ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Korrekte Lagerung von Sommerreifen durch den Winter

Korrekte Lagerung von Sommerreifen durch den Winter

Themenstarteram 14. Oktober 2006 um 15:30

Immer wieder hört man, dass falsche Lagerung den Reifen schadet. Bisher muss ich zugeben habe ich nie wirklich darauf geachte, wie man Reifen lagert. Ich habe sie einfach bei mir unter den Schuppen gestellt. Dieses Jahr möchte ich dieses Forum nutzen und einmal recherchieren, wie ich die Sommerreifen (sechs Monate alte Michelin Reifen) am besten über den Winter bringe. Die Reifen werde ich komplett mit Felge lagern. Wäre für entsprechende Tipps sehr dankbar.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Einfach liegend aufeinanderstapeln.

Natürlich vorher aus den Transporttüten raus.

Zahn

(1)

wie Zahn schrieb, übereinander stapeln, oder auf dem Reifenständer. Alternativ mit der Felge an die Wand hängen. Keinesfalls stehend auf der Lauffläche an der Wand angelehnt Lagern, kann zu leichtem Standplatten führen.

(2)

Luftdruck um 0,5 bar für die Lagerung erhöhen

(3)

und zusätzlich die Flanken vor Lagerung mit Reifenschaum einsprühen. Das Zeug kann über den Winter richtig gut die Oberfläche bearbeiten.

Im Sommer hast Du dann lange Zeit schöne, tiefschwarze wie neu aussehende Reifenflanken. Schützt die Reifenflanken vor Rißbildung und Versprödung, wirkt antistatisch, verringert die Wiederverschmutzung.

(4)

und wer ganz fleissig ist, der reinigt vorher Reifen und Felgen gründlich und hebelt die Steinchen aus dem Profil (bevor der Luftdruck erhöht wird).

Themenstarteram 14. Oktober 2006 um 16:05

Ist dann draussen aufbewahren okay, oder sollte ich den Lagerungsort (vorallem wegen Temperatur und Witterung) verändern?

dunkel und kühl sind die am besten aufbewahrt.....

Liegend mit Felge, stehend ohne Felge. Und dann aber drehen.

Zitat:

Original geschrieben von AutoOldie

Ist dann draussen aufbewahren okay, oder sollte ich den Lagerungsort (vorallem wegen Temperatur und Witterung) verändern?

Ich schütze meine SR immer vor Frost und die WR vor hohen Temperaturen. Übermässige Hitze lassen die Weichmacher im Gummi schneller verdampfen, sehr tiefe Lagertemperaturen ermüden die Elastomere. Beides lässt Reifen schneller altern.

Daher im Keller, trocken(!) ohne Sonnenlicht (!) und leichten Plusgraden Lagern.

Die perfekte lagerung ist auf dem Felgenbaum, kühl, dunkel und Trocken.

 

Zitat:

Einfach liegend aufeinanderstapeln.

Das würde ich möglichts vermeiden, da es dabei zu Druckstellen kommen kann.

Luftdruck um 0,5 erhöhen, dann kann stehend gelagert werden - ohne "Standplatten", weil die Reifen nur ihr eigenes Gewicht tragen müssen

oder liegend lagern mit Pappe oder Styropor dazwischen

andererseits ...

wie ist das eigentlich mit den Reifen der Gebrauchtwagen, die monatelang auf dem Hof des Händlers herumstehen ?

Naja, ob man das als Reifen"lagerung" bezeichnen kann? ;)

@Zahn: Warum aus den Transporttüten raus?

na ja

wenn so ein alter 190D ein halbes Jahr beim Händler auf dem Hof steht, dann sind die Reifen wohl platter, als wenn diese Reifen ohne Auto irgendwo im Keller gestanden wären

Reifen aus den Tüten raus wg. Kondeswasser und Rost

gilt auch für Salat im Kühlschrank und Motorräder am Straßenrand unter Planen ...

gut dagegen bei Palmen, die in der Garage überwintern sollen

Zitat:

Original geschrieben von Abeicks

@Zahn: Warum aus den Transporttüten raus?

Etwas Belüftung schadet nie, die übereinanderleigenden Räder würden die Tüten doch recht gut abdichten.

Druckstellen gibt es so keine, da die Reifenflanken ja keine Höcker haben (meine zumindest nicht).

am 18. Oktober 2006 um 11:31

Ich lagere meine Reifen im Keller auf dem Felgenbaum.

Von Reifen ohne Felge hab ich gehört (und auch beim Händler schon gesehen), daß die Reifen stehend gelagert werden. Die hatten ein Regal wo der Reifen 3 Auflagepunkte hatte. Drehen is von Vorteil, ob es nötig ist, weiß ich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von J.Ripper

Reifen aus den Tüten raus wg. Kondeswasser und Rost

gilt auch für Salat im Kühlschrank und Motorräder am Straßenrand unter Planen ...

Motorrad ok, aber seit wann rostet ein Salat? :D

am 19. Oktober 2006 um 3:07

Der verrottet halt auch nach nem Monat im Kühli :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Korrekte Lagerung von Sommerreifen durch den Winter