Kerzen aber nicht glühen,

ist bei Serienschaltung (also hintereinander) eine der Kerzen defekt.

 

Serienschaltung und Reihenschaltung ist das Gleiche.

 

Kannst du bei jeder einzelnen Kerze mal messen, wo du die 12 Volt hast?

Dort wo die 12 Volt sind, ist die Kerze hin.

 

Vielleicht kannst ja mal ein Foto davon machen,

wo du was misst, und wie die Verkabelung ist.

 

Viktor

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 21:06

hallo Viktor,

gibt es irgend etwas zu beachten beim Ausbau der Glühkerzen!!! oder ist es ähnlich zu handhaben wie eine Zündkerze

habe nur ein bisschen bammel das Sie abbrechen könnte!

Batterie abklemmen kann nicht schaden.

 

Du brauchst aber nur die Glühkerze tauschen, die hin ist.

Hast du das mitbekommen wie du die Kerzen testest?

 

Viktor

was gibt es Neues bei den Glühkerzen?

 

Viktor

Hallo ich will ja hier nicht den superschlauen geben aber ich glaube nicht das der kubota bei seinen glühkerzen eine reihenschaltung hat. wenn eine kaputt gehen würde dann könnte man ja nicht einmal mit den restlichen vorglühen! alle systeme die ich kenne sind parallel geschaltet.

hast du den fehöler in der zwischenzeit irgendwie gefunden?

dann kennst du nicht alle Systeme, bei meinen Trecker sind die in Serie.

Leider hat sich der Arne nicht mehr gemeldet, obwohl er schon mehrmals Online war.

 

Viktor

Glühkerzen

Glühkerzen müssen parallel geschaltet sein,da die erste Glühkerze zusätzlich zum eigenen Strom noch den Strom der anderen durchlassen müsste,das wäre zuviel.Zudem bräuchte man an jeder Glühkerze 2 Kabelanschlüsse.Einmal den Stromeingang,wo der Strom reingeht in die Kerze,diese zum glühen bringt und dann noch nen Stromausgang,wo der Strom rauskommt und zur nächsten Kerze geht.

Bei vielen Motoren ist ein Formblech,das alle Glühkerzen miteinander verbindet.

Sieht für manche wie eine Reihenschaltung aus,da alle Kerzen in einer Reihe verbunden werden, ist in Wirklichkeit aber ne Parallelschaltung,wenn mans kontakttechnisch sieht.

Gruss Hans

Hallo Hans

 

Es gibt aber Glühkerzen die du in Serie schalten musst.

Der Strom bei der Serienschaltung ist in jeder Glühkerze gleich hoch.

Findet man aber fast nur mehr bei alten Motoren, die Serienschaltung.

 

Viktor

Deine Antwort
Ähnliche Themen