ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Kratzer durch eine Waschanlagenwäsche durch Händler

Kratzer durch eine Waschanlagenwäsche durch Händler

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 21:11

Guten Abend Forum,

gestern war meine C-Klasse (Bj.2014/39.000km) beim Händler um die Handbremse nachzustellen.

Am Montag nachmittag habe ich das Fahrzeug noch ordentlich per Hand (immer schon immer) gewaschen.

Beim Händler war das Fahrzeug sehr sauber, aber trotzdem sind sie durch eine Waschanlage gefahren.

Zuhause angekommen sehe ich sehr viele Kratzer rund um das Fahrzeug herum.

Bin fast aus den Schuhen gefallen, da es den Abend davor noch wie neu aussah.

Die Kratzer/Schäden sind symmetrisch auf beiden Seiten gleich, deshalb denke ich kann dies nur in der Waschanlage passiert sein.

Was meint ihr, kann man das noch rauspolieren (siehe Bild im Anhang/weitere folgen morgen) ?

Schon mal vielen Dank.

Beste Antwort im Thema

Deine Maschine (das Wort Polier lasse ich absichtlich weg) dient leider nur als Türstopper, damit geht vor allem auf deinem harten Lack nichts.

Dann bleibt noch per Hand oder einmal polieren lassen (Wachsen kannst du ja selber machen).

Was hast du für die Handpolitur? Das Scratch 2.0 oder die Schleifpaste sollten gehen (ich setze andere Polituren ein). Danach noch mit einer Finishpolitur und Wachs.

Um die Kratzer per Hand zu entfernen, braucht es Kraft und Ausdauer. Es ist machbar, aber kein Kinderspiel.

Ohne eine Handpolierhilfe mit ein paar harten Polierpads hast du aber keine Chance. Es gehen auch harte Polierschwämme, das ist aber noch mühsamer.

Als Politur in dem Fall würde ich das Meguiar's Ultimate Compound empfehlen, aber die oben genannten Produkte sollten auch gehen.

Eins macht mir allerdings noch ein wenig Sorge, wie hast du vorher per Hand poliert? Nicht böse gemeint, aber könnte da noch einiges an Wissen fehlen? Dann bitte die FAQ lesen. Wenn dann noch Fragen überbleiben, einfach hier Fragen.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Das kann man rauspolieren.

Hast du die Kratzer nur auf den Seiten bis Höhe Radkasten? Das sieht mir nämlich sehr stark nach der harten Felgenbürste in den Waschanlagen aus. Aber dafür braucht es mehr Bilder.

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 21:28

Genau sind ungefähr auf der Höhe von den Scheinwerfern. Teilweise auch leicht an den Türen 20-30cm unter den Türgriffen.

Willst du das bei dem knochenharten MB-Lack selber polieren?

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 21:41

Kenne mich nicht aus, darum frage ich :)

Was kostet sowas grob vom Aufbereiter, Region Nord-Ost BW

Eine Poliermaschine wäre da, paar Polituren von Sonax, Nigrin und Meguiars auch.

Zitat:

@martinb71 schrieb am 8. Februar 2017 um 21:35:10 Uhr:

Willst du das bei dem knochenharten MB-Lack selber polieren?

Die Werkstatt Polieren lassen - Verursacherprinzip! Würde mal den Händler darauf Ansprechen und mal sehen was er dazu sagt!

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 21:47

Zitat:

@grilli9 schrieb am 8. Februar 2017 um 21:44:43 Uhr:

Zitat:

@martinb71 schrieb am 8. Februar 2017 um 21:35:10 Uhr:

Willst du das bei dem knochenharten MB-Lack selber polieren?

Die Werkstatt Polieren lassen - Verursacherprinzip!

Habe den Schaden erst Zuhause entdeckt und bin sofort wieder hin gefahren.

Die hatten kein Einsehen.... habe anscheinend ich selber verursacht :(

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 21:52

Gibts Empfehlungen?

Vielleicht einen Lackreiniger nehmen oder die Scratch-X von Meguiars

Das sich die Werkstatt da nichts von annimmt war klar. Selbst wenn du es sofort beim Abholen bemängelt hättest. Die reden sich immer raus und Beweisen kann man es meistens nicht.

Was für eine Poliermaschine hast du? Was für Pads?

Ja.. Da haben offensichtlich die Felgenbürsten dran lang gescheuert. Mit einer guten Schleifpaste sollten sich die Kratzer wieder entfernen lassen.

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 22:01

Vielen Dank für die Antworten.

Habe eine Rotations und eine Exzenter.

Pads nicht viele, aus dem Gedächtnis raus: ein Microfaser, Wolle und ein weißes Polierpad :)

Kaufe aber gerne mal was ordentliches dazu.

Ich würde morgen ein Bild von allen Maschinen, Pads, sowie Polituren hochladen, dann fällt es euch bestimmt leichter?

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 22:02

Zitat:

@Aygo Club schrieb am 8. Februar 2017 um 21:57:42 Uhr:

Ja.. Da haben offensichtlich die Felgenbürsten dran lang gescheuert. Mit einer guten Schleifpaste sollten sich die Kratzer wieder entfernen lassen.

habe diese Schleifpaste da: SONAX 320100 Schleifpaste

Du hast eine Rotations und eine Exzenter und bist kein Pflege- bzw. Polierfreak? Das ist ungewöhnlich :)

Dann stell mal die Bilder ein, dann ist die Hilfe einfacher. Die Rota fällt hier aber ohne Erfahrung schon mal raus. Eine Rota ist nichts für den Einstieg sondern für Leute mit viel Erfahrung, sonst ist der Lack schnell ruiniert und der Lackierer wird reich.

Themenstarteram 8. Februar 2017 um 22:35

Hab die Rota mal geschenkt bekommen und mich nicht ran getraut, da davor nie poliert und Anfängern von einer Rota abgeraten wird. Die Exzenter hab ich dann selber gekauft aber nie gebraucht :)

Das ist mit der Exzenter kein Hexenwerk. Ich helfe nach den Bildern weiter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Kratzer durch eine Waschanlagenwäsche durch Händler