ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Konkurrent für den Golf?

Konkurrent für den Golf?

Themenstarteram 12. März 2003 um 14:20

Ist der Golf wirklich noch der Beste?Ich werde mir im November ENDLICH mein eigenes Auto kaufen!Nach 2 Jahren mit Mutters Opel astra stellt sich nun die Frage, welcher es sein soll.

Als erstes denk man da natürlich an den Golf, da er in den meisten Tests ganz gut wegkommt und da er ein gutes, qualitatives Image hat. Aber ist er echt noch der Beste?

Mein Auto sollte was zwischen 105-155PS haben. Was haltet ihr von

-Alfa 147

-Ford Focus

-Peugeot 206

-Seat Leon

-Audi A3

im Vergleich zum Golf??Welchen Wagen würdet ihr mir empfehlen???

Freue mich auf eure Antworten!!!!!

gruß,

RS

Ähnliche Themen
39 Antworten

Welches Auto

 

Hi also

Der kleine Franzose hat ein Flair das ihn wirklich knuffig aussehen lässt.Verarbeitung ist ok, aber womit der kleine Löwe wirklich probleme hat, ist die elektronic.

Ich habe in meinen Freundenskreis insegesammt 4 206 Fahrer,und nur einer hat wirklich keine Probleme.(was man aber nicht auf alle übertragen soll)

Den Italiener würde ich dir abraten.

-Teure Inspektionen und nachlässige Verarbeitung und dazu der imense Wertverlust.

+Ein sahne Motor,Fahrspaß

Audi A3

sicher die Alternative zum Golf,Focus und den anderen.

Die A3`s der ersten 3 jahre sind in der Verarbeitung nicht Audi typisch,und die kleinen 1.6er und die 1.8er motoren sind nicht der Hit.

Zudem ist der Audi in der Anschaffung sicherlich der Teuerste, was aber sich wiederrum beim Verkauf bemerkbar machet.

Nun der Focus,

Klasse Fahrwerk,Dynamisch und mit dem 2.0 liter Motor auch richtig sportlich.

Dürfte vom Unterhalt auch der billigste neben den 206er sein.

 

Der Leon,von vorne klasse,von hinten masse.Keine Emotion(Wie es die Werbung verspricht)

Man merkt das es ein Golf abklatsch ist.

Je nach geldbeutel, und das Feeling zum auto und die folgekosten würde ich mich zweifelsohne für den Focus entscheiden.

Er macht einfach mehr her(optisch) und hat auch mehr platz.

Zudem ist er beim Wiederverkauf auch stabil.

eigentlich ist es alles eine Geschmackssache, aber auch das muß man gut überlegen.

Jedenfalls wünsche ich dir das du egal welches auto du kaufst viel spaß damit!

In diesem Sinne, schreib wenn sich was getan hat.

Bye

Ich glaube der Golf ist nicht umsonst das meistverkaufte Auto hier zu Lande!

Mit einem Golf kannst du nichts falsch machen, tolle Verarbeitung, gute Motoren, zeitloses Design und einen hohen Wiederverkaufswert!

In allen (mir bekannten) Tests der letzten Zeit hat der Focus gegen den Golf gewonnen.

Wenn ICH die Wahl zwischen Golf I, II, III, IV und Focus hätte, würde ICH zweifelsohne den Focus nehmen!!!

Warum?

Überlege mal an den Reparaturkosten. Die Ersatzteile für den Focus sind (ohne darüber diskutieren zu wollen!!!) am günstigsten. Und Tuningmäßig ist der Focus dem Golf ebenbürtig. Man kann sich ja mal im Internet schlau machen.

Dann hat man auch ein Auto, daß nicht gerade jedermann fährt und Golf tunen *würg*...ist das nicht langsam langweilig?

NEUE Autos müssen her und net immer nen Golf.

Und das sagt einer, der schon immer einen Golf haben wollte, er sich aber lieber für nen Ford entschieden hat!

Basta :rolleyes:

Hi,

also ich würde mir den A3 nehmen. Da haste quasi die gleiche Technik und Zuverlässigkeit drin wie beim Golf......nur halt schöner verpackt :)...und außerdem, einen Golf fährt doch fast jeder. Und jetzt wo der neue A3 rausrommt, werden die Preise für den alten A3 fallen (ich hoffe du meintest den alten A3???).

So ein Focus ist auch ein schöner Wagen. Aber ich würde sagen, bei Audi und VW bekommste was solides. Ich hab hier nix gegen Ford, bitte nicht falsch verstehen :) ......und Tests hin und her, in der Praxis sieht es (leider) nicht immer so wie in Tests aus.

mfg

David

Ich würde Dir auch zu einem A3 raten! Denn der ist ja jetzt ganz neu rausgekommen, hat schon die Golf 5 - Plattform und ist einfach nur klasse! Ich überlege mir auch, mir einen A3 zu holen!

Focus.

Super Design

Klasse Motoren

und getunt fährt ihn net jeder.

Ein Golf kann ja jeder tunen,aber nen Focus...

so der Golf hat in einer ADAC Motorwelt einen schuss vor den bug bekommen. kritisiert wurden die hohen werkstattkosten und auch die störanfälligkeit, da hilft auch keine gute verarbeitung.

Ich würd mir den Focus holen, und probefahrt machen, man kann immer ein Montagsauto erwischen...

Hiho,

ich würde entweder zu einem Peugeot 206 oder einem Ford Focus raten! Golf fahren zu viele rum, der A3 ist zu teuer und im Grunde nur ein anders verpackter Golf! Wenn du den 206 nimmst, würde ich mindestens einen Motor mit 90PS wäheln! Das Optimum wäre natürlich der S16 oder GT (Sondermodell, etwas andere Ausstattung gegenüber S16, gleicher Motor, aber nur 4000 Stück in BRD). Wir haben einen 206 mit 60PS, meiner Meinung nach entschieden zu wenig!! Aber von der Verarbeitung her allererste Sahne!! Allerdings ist unser auch von 05/2001!! Der hat keine Kinderkrankheiten mehr!! :-) Im Gegensatz zum Alfa, der bei uns noch auf dem hof steht!! :-)

hiho !

ich würde den Audi A3 1.9 TDI nehmen !

ein kollege von mir hat das ding, und für 90 ps is das ding ned übel! bis zum 150ps benziner nimmste alles weg !! ausser in der endgeschwindigkeit versteht sich !

Hi,

jo, so ein A3 1,9 TDI mit 90 PS ist wunderbar...bersser wär noch der mit 130PS :)

So ein Audi TDI hat nen super niedrigen Verbrauch und ist vom Fahrverhalten erste Sahne....macht richtig Spaß das Teil zu fahren. Ich bezweifle mal, dass da so ein Focus mithalten kann.....ach ja, und der A3 hat nen schönen Innenraum...nicht wie der Focus :D

Und ich weiß ja net, ob du deinen Wagen bis zum bitteren Tod fahren willst...aber der Wiederverkaufswert ist beim Golf und A3 wesentlich besser als bei Ford.

mfg

David

@schallpegel

 

Ich verstehe dich nicht.

Der Junge hatte doch nur gefragt was wir von den modellen halten,letztendlich wird er selber entscheiden.

und jetzt zu deiner Anspielung mit dem TDI.

TDI= Unkultivierter lauf-reißt gerne Zahnriemen ab, Turbo anfällig!

Der Focus gibts als TDCI-mit 130 PS, da sieht der 130PS TDi alt aus, liegt schon alleine an der Technik.

Der eine Pumpe-Düse, der andere Commonrail.

Die TDi technik war zwar eine Supererfindung, ist aber Technisch schon veraltet.Oder was denkst du?

Denkst du das Mercedes,BMW und die anderen Hersteller die

Die Commonrail technik verbauen, dümmer oder gar unerfahrener sind als der VAG Konzern????

Fakt ist, das der Wirkungsgrad deer anderen Diesel besser ist.

Außerdem beeinflußt der Geldbeutel die Kaufentscheidung, und da mein Freund, haben die VW´s und Audi`s das nachsehen, denn alles was bei den anderen dabei ist, mußt Du hier Teuer erkaufen.

Vom Toledo/Leon würde ich die Finger lassen, da sie mit den älteren TDI`s Motorisiert sind.Vorrang hat immer der Golf!

 

Tja, VW hat sich zu lange auf dem Erfolg des TDi ausgeruht anstatt weiter zu entwickeln.

Bis denn

alles ist besser als GOLF!!

meine meinung! :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Konkurrent für den Golf?