ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Konfiguration 320d Touring (E91) - BMW Newbie braucht Hilfe

Konfiguration 320d Touring (E91) - BMW Newbie braucht Hilfe

Themenstarteram 18. September 2005 um 8:50

Hallo BMW-Forum,

bin ein BMW-Newbie und bräuchte eure Hilfe! Bin bis dato im Audi-Forum unterwegs und habe dort einen Audi A4 Avant 2,0 TDI mit RPF konfiguriert. Diesen Wagen habe ich die letzten 7 Monate bis zu einem Totalschaden gefahren (s. folgenden Threat: Konfiguration Audi A4 Avant 2,0 TDI).

Ich hatte bereits für einige Tage die aktuelle 320d Limo als Ersatzfahrzeug. Folgendes spricht aus meiner Sicht im Vergleich zum A4 2,0 TDI für den 320d Touring:

- Motor: Sehr kultiviert, durchzugsstark über weites Drehzahlband, schnell

- Design: Den aktuellen Touring habe ich mir gestern beim Händler angesehen und bin vom äußeren Design sehr angetan, nicht so gut gefällt mir dagegen das Design der Amaturen (Cockpit) - aber das ist Geschmackssache...

Folgende Konfiguration habe ich bis jetzt ins Auge gefasst. Bitte um Anregungen, Kritik, Verbesserungshinweise, Kommentare etc. - da ich bislang keinen BMW hatte (habe natürlich einige Threads hier studiert, mich interessiert aber eure Meinung zu meiner Konfiguration):

320d Touring (jährliche Fahrleistung: ca. 15.000 km)

AUSSEN:

- Saphirschwarz metallic

- Stoff/Lederkombination anthrazit

- Leichtmetallräder Sternspeiche 158

- Dachreling

- Nebelscheinwerfer

- Exterieurumfänge in Wagenfarbe

- Panorama-Glasdach

- Außenspiegelpaket (da Straßenparker)

- Modellschriftzug-Entfall

INNEN:

- M Lederlenkrad

- Sportsitze

- Sitzheizung

- Klimaautomatik

- Radio BMW Professional

- HiFi-Lautsprechersystem

- Raucherpaket (bin Nichtraucher: fällt der 12V-Anschluss in der Mittelarmlehne dann weg oder ist der dennoch dabei?)

Also, wo würdet ihr sparen bzw. was könnte ich noch weglassen, habe ich etwas Entscheidendes vergessen?

Kurz noch zum Thema Navi: Im A4 hatte ich das hervorragende DVD-Navi mit Kartendarstellung und MP3-Unterstützung (2 SD-Slots hinter Display). Was ich bislang über die BMW-Navis hier gelesen habe, stimmt mich nicht gerade positiv hier zu investieren. Andererseits habe ich natürlich wenig Lust auf Kabel-Gefummel im neuen Wagen - hier käme beispielsweise ein TomTom 500 go in Frage als externes Gerät. Was meint Ihr?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Re: Konfiguration 320d Touring (E91) - BMW Newbie braucht Hilfe

 

Hi Stue,

willkommen im BMW e90 Forum ;)

Dann versuche ich mal ein paar Tipps zu geben, aber schon vorweg - ich glaube, das wird - vom Modell abgesehen - ein Zwillingsbruder zu meinem Blacky - siehe meine Signatur :D

320d Touring - klasse Motor, der macht ja soooo richtig Spaß ;) - ich weiß aber nicht, ob Du schon von dem Problem mit der Gasanahme gelesen hast. Ich hatte es bisher einmal, aber das war nicht so schlimm. Link

AUSSEN:

- Saphirschwarz metallic - sehr schön

- Stoff/Lederkombination anthrazit - ich habe schon positives gelesen, mir gefallen die Querstreifen aber nicht so gut, Leder ist klasse aber teuer...

- Leichtmetallräder Sternspeiche 158 - habe ich auch und sind richtig bullig ;), schön sind noch die 160er, mal was anderes

- Dachreling - gehört zum Touring

- Nebelscheinwerfer - runden die Optik ab

- Exterieurumfänge in Wagenfarbe - edel und günstig

- Panorama-Glasdach - ich würde mein Schiebedach nicht mehr missen wollen und beim Touring ist das nochmal größer

- Außenspiegelpaket (da Straßenparker) - irgendwo war bei mir die Grenze, aber sicherlich sinnvoll

- Modellschriftzug-Entfall - macht das Heck schöner

INNEN:

- M Lederlenkrad - normales Sportlederlenkrad ist auch schön -100€

- Sportsitze - optisch klasse, mir waren sie aber zu hart und die Seriensitze gehen wirklich tiefer, bei 1,89m ein KO-Kriterium ..

- Sitzheizung - klasse, dann kannst Du auch Leder nehmen

- Klimaautomatik - muss

- Radio BMW Professional - sehr schön, die MP3 Funktion wollte ich nicht mehr missen

- HiFi-Lautsprechersystem - klingen deutlich besser als Serie - bin zufrieden

- Raucherpaket (bin Nichtraucher: fällt der 12V-Anschluss in der Mittelarmlehne dann weg oder ist der dennoch dabei?) - bei der Limo ist er hinter dem Schaltknüppel, denke ohne fällt er weg

MUSS ;) bis nice to have - sorry, ich weiß, das Budget ist schon gesprengt ...

- Xenon + Waschanlage 880,- ein Muss - denk' an den Wiederverkaufswert

- Multifunktion fürs Lenkrad 150,- schick u. Sicherheitsfaktor

- Grünkeilfrontscheibe 70,- ohne blendet es zu arg

- Sonnenschutzverglasung 380,- beim schwarzen Touring obergenial und die Hitze wird auch etwas reduziert

- Lichpaket 150,- optischer Genuß - Türen werden vom Griff nach unten beleuchtet etc.

- Leder 1720,- ohne Kommentar - wahrscheinblich zu teuer

- PDC hinten 400,- kein Muss aber super praktisch

- Aluschliffleiste 300,- Titan ist Plastik - aber ok - Alu ist hochwertiger aber auch teurer

Na vielleicht war die ein oder andere Anregung dabei, aber auch schon so eine sehr schöne Konfiguration ...

Viele Grüße und viel Erfolg bei der endgültigen Entscheidung

Caroline

PS: Falls Du ihn bestellen solltest, versuche den Chromgrill und die Auspuffblende als kleines Geschenk auszuhandeln - neben den %ten versteht sich. (Auspuffblende vom 3.20i mit längerer Schraube)

Ich finde deine Konfiguration sehr schön.

Aber ich würde mir die Interieurleisten in Alu überlegen. Sie werten den Innenraum sehr stark auf.

Xenon und Regensensor sind nützliche Extras, auch für den Wiederverkauf!

Ich weiß nicht, ob du dir Fußmatten in Velours schonmal überlegt hast. Diese werten den Innenraum auch auf. (vom geruch her finde ich auch)

Auf alle Fälle würde ich PDC wenigstens hinten nehmen. Es erleichtert das Einparken!

vergiß das ablagenpaket nicht, du weißt sonst nicht wohin mit deiner sonnenbrille.

und fußmatten in velour solltest du beim :) auch ohne bestellung bekommen, frag´ob du die so bekommst (sollte im kaufvertrag erwähnt sein!!), weil kein vernünftiger händler übergibt ein auto ohne fußmatten.

bei meinem e46 hat es seiner zeit funktioniert.

Themenstarteram 19. September 2005 um 10:57

@Caroline:

Zitat:

320d Touring - klasse Motor, der macht ja soooo richtig Spaß - ich weiß aber nicht, ob Du schon von dem Problem mit der Gasanahme gelesen hast. Ich hatte es bisher einmal, aber das war nicht so schlimm. Link

Ja, habe von dem Problem gelesen. Danke für den Link. Bin überzeugt, dass BMW das in den Griff bekommt. Den Motor werde ich gleich bei einer Probefahrt des 320d Touring nochmals ausgiebig teste. Freu mich schon drauf und werde meine Eindrücke hier berichten... Aluleisten und Lichtpaket werde ich mir überlegen. Hast im Übrigen einen sehr schönen Wagen zusammengestellt!

@VanGTO:

Fußmatten wollte ich halt nicht mitbestellen, sondern so wie von Powerbrauer empfohlen rauskitzeln. Ggf. werde ich sie als Zubehör kaufen, sollten der Händler sie dem gelieferten Wagen nicht beilegen.

PDC hat heute hoffentlich der Vorführwagen. Werde das dann testen und berichten, ob ich es IMHO benötige. Habe meinen A4 immer tadellos einparken können...

Hat denn jemand von euch Erfahrungen mit einem der beiden Navi-Systeme? Würdet ihr - falls eine Neubestellung ansteht - das nochmals mitbestellen oder ggf. auf eine externe Lösung wie TomTom Go ausweichen?

Fragen über Fragen - hoffe ich nerve nicht...

Zitat:

Original geschrieben von Stue

Hat denn jemand von euch Erfahrungen mit einem der beiden Navi-Systeme? Würdet ihr - falls eine Neubestellung ansteht - das nochmals mitbestellen oder ggf. auf eine externe Lösung wie TomTom Go ausweichen?

Fragen über Fragen - hoffe ich nerve nicht...

Ich durfte das Professional in einem Vorführer mal testen und es ist wirklich nicht schlecht und wenn dann die bessere Lösung, denn dir Kartendarstellung macht es doch einfacher, wenn man mal was sucht.

Bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis würde ich aber immer wieder zu einer externen Lösung greifen, denn da bekommt man mehr fürs Geld.

Göran

Ich persönlich mag diese PDA-Navis und Co. nicht besonders.

Wenn das Geld da ist, würde ich dir empfehlen ein Navi Pro zu ordern. Das Navi Business tut es auch. Hat aber keine Kartendarstellungen.

Das Navi lohnt sich schon. Das Pro ist hin und wieder etwas langsam (nur bei Routenberechnung, nicht bei Navigation, da ist es super schnell). Man gewöhnt sich daran.

Das Interieur schaut mit Navi Edler und nicht so "nackig" aus.

Zitat:

Original geschrieben von VanGTO

Das Interieur schaut mit Navi Edler und nicht so "nackig" aus.

Stimmt, von der Optik gesehen, hätte ich auch gern eine Hutze, aber das ist es mir nicht wert und da mich der PDA im Auto von der Optik her nicht stört, hab ich kein Navi bestellt.

Göran

Hi,

Danke ;)

Ich habe mir ein Medion Navi geholt und bin super zufrieden.

Hatte es meist nur in der Mittelkonsole liegen und bin nach den Anweisungen gefahren, denn dem Schwanenenhals traue ich nicht richtig ;).

Viele Grüße

Caroline

Themenstarteram 20. September 2005 um 8:47

So, hatte gestern den 3er Touring zur Probefahrt. Hier der Vergleich (was mir gerade so in den Sinn kommt...) zwischen 320d Touring und meinem vorherigen Audi A4 Avant 2,0 TDI:

Der neue 3er Touring hat mir super gefallen! Der Vorführwagen kam in einer schönen, meinem Audi ebenbürtigen Ausstattung daher (Sportsitze in Teilleder, Lederlenkrad, Navi, Hifi-Lautsprechersystem = super Klang). Der Wagen passt wie ein Maßanzug. Und da ich ein Auto fast wie einen Anzug anziehe und es dann auch quasi wie meine Gaderobe ein Teil von mir wird, ist mir ein schönes Auto sehr wichtig. Manche tun so etwas als "spinnert" ab. Sicherlich stehe ich mit einem solch emotionalen Bezug zu meinem Fahrzeug aber nicht alleine unter Deutschlands Konsumenten dar. "Zack" - und das Automobil-Marketing hat wieder einmal zugeschlagen - und diesmal sogar einen "Fachmann" erwischt, der es besser wissen sollte...

 

Insgesamt finde ich, hat BMW mit dem 3er Touring das modernere Auto. Audis Neuer ist ja schließlich auch ein Facelift, wenngleich für die Branche ein unüblich umfangreiches. Der neue Audi Avant kommt voraussichtlich Herbst 2007 auf den deutschen Markt. Von Außen hat der BMW einen recht muskulösen Auftritt durch die Kanten und Falzen in der Karrosserie. Audi kommt da eher markentypisch schlicht daher. Die Amaturen sind im Audi schöner gezeichnet, man hat den Eindruck, ein schweizer Nobel-Uhrenfabrikant hätte beim Design Pate gestanden. Und auch die Cockpitbeleuchtung mit dem jetzt neuen Audi weiß mit den roten Geschwindigkeits- und Drehzahl-Zeigern sowie rot beleuchteten Bedienknöpfen (in Verbindung mit dem sensationellen Lichtpaket der Aufpreisliste) schaffen in der Dämmerung und bei Dunkelheit eine ganz besondere Atmosphäre - da muss BMW noch deutlich zulegen. Verwenden ja seit Jahren das markentypische Orange, Audi wirkt da wesentlich sportlicher! Auch Audis Serien-Sport-Lenkrad mit dem gelochten Leder überzeugt mich mehr. BMW wirkt da etwas liebloser. Dafür sind die Linien des Cockpits, der Mittelkonsole und der Türgriffe funktionell und fürs Auge geschwungen, bilden insgesamt mit dem äußeren Design bzw. den Fahrzeug-Proportionen eine stimmige Linie. Hier ist der Audi innen mittlerweile einfach zu schlicht und nicht mehr ganz zeitgemäß. Der neue Audi A6 zeigt, dass man bereits weiter ist, als das aktuelle A4 Facelift zeigt.

 

Der Motor ist fantastisch: insgesamt schneller (1 sek auf 100 km/h Vorsprung laut technischer Daten, bessere Elastizitäten, mit 224 km hohe Endgeschwindigkeit), laufruhiger (Innengeräusche - auch bei hohen Geschwindigkeiten - etwas leiser als im Audi; dies propagieren ja auch die letzten Fachtests der Mags), nutzt insgesamt ein weiteres Drehzahlband. Und das bei nahezu gleichem Verbrauch wie Audis TDI-Motor. Kaum zu glauben, dass das ein Diesel und kein Benziner ist. Das Fahrverhalten ist unglaublich. Habe ihm die Sporen gegeben und ihn um Kurven gejagt. Der Audi ist schon sehr souverän. Der BMW hält aber locker mit. Vermutlich birgt er noch mehr Reserven. Hier fehlt mir aber das fahrerische Können, diese auszuloten...

 

Der Knaller ist das neue Glas-Panoramadach. Gibt es so nicht in der 3er Limo. Fast schon Cabrio-Feeling, weil es sich sehr weit öffnen läßt. Kofferraum ist natürlich - wie immer in der Klasse - recht klein. Ist halt kein Lastenesel (Passat) sonder durch die Coupe-hafte Linienführung (nach hinten stark abfallendes Dach) ein "Lifestyle-Combi". Witzig ist auch die separat öffnende Heckscheibe. Mehr Platz hat der Audi aber auch nicht zu bieten.

 

Nur beim Thema Navigation hinkt BMW Audi echt hinterher. Kein Vergleich! Ist zwar optisch nett in die Amatur verpackt (moderner als bei Audi), aber sowohl Bedienung (das viel kritisierte i-Drive) als auch Funktionsumfang lassen zu wünschen übrig. Das Audi MMI-System ist mit den 2 SD-Slots hinter dem elektrisch wegschwenkenden Display als MP3-Player wirklich perfekt. Na ja, man kann halt nich alles haben...

hast du schonmal überlget, ob das m-sport-paket etwas für dich ist? gibt es das schon für den kombi? das umfasst ja neben den sportsitzen in der stoff-leder kombi, den nebelscheinwerfern und dem sportlenkrad auch weitere nette gimmicks :-)

Themenstarteram 20. September 2005 um 13:50

Hallo Funky Freak,

das M-Paket is mir einfach zu teuer. Die Optik außen ist für einen Geschäftswagen IMHO zu auffällig, sicherlich sind in diesem Paket schöne Extras verbaut.

Ärgerlich ist, dass BMW keine Pakete wie in der Limo anbietet. Finde ich unverschämt. Eigentlich hatte ich mir beim Audi ein Limit von 39.000,- Bruttolistenpreis gesetzt. Mit vergleichbarer Ausstattung ist das beim BMW nicht hinzubekommen.

Sollte es ein BMW (und kein Audi) werden, dann habe ich mich nun auf folgende Konfiguration mit eurer Beratungshilfe festgelegt:

320d Touring DPF

AUSSEN:

- Saphirschwarz metallic

- Stoff/Lederkombination anthrazit

- Leichtmetallräder Sternspeiche 158

- Dachreling

- Nebelscheinwerfer

- Exterieurumfänge in Wagenfarbe

- Panorama-Glasdach

- Modellschriftzug-Entfall

INNEN:

- Sport-Lederlenkrad

- Sportsitze

- Sitzheizung

- Klimaautomatik

- Navigationsssytem Business

- Interieurleisten Aluminium Längsschliff fein

- Fußmatten in Velours

- Raucherpaket

Stolzer Preis, diese Konfig...

Stue, der mit sich hadert, ob nicht doch lieber ein Audi A4 Avant...

Frage: Wie sieht es eigentlich mit den 17"-Felgen aus? Sehen die auf dem normalen Fahrwerk gut aus, oder gibt es hässliche Lücken in den Radkästen?

Zitat:

Original geschrieben von Stue

Hallo Funky Freak,

das M-Paket is mir einfach zu teuer. Die Optik außen ist für einen Geschäftswagen IMHO zu auffällig, sicherlich sind in diesem Paket schöne Extras verbaut.

Ärgerlich ist, dass BMW keine Pakete wie in der Limo anbietet. Finde ich unverschämt. Eigentlich hatte ich mir beim Audi ein Limit von 39.000,- Bruttolistenpreis gesetzt. Mit vergleichbarer Ausstattung ist das beim BMW nicht hinzubekommen.

Sollte es ein BMW (und kein Audi) werden, dann habe ich mich nun auf folgende Konfiguration mit eurer Beratungshilfe festgelegt:

320d Touring DPF

AUSSEN:

- Saphirschwarz metallic

- Stoff/Lederkombination anthrazit

- Leichtmetallräder Sternspeiche 158

- Dachreling

- Nebelscheinwerfer

- Exterieurumfänge in Wagenfarbe

- Panorama-Glasdach

- Modellschriftzug-Entfall

INNEN:

- Sport-Lederlenkrad

- Sportsitze

- Sitzheizung

- Klimaautomatik

- Navigationsssytem Business

- Interieurleisten Aluminium Längsschliff fein

- Fußmatten in Velours

- Raucherpaket

Stolzer Preis, diese Konfig...

Stue, der mit sich hadert, ob nicht doch lieber ein Audi A4 Avant...

Frage: Wie sieht es eigentlich mit den 17"-Felgen aus? Sehen die auf dem normalen Fahrwerk gut aus, oder gibt es hässliche Lücken in den Radkästen?

Habe auch das Serienfahrwerk im 330d mit 17 Zoll Felgen. (Bilder davon in meinem Beitrag den ich hier vor einigen Tagen gepostet habe, am 15.09.05). Bin nicht der Meinung, dass es eine hässliche Lücke im Radkasten hat.

Opfere doch noch etwas Geld und hol Dir das Navi Prof. Die Kartendarstellungen sind eine ganz feine Sache und vervollkommenen den Wagen einfach.

Habe bei mir auf die Sitzheizung dafür verzichtet, die es bei Stoff-Leder Kombi nicht unbedingt braucht.

Nimm den BMW! Finde ihn optisch schon überzeugender - vor allem der Touring schaut nur gut aus!

Gruss

Gerd

Zitat:

Original geschrieben von Gerd-CH

Opfere doch noch etwas Geld und hol Dir das Navi Prof. Die Kartendarstellungen sind eine ganz feine Sache und vervollkommenen den Wagen einfach.

Hm,

"etwas" Geld... ;)

Aber dazu kann ich eine aktuelle Erfahrung posten. Letzten Freitag bin ich mit einem Kollegen im E90 325i inkl. Business Navi gefahren. Es war Nacht und hat stark geregnet. Wir mussten einen weitere Kollegen zu einem einsamen Parkplatz fahren, an dem wir morgens schon mal waren. Das Navi wurde verwendet (und hat auch funktioniert). Während der Fahrt gab's aber ein paar nette Momente:

- "Heute morgen fuhr er hier nicht lang!?"

- "Wo will er denn jetzt hin?"

- "Hier hätten wir links gemusst!"

Klar, das Navi hat uns ans Ziel gebracht. Und das ist natürlich das wesentliche. Aber die ganze Fahrt wurde gerätselt, wo das Navi einen hinleitet und ob das wirklich der beste Weg ist.

Ich bin dann umgestiegen in meinen E46 mit Kartennavi von VDO (MS 5000). Und sofort nach Routenberechnung konnte ich prüfen (anhand der auf der Karte eingezeichneten Strecke), ob der Wagen richtig geleitet wird oder nicht. Und es war klar: Gut, da ich das Prof. bestellt habe.

Gruss

Volkmar

@ Stue

Wenn es möglich ist, nimm ein Zubehörnavi. Gerade das Business ist heillos überteuert und wird von jedem ALDI-Navi abgehängt. Den tollen Bildschirm nutzt das Navi oder das I-Drive zu keiner Zeit sinnvoll. Ohne Karte reicht auch die Sprachausgabe volkommen.

Die BMW-Navis sind Müll in reinster Form. Klar die funktionieren, aber zu diesem Preis? Wenn möglich lieber etwas nachrüsten, obwohl du ja einen Firmenwagen hast könnte ein privat gekauftes Navi bei gleichzeitig besserer Leistung günstiger sein, wenn es bei euch ein Selbstzahlermodell gibt und du über die Leasingrate kommst.

Nimm ein fest eingebautes Navi, kein Tomtom oder ähnliches, wenn du es es nur im Auto brauchst. Eine Freisprecheinrichtung mit BT ist im Zubehör auch meistens mit drin und für den Preis des Business bekommst du auch schon locker eins mit Kartendarstellung. Diese kann ich auch nur empfehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Konfiguration 320d Touring (E91) - BMW Newbie braucht Hilfe