ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Kosten erste Inspektion B9 Bj 2019

Kosten erste Inspektion B9 Bj 2019

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 17. Februar 2020 um 19:49

Hi Leute,

 

Ich bin gerade vom Stuhl gefallen. Erste Inspektion für den 2.0 TDI belaufen sich auf 1.500€. Abgerechnet wird über das Leasing. Darin enthalten sind:

 

Bremsen VA/HA

Öl Wechsel

LED SW einstellen

Usw.

 

 

Ähm, mir kommt das sehr teurer vor?!

Image-1.jpg
Image-2.jpg
Ähnliche Themen
28 Antworten

Ja ist es auch

Bremsen bei der ersten Inspektion schon durch o.O

Puh das ist happig, finde ich übertrieben....

Das geht garnicht.. meine erste Inspektion hat 390€ gekostet mit Öl.. das ist eine kleine lnspektion .. hab jetzt bei 83.000 km meine Bremsen komplett neu gemacht .. ATE .. Für 520€ mit Einbau .. hab vor bei Audi nachgefragt die wollten 1056€ haben .. Grus Hans .. Die neuen Bremsen sind besser als die von Audi .. meine Felgen bleiben

Sorry.. länger sauber haben weniger abtrieb Gruß Hans..

Zitat:

@Hans.E schrieb am 17. Februar 2020 um 22:55:33 Uhr:

Sorry.. länger sauber haben weniger abtrieb Gruß Hans..

Das musst bitte kurz erklären

Moin zusammen,

Letzte Woche die 30K Inspektion gehabt inkl. Ölwechsel. Hätte mich ohne Servicevertrag ca. 650 Taler gekostet.... hat sich also für die ersten 24 Monate schon gelohnt :)) ach ja. Preis inkl Öl aber exklusive ersatzmobilität... hätte ich den Leihwagen bezahlen müssen, wäre es nochmal teurer geworden. Alles richtig gemacht mit dem Audi Servicevertrag

Also ich hab für die 30.000km Inspektion in Österreich 330 Euro bezahlt. Öl hab ich beigestellt!

In den Bildern des Auftrags steht ganz oben 60000km, was die große Inspektion wäre. Oder ist das der Hinweis auf die nächste Inspektion? Für die nächste Inspektion würde aber der Zeitkanal nicht stimmen mit einem Jahr.

Guten Morgen.. was ich da mit sagen wollte . Das die Orginalen Bremsen.. sehr viel brems Staub abgeben.. Die Felgen waren nach denn waschen nach ca 50 km wieder verschmutzt.. Gruß..Hans..

Zitat:

@AudiAlex84 schrieb am 18. Februar 2020 um 06:22:11 Uhr:

Moin zusammen,

Letzte Woche die 30K Inspektion gehabt inkl. Ölwechsel. Hätte mich ohne Servicevertrag ca. 650 Taler gekostet.... hat sich also für die ersten 24 Monate schon gelohnt :)) ach ja. Preis inkl Öl aber exklusive ersatzmobilität... hätte ich den Leihwagen bezahlen müssen, wäre es nochmal teurer geworden. Alles richtig gemacht mit dem Audi Servicevertrag

Wenn Du einen Service-Vertrag hast, ist die Ersatzmobilität doch dabei? Jedenfalls ist das bei mir so.

Zitat:

@fw89429 schrieb am 18. Februar 2020 um 09:45:13 Uhr:

Zitat:

@AudiAlex84 schrieb am 18. Februar 2020 um 06:22:11 Uhr:

Moin zusammen,

Letzte Woche die 30K Inspektion gehabt inkl. Ölwechsel. Hätte mich ohne Servicevertrag ca. 650 Taler gekostet.... hat sich also für die ersten 24 Monate schon gelohnt :)) ach ja. Preis inkl Öl aber exklusive ersatzmobilität... hätte ich den Leihwagen bezahlen müssen, wäre es nochmal teurer geworden. Alles richtig gemacht mit dem Audi Servicevertrag

Wenn Du einen Service-Vertrag hast, ist die Ersatzmobilität doch dabei? Jedenfalls ist das bei mir so.

Ja, so war es auch gemeint...

In dem Preis den ich für die Inspektion genannt hatte, war es nicht mit drin. Das meinte ich.

Sorry, bisschen missverständlich formuliert gewesen von mir :)

Zitat:

@911chris schrieb am 18. Februar 2020 um 06:52:16 Uhr:

Also ich hab für die 30.000km Inspektion in Österreich 330 Euro bezahlt. Öl hab ich beigestellt!

Wo hast du das machen lassen?

Der teuerste Posten sind die Bremsscheiben.

Musste damals auch Bremsklötze plus schreiben wechseln und das ist schon einiges gekostet.

 

Bremsscheiben/Bremsklötze sind ja nicht Bestandteil einer Inspektion.

 

Daher muss man oben, die Rechnung aufschlüsseln. Und dann ergibt sich auch eine andere Summe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Kosten erste Inspektion B9 Bj 2019