ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Kratzer am Stoßfänger vorne Rechts

Kratzer am Stoßfänger vorne Rechts

Themenstarteram 7. März 2007 um 13:42

Hallo zusammen,

dieses Jahr fängt wahrlich nicht gut an für meinen Wagen.

Erst Macke auf der Fahrertür, dann Spiegel defekt, siehe die Bilder im Forum, jetzt einen Schaden am Stoßfänger durch einen mißglückten Parkversuch eines Anfängers (?) !

Auf jedenfall lohnt es sich nicht eine Anzeige zu machen, da der Unfallgegner unbekannt ist und es an einem Sonntag Morgen war in Düsseldorf am Flughafen :-(

Ich habe unter des Kotflügels eine Menge Kratzer incl. Lackspuren, die NWL sind davon nicht betroffen, jedoch sind die Beschädigungen auch in das wiche Material eingedrungen.

Kann eine Karosserie Werkstatt das wieder richten, ich will ungern ne komplett neue Schnauze kaufen.

Wenn Bilder gewünscht, dann kurz ne Nachricht.

Ähnliche Themen
20 Antworten

kleine schäden kann man doch mittlerweile wunderbar mit smartrepair hinbekommen...

machen doch schon viele foh´s und andere freien wie atu usw...

einfach mal vorbei fahren und preise checken

Themenstarteram 7. März 2007 um 14:32

Geht das denn auch dann auf Plastikbasis ?

Mir war nur bekannt das es auf Metall funktioniert.

das geht mittlerweile mit allem...

hab gerade noch vor 2- oder 3 tagen einen bericht darüber gesehen..

von polster über armaturen über lack beulen und schrammen...alles soll da möglich sein

die schwarzen Kunstofflächen mit Struktur sind immer noch problematisch ... alles andere is kein Problem

Hallo,

das sollte kein Problem sein mit Smartrepair. je nachdem wie groß das ist kostet dich das einen halben Tag u. 150-300 Euro.

Themenstarteram 7. März 2007 um 15:45

Zitat:

Original geschrieben von Picard.J.L

... halben Tag u. 150-300 Euro.

Also für den Preis bekomme ich ja ne unlackierte neue Frontschürze ( ohne Montage , geht ja selber ) und die Lackierung kostet 250.-€ wenn überhaupt.

Ich stell mal gleich nen Bild dazu rein.

Zitat:

Original geschrieben von Hapabla

Also für den Preis bekomme ich ja ne unlackierte neue Frontschürze ( ohne Montage , geht ja selber ) ......./B]

najo das möchte ich mal bezweifeln ;)

Zitat:

Original geschrieben von skytor

die schwarzen Kunstofflächen mit Struktur sind immer noch problematisch ... alles andere is kein Problem

Soll auch kein Problem mehr sein! Mit Silikonmasse wird ein Abdruck der Struktur genommen,dann ist das fast nicht mehr zu sehen!

Gab mal nen guten Bericht in Galileo!

den bericht meinte ich....die uschi mit ihrem golf erdbeerkörbchen

Ich habe an meinem tiefe Kratzer in der Stoßstange bei einer CarTop Filiale richten lassen. Das ganze hat 119 Euro gekostet und die Reparatur ist perfekt geworden. Nach 4 Stunden war der Wagen wieder fertig.

Gruß

Achim

Themenstarteram 8. März 2007 um 9:31

Hier das Bild vom Schaden.

++

Was den Preis einer Frontschürze angeht, so bekomme ich diese über den Ersatzteilhandel für knapp 353.-€ excl. angeboten, jedoch ohne Lackierung, die knapp 300.-€ nochmals kosten könnte.

+++

Der Schaden wird wahrscheinlich nur knapp 130.-€ kosten,

Ein "Riß" ist zum Glück nicht entstanden.

wenn die Stosstange noch in Form ist würde ich sagen ab zum Spotrepair :-)

Das sollte sich per Smart Repair beheben lassen. Hatte im Januar ein ähnliche Schadensbild. 130 ist ein guter Preis....

naja, schon ordentlich verkratzt. Ich bleibe bei meinem Preistipp. Kannst uns ja wissen lassen was es tatsächlich gekostet hat.

Silber ist übrigens mit die schwierigste Farbe für Spottrepair, da man hier weitläufiger bis zu den Lichtkanten lackieren muss um keine Farbunterschiede zu sehen.

Gruß,

Sven

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Kratzer am Stoßfänger vorne Rechts