ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. kredit

kredit

Themenstarteram 25. August 2007 um 17:33

hallo

eine frage,wenn ich morgen in der bank nen kredit unterschreibe,bekomme ich das geld direkt bar auf die kralle oder dauert das etwas länger bis man das geld in die hände bekommt...

ich weiß das ich entscheiden kann ob ich es bar haben möchte oder eine überweisung möchte!

Ähnliche Themen
39 Antworten

Naja, meiner Meinung nach sollte man bonitätsabhängige Kreditangebote meiden wie die Pest, aber das ist eine subjektive Meinung meinerseits...

Um den Thread ordentlich abzuschliessen solltest du jetzt noch berichten welche Auszahlungsformen dir die Bank angeboten hat - cash, bar auf die Kralle, sofort oder nur Überweisung auf's Konto und das erst in ein paar Tagen? Wie schnell geht sowas im privaten Kleinkreditbereich?

Zitat:

Original geschrieben von Cl25

Naja, meiner Meinung nach sollte man bonitätsabhängige Kreditangebote meiden wie die Pest...

Wenn man einen guten Score hat, dann kann man daraus Vorteile ziehen.

Themenstarteram 30. August 2007 um 18:49

also bin bei der deutschen bank und habe da jetzt den kredit angenommen auf 7,4%zinsen!

per überweisung habe ich gewählt konnte aber auch sofort barauszahlung nehmen!

naja das mit der arbeitslosigkeit ist nicht so schlimm bei mir,da ich gute beziehungen habe und die firma ist nicht klein.

eine der größten firmen europas!www.essener-hochdruck.de

Zitat:

Original geschrieben von cabriofahrer87

 

eine der größten firmen europas!www.essener-hochdruck.de

aber bestenfalls wenn man die Muttergesellschaft betrachtet...gemessen am Umsatz liegt auch die "nur" auf Platz 185 in Europa ;)

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Cl25

Naja, meiner Meinung nach sollte man bonitätsabhängige Kreditangebote meiden wie die Pest...

Wenn man einen guten Score hat, dann kann man daraus Vorteile ziehen.

Ist zwar wieder "off topic", aber in meinen Augen haben Banken auch eine gesellschaftliche Verpflichtung allen Bundesbürgern Kredite auf gleichem Niveau anzubieten auch wenn sie keine Wohlfahrtsorganisationen sind. Ich bin schon lange davon ab immer nur das günstigste Angebot zu erhaschen... Ich brauch eine Bank, die auch zu mir steht, wenn es mir schlecht geht, meistens geht's mir gut, dann macht die Bank gute Gewinne mit mir...

Zitat:

Original geschrieben von Cl25

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Ich brauch eine Bank, die auch zu mir steht, wenn es mir schlecht geht, meistens geht's mir gut, dann macht die Bank gute Gewinne mit mir...

Ein ehrliches und wahres Wort nur leider fern ab der Realität ;) Hast du Kohle lecken Sie dir den Arsch ab, hast du Probleme schauen sie dich nur von eben herab an wie als wärst du gerade aus dem Knast ausgebrochen und Hartz 4 Empfänger ;)

Zitat:

Ich brauch eine Bank, die auch zu mir steht, wenn es mir schlecht geht, meistens geht's mir gut, dann macht die Bank gute Gewinne mit mir..

So eine Bank gibt es nicht. Nach der Insolvenz meines alten Arbeitgebers vor ein paar Jahren hatte ich kurzfristig erheblichen Geldbedarf - Gehalt wurde fast drei Monate nicht bezahlt, Insolvenzausfallgeld ließ noch auf sich warten, anderes Geld war gebunden bzw. langfristig angelegt..

Trotz jahrelanger Kundschaft bei der hiesigen Volksbank, eines gut besparten Bausparvertrages und einwandfreier Vermögenssituation Einkommens, ging ohne Bürge und Verpfändung nix. Das war für mich eine Lehre und hatte schlussendlich zur Folge, dass ich jetzt bei einer Direktbank bin, denn "meine" Volksbank konnte mir in der schlechten Zeit auch nicht besser helfen.

Zitat:

Original geschrieben von andjessi

Zitat:

Ich brauch eine Bank, die auch zu mir steht, wenn es mir schlecht geht, meistens geht's mir gut, dann macht die Bank gute Gewinne mit mir..

So eine Bank gibt es nicht. Nach der Insolvenz meines alten Arbeitgebers vor ein paar Jahren hatte ich kurzfristig erheblichen Geldbedarf - Gehalt wurde fast drei Monate nicht bezahlt, Insolvenzausfallgeld ließ noch auf sich warten, anderes Geld war gebunden bzw. langfristig angelegt..

Trotz jahrelanger Kundschaft bei der hiesigen Volksbank, eines gut besparten Bausparvertrages und einwandfreier Vermögenssituation Einkommens, ging ohne Bürge und Verpfändung nix. Das war für mich eine Lehre und hatte schlussendlich zur Folge, dass ich jetzt bei einer Direktbank bin, denn "meine" Volksbank konnte mir in der schlechten Zeit auch nicht besser helfen.

Jede Bank wird nervös wenn kein Geldeingang mehr kommt und Schulden da sind. Da weiß die Bank ja auch nicht, ob sie ihr Geld jemals wieder sieht. Die Qualität einer Bank zeigt sich eher in weniger drastischen Situationen, wenn z.B. nach einer Neuanschaffung das Kapital und die Dispokredit - Linie des Kunden nahezu aufgebraucht ist und er durch Fremdverschulden in eine finanzielle Notlage gerät. Wenn sich die Bank dann kulant zeigt, gehört sie schon zu den Besseren. Es gibt auch Banken, die einen direkt in eine finanzielle Notlage hineindrängen...

gruß

cSharp

Moin,

hier ging es aber wohl darum, dass Vermögen da war, an dem sich die Bank hätte schadlos halten können (Bausparvertrag), aber sie hat trotzdem Terz gemacht.

Da werden vor Ort die Firmen nicht unterstützt - mein AG hat die Hausbank gewechselt, mit der er seit 62 Jahren gearbeitet hat, auch Gespäche der OB mit der Bank haben nichts gebracht -, gleichzeitig aber Milliarden in dubiosen Immobiliengeschäften in den USA versenkt.

Ist zwar wieder "off topic", aber in meinen Augen haben Banken auch eine gesellschaftliche Verpflichtung allen Bundesbürgern Kredite auf gleichem Niveau anzubieten auch wenn sie keine Wohlfahrtsorganisationen sind. Ich bin schon lange davon ab immer nur das günstigste Angebot zu erhaschen... Ich brauch eine Bank, die auch zu mir steht, wenn es mir schlecht geht, meistens geht's mir gut, dann macht die Bank gute Gewinne mit mir...

 

Wenn dieses so wäre, hätte man viele Probleme nicht.

Die Banken haben nunmal die Intention ihr Risiko zu minimieren und das führt dazu, dass jemand mit geringem Verhandlungsgeschick und ohne Sicherheiten etc schonmal etwas mehr an Zinsen bezahlt.

Mit Moral oder Gesellschaftlicher Verpflichtung hat das nichts am Hut.

Ebenso sollte man sich auch seiner Bank gegenüber in keinster Weise moralisch verpflichtet fühlen oder ähnliches, wenn man nicht gerade in einem Dorf wohnt und der eigene Schwager dort Chef ist ...oder ähnliches.

Bei Bankkrediten achte ich unbedingt auf den Effektivzins, sogar auf die 2 und 3 Zahl nach dem Komma, sofern vorhanden.

Solange man nicht zu einer wirklich berüchtigten Bank, z.b in der CITI der Stadt geht, dann sollte es dort auch kein Problem geben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen