ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. kompressor kit

kompressor kit

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 7. August 2011 um 11:11

moin leute wollte euch mal fragen was ihr von diesen angebot haltet

 

http://cgi.ebay.de/.../320720939370?...

 

und dann wollte ich nochmal wissen was damit genau gemeint ist

Bitte beachten sie das es zwei Maße gibt 185mm und 192mm ????????????

 

mfg jeffo

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hi,

von den Aufschraubscheiben halte ich nix. Die kleinere ist für den Vormopf, also für Deinen. Die größere ist für den EVO-Motor ab ca. 06.2000.

Grüße

Ansonsten:

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

Themenstarteram 7. August 2011 um 13:44

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Hi,

von den Aufschraubscheiben halte ich nix. Die kleinere ist für den Vormopf, also für Deinen. Die größere ist für den EVO-Motor ab ca. 06.2000.

Grüße

Ansonsten:

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

aber meine ist schon mopf und nicht vormopf aber ich habe nicht diesen evo motor habe denn motor mit 193 ps hmmmm

Das ist es ja, du hast nicht den EVO-Motor und somit den Kleineren Durchmesser.

wobei das Angebot die besser Variante ist, da kann nichts aufgeschraubtes durchrutschen und etwas anderes dadurch beschädigen!

http://www.accpralle.de.tl/Kompi_Tuning-R170.htm

Themenstarteram 9. August 2011 um 2:54

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Hi,

von den Aufschraubscheiben halte ich nix. Die kleinere ist für den Vormopf, also für Deinen. Die größere ist für den EVO-Motor ab ca. 06.2000.

Grüße

Ansonsten:

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

wieso haltest du davon nix hast du schlächte erfahrung gemacht oder was ist los ===???===

Zitat:

Original geschrieben von Balu138

Das ist es ja, du hast nicht den EVO-Motor und somit den Kleineren Durchmesser.

 

wobei das Angebot die besser Variante ist, da kann nichts aufgeschraubtes durchrutschen und etwas anderes dadurch beschädigen!

 

www.accpralle.de.tl/Kompi_Tuning-R170.htm

Dumme Frage:

Wo ist zwischen dem von dir eingestellten Angebot und dem Angebot aus dem Ebay der Unterschied?

Beides Sind Überzüge für die origianle Riemenscheibe die mit 6 Spitz-Madenschrauben gesichert werden. Nur das dein Angebot um 100 Euro teurer ist.

 

Allgemein wäre zu sagen:

eine solche aufgesetzte Kurbelwellen-Keilriemenscheibenvergrösserung hat immer ein Manko: Sie muß absolut exakt aufgesetzt und zentriert werden. Ist die Keilriemenscheibe aussen angerostet, so besteht immer die Gefahr, das die aufgesetzte Scheibe eiert, also unrund läuft. Dies würde auf DAuer erhebliche Schäden nach sich ziehen. Auch besteht die Möglichkeit, das solche günstigen Tuningscheiben nicht ausgewuchtet sind. folglich würde man sich eine unwucht in die Kurbelwelle bringen, was die Lager nachhaltig schädigen könnte als auch den Motorlauf negativ beeinflussen.

DAs beste ist immer noch, eine komplette Scheibe zu kaufen, die aus einem Stück hergestellt und gewuchtet wurde und die originale ersetzt. Natürlich ist sowas deutlich teurer und der Einbau etwas aufwändiger.

LM

Zitat:

Original geschrieben von Leichtmetall

DAs beste ist immer noch, eine komplette Scheibe zu kaufen, die aus einem Stück hergestellt und gewuchtet wurde und die originale ersetzt. Natürlich ist sowas deutlich teurer und der Einbau etwas aufwändiger.

LM

Korrekt. So eine Scheibe ist bei meinem Motor seit 7 Jahren verbaut. Das Ding ist bis 9000/min feinstgewuchet. Zum Austausch der kompletten Scheibe braucht an Spezialwerkzeug, u.a ein Dehmomentschlüssel der 300 oder 400Nm (hab ich vergessen) kann. So ein Aufschraubring kann nie und nimmer genau zentrisch sitzen, die Außenfläche der Originalscheibe ist ja in keinster Weise auf Rundlauf bearbeitet oder optimiert. Und zwischen Innen- und Außenring ist immer etwas Spiel, so dass insgesamt nichts nützen würde, wenn der Außenring gewuchtet wäre.

Für diese Meinung bin ich allerdings in einem anderen Forum, das sich hauptsächlich mit SLKs beschaftigt, mächtig verhauen worden...

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Leichtmetall

Zitat:

Original geschrieben von Balu138

Das ist es ja, du hast nicht den EVO-Motor und somit den Kleineren Durchmesser.

wobei das Angebot die besser Variante ist, da kann nichts aufgeschraubtes durchrutschen und etwas anderes dadurch beschädigen!

www.accpralle.de.tl/Kompi_Tuning-R170.htm

Dumme Frage:

Wo ist zwischen dem von dir eingestellten Angebot und dem Angebot aus dem Ebay der Unterschied?

Beides Sind Überzüge für die origianle Riemenscheibe die mit 6 Spitz-Madenschrauben gesichert werden. Nur das dein Angebot um 100 Euro teurer ist.

Allgemein wäre zu sagen:

eine solche aufgesetzte Kurbelwellen-Keilriemenscheibenvergrösserung hat immer ein Manko: Sie muß absolut exakt aufgesetzt und zentriert werden. Ist die Keilriemenscheibe aussen angerostet, so besteht immer die Gefahr, das die aufgesetzte Scheibe eiert, also unrund läuft. Dies würde auf DAuer erhebliche Schäden nach sich ziehen. Auch besteht die Möglichkeit, das solche günstigen Tuningscheiben nicht ausgewuchtet sind. folglich würde man sich eine unwucht in die Kurbelwelle bringen, was die Lager nachhaltig schädigen könnte als auch den Motorlauf negativ beeinflussen.

DAs beste ist immer noch, eine komplette Scheibe zu kaufen, die aus einem Stück hergestellt und gewuchtet wurde und die originale ersetzt. Natürlich ist sowas deutlich teurer und der Einbau etwas aufwändiger.

LM

Sorry, habe ich mich verschaut, ich meinte ja auch eine komplette Scheibe.

Hatte ich ja auch vorher gesagt!

Hy, also selbst Carlsson hat nur Aufschraubbare Scheiben, die Kosten halt um die 2500€...

Das da ist keine Aufschraubscheibe, woher hast Du Deine falsche Info? Man sieht auch die Auswuchtbohrungen...

http://www.carlsson.de/images/produkte/ck18_ck20.jpg

Grüße

Ok, ich geh mal davon aus das du da ehr der Freak bis wie ich und mehr weist. Für mich sah das wie ne Originale mit ner blau Eloxierten Aluscheibe aus, welche auch nur ausgeschraubt ist.

Zitat:

Original geschrieben von Knuggelmuggel

Ok, ich geh mal davon aus das du da ehr der Freak bis wie ich und mehr weist. Für mich sah das wie ne Originale mit ner blau Eloxierten Aluscheibe aus, welche auch nur ausgeschraubt ist.

Freak...lol...hat noch nie jemand zu mir gesagt. :D Natürlich sind auch das umgearbeitete Original-Schwingungsdämpfer, nur dass der Ring auf das abgedrehte Originalteil aufgeschrumpft ist, danach gewuchtet. Deshalb gibts dazu ja auch ein Tüv-Gutachten. Würde es für so ein Aufschraubding nie geben...auch die Scheibe von Väth ist aufgeschrumpft, auch wenn diese noch zusätzlich Madenschrauben hat. Wobei die mir nicht den gleichen hochwertigen Eindruck wie die von Carlsson oder Nowack macht - meine ist komplett aus Stahl, sieht man, setzt jetzt nach 7 Jahren Flugrost an...

Grüße

Also das Freak is nich bös gemeint, glaub aber das du das auch so verstanden hast.

Für mich is nunmal jeder n freak der sich mkt etwas ( hier dem CLK ) um Welten besser auskennt wie der Hersteller... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen