ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kratzer im Navi-Display

Kratzer im Navi-Display

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 8. April 2010 um 11:23

Hallo zusammen,

ich habe gestern bemerkt, das mein Navi mehrere kleine und leichte Kartzer im Display hat, wahrscheinlich ist das beim Reinigen passiert. Meine Frage ist nun, ob jemand von euch weiß, wie man solche Kratzer am besten beseitigt. Ich habe jetzt schon eine Tube Displex bei mir rum liegen, trau mich damit aber nicht ans Display.

Danke und Gruß

Stefan

Beste Antwort im Thema

normal haben die Displays eine Anti Reflexion Schicht die sehr empfindlich ist

sobald man da zu stark reibt oder mit Reinigungsmittel rangeht (So Schleifzeugs ist sowieso ein absolutes no-go) wird die beschädigt. Meistens hat man dann so Flecken im Display dann bleibt einem nur übrig die Schicht ganz runter zu machen

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Bei mir hat sich das seit Mittwoch erledigt. Mein 7 Jahre altes, zerkratztes RNS-E wurde geklaut. :-/ Leider so professionell, dass keine Einbruchsspuren zu sehen sind und ich mich jetzt mit der Fucksicherung rumschlagen muss. Wenn ich nur den Zeitwert ersetzt bekomme lege ich massig drauf. :-(

Wer klaut denn ein altes zerkratztes Navi!?!?!?

Verrecken sollen sie diese B4$7arDe!!!!!!!!!!

am 28. Juli 2012 um 10:27

sicher, dass du hier richtig bist ? :confused: 

am 28. Juli 2012 um 10:30

klingt nach A3 - oder Golf ;)

Zitat:

Original geschrieben von Thirk

... Um die Schutzfolie bis unter die Kunststoffverkleidung des Displays zu bekommen habe ich dieses komplett ausgebaut. Ist eine Arbeit die 15Min in Anspruch nimmt und absolut empfehlenswert. 

kannst du mal genauer beschreiben was du da alles demontiert hast, ev. mit Bildern hinterlegen? Gibt´s Fallstricke dabei zu beachten?

 

Zitat:

Original geschrieben von ravy888

Zitat:

Original geschrieben von Thirk

... Um die Schutzfolie bis unter die Kunststoffverkleidung des Displays zu bekommen habe ich dieses komplett ausgebaut. Ist eine Arbeit die 15Min in Anspruch nimmt und absolut empfehlenswert. 

kannst du mal genauer beschreiben was du da alles demontiert hast, ev. mit Bildern hinterlegen? Gibt´s Fallstricke dabei zu beachten?

Hi ravy888,

leider habe ich keine Bilder direkt dazu. Allerdings kannst du mal in meinen Blog reinschauen, da geht es um die Zerlegung der Mittelkonsole und einige Schritte sind identisch. Du musst die Blende beim Aschenbecher abnehmen, dann die re. Handschuhfachblende und das li. Gegenstück (siehe Blog, Bild 3, 4, 6). In Bild 6 siehst du dann auch die 4 Schrauben (je 2 li. und re.) die du lösen musst um das Radiobedienteil und die Naviabdeckung zu lösen. Der einzige "Fallstrick" wenn du es als solchen bezeichnen möchtest ist die Blende beim Aschenbecher. Da musst du darauf achten die Häkchen nicht abzubrechen.

Vielleicht gab es die Lösung hier schon aber ich möchte kurz meine Erfahrung schildern. Habe seid kurzem auch einen Insignia mit DVD800. Das Display war vom Vorbesitzer leider schon sehr in Mitleidenschaft gezogen (Kratzer und Stellen wo die Beschichtung schon komplett weg war). Ich habe mich heute mal der Sache angenommen, weil mich das jedes Mal ärgert wenn ich auf das Display schaue. Ich habe dafür auch die Mittelkonsole auseinander gebaut und das Display frei gelegt. Das ist eine Sache von 10min und ist ohne großen Aufwand zu machen. Dann habe ich mir einen kleinen Schwamm genommen und Autopolitur. Damit habe ich dann die Beschichtung wegpoliert. Geht recht einfach, nur die Ränder und Ecken sind etwas fummelig. Dann habe ich das Display mit Mikrofaser / weichen Taschentüchern und Glasreiniger gründlich gereinigt. Das Display sieht wieder super aus. Ich werde mir jetzt noch eine Displayschutzfolie bestellen und anbringen. Jetzt verärgert mich der Blick aufs Display auf jeden Fall nicht mehr :)

Hi,

genau wie bei meinem VFL. Da war das Display ebenfalls unansehnlich, weil der Vorbesitzer die Beschichtung mit vermutlich aggressiven Reinigungsmitteln beschädigt hatte. Ich bin ebenfalls vorgegangen wie du, ausbauen, die restliche Beschichtung wegpolieren (ich nahm TFT Reiniger) und dann eine 3m Schutzfolie drauf. Das Ergebnis war besser wie neu.

Man kann das Display recht einfach für diese Art Reinigung demontieren. Dazu den Rahmen von unten her raushebeln, und aus dem Rahmen lösen.

MfG BlackTM

Damit gibt es keine Fingerabdrücke auf den Display was ein intensives wischen mit Reinigungstüchern unnötig macht, Staub kann weggeblasen werden.

20160407-210250380-ios
20160408-072840399-ios
am 8. April 2016 um 11:13

Zitat:

@BlackTM schrieb am 5. April 2016 um 20:34:37 Uhr:

Man kann das Display recht einfach für diese Art Reinigung demontieren. Dazu den Rahmen von unten her raushebeln, und aus dem Rahmen lösen.

MfG BlackTM

Hi BlackTM, meinst du das FL oder VFL Modell? Kann man sich das Ausbauen der Mittelkonsole damit also schenken?

Gruß...Arehu

Zitat:

@-Pitt schrieb am 8. April 2016 um 10:41:50 Uhr:

Damit gibt es keine Fingerabdrücke auf den Display was ein intensives wischen mit Reinigungstüchern unnötig macht, Staub kann weggeblasen werden.

was ist das für ein Button "nach Hause" ??

am 8. April 2016 um 11:36

Mit Poliwatch gehen kratzer sehr gut weg. Man sieht sie nach der Behandlung kaum noch.

Zitat:

@M.W87 schrieb am 8. April 2016 um 11:14:39 Uhr:

Zitat:

@-Pitt schrieb am 8. April 2016 um 10:41:50 Uhr:

Damit gibt es keine Fingerabdrücke auf den Display was ein intensives wischen mit Reinigungstüchern unnötig macht, Staub kann weggeblasen werden.

was ist das für ein Button "nach Hause" ??

Habe ich auch, nur bei mir heiß er "Zuhause".

Nein, hat nichts mit unterschiedlichen Baujahren oder Modellen zu tun. Ich habe mir einfach meine "Zuhause" Telefonnummer auf einen Button gelegt, Pitt, würde ich mal vermuten, die Navigation "Nach Hause". :D

Zitat:

@LeonCitrus schrieb am 8. April 2016 um 11:36:07 Uhr:

Mit Poliwatch gehen kratzer sehr gut weg. Man sieht sie nach der Behandlung kaum noch.

Wenn die Beschichtung mal angegriffen bzw. beschädigt ist, hilft das beste Polisonstwas nichts. Dann kannst du nur noch die Reste der Beschichtung ebenfalls entfernen.

Zitat:

@Thirk schrieb am 8. April 2016 um 16:49:15 Uhr:

Zitat:

@M.W87 schrieb am 8. April 2016 um 11:14:39 Uhr:

 

was ist das für ein Button "nach Hause" ??

Habe ich auch, nur bei mir heiß er "Zuhause".

Nein, hat nichts mit unterschiedlichen Baujahren oder Modellen zu tun. Ich habe mir einfach meine "Zuhause" Telefonnummer auf einen Button gelegt, Pitt, würde ich mal vermuten, die Navigation "Nach Hause". :D

Man kann sich Telefonnummern und Ziele da abspeichern?? Hab gedacht das ist nur für Radio Favoriten

Deine Antwort
Ähnliche Themen