ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Kompakte Übersicht der technischen Daten und Austausch Airbag

Kompakte Übersicht der technischen Daten und Austausch Airbag

Themenstarteram 15. Mai 2010 um 22:41

Moin,

kann mir jemand sagen, wo ich eine kompakte Übersicht der technischen Daten der CLKs finde?

Mich interessieren die Daten von den CLKs 200, 230 und 320. Offizieller Verbrauch, Beschleunigung, Versicherungstypen, E-Normen, ...

Gibt es so etwas? Die einzelnen Informationen könnte ich mir sicherlich zusammensuchen aber vielleicht kennt jemand eine gute Zusammenfassung.

Zum Thema Airbag: Muss das Airbagmodul oder sonstiges, woran man normalerweise nicht denkt, mit der Zeit ausgetauscht werden?

Beste Grüße

Ähnliche Themen
19 Antworten

kannste im handbuch gucken....aber ich gehe mal davon aus das du die werte haben willst weil du einen clk suchst...

ich werd gleich mal losdacken und bilder ausm handbuch machen XD

...also zumindest was verbrauch un beschleunigung angeht

so hier wie versprochen ;) ich hoffe ich konnte dir nen bissel weiter helfenXD

2010-05-15-22-58-44
2010-05-15-22-59-10
2010-05-15-22-59-36
+2

Zitat:

Original geschrieben von Egler

so hier wie versprochen ;) ich hoffe ich konnte dir nen bissel weiter helfenXD

Das nenn ich Einsatz! Respekt! :D

Ohne aufstehen zu wollen, hätte ich jetzt das hier und das hier angeboten.. ;)

hehe ja man tut ja was man kann XD

wobei jetzt wo ich sehe kannst du die daten von dem 200K bei meinen geposteten bildern wohl eh vergessen den ich hab das italy model mit 192ps anstatt dem normalen 200K mit 163 ps deswegen sind( zumindest bei dem 200K) die daten anders

ausser du interessierst dich auch für das modell denn so wars bei mir ich wollte unbedingt den XD

Themenstarteram 17. Mai 2010 um 2:22

Moin,

besten Dank für eure Antworten!

Was mich schon immer etwas konfus gemacht hat, sind die unterschiedlichen Werte, die ich mal hier und da gefunden habe.

Hier das gleiche Beispiel, offiziell (hier noch besten Dank an Egler!) steht bei der Höchstgeschwindigkeit des 200K 233 km/h und bei dem 230K 234 km/h.

Und auch ein Dank an Tompire für die beiden Links, wobei ich auf den ersten Link eingehen möchte, wo es heißt, dass ein 200K ab 220 km/h fährt und bei dem 230K steht die Höchstgeschwindigkeit bei maximal 238 km/h.

Offiziell sind die Höchstgeschwindigkeiten also gleich aber inoffiziell recht unterschiedlich?

Meine Frage: Wer hat recht?

Beste Grüße

also bei dem 230K ist denke mal irgendwie bei der seite eine fehl info oder so aber bei dem 200K ist der unterschied ganz einfach zu erklären

der 200K auf meinen bildern ist das italy modell und hat 192ps

der 200K auf wikipedia ist die normale deutsche version und hat "nur" 163 ps und fährt damit auch etwas langasemer ;)

Themenstarteram 17. Mai 2010 um 17:46

Hallo,

ich muss zugeben, deinen Beitrag oben nicht genau gelesen zu haben ;-)

Kein Wunder sind die Leistungsdaten unterschiedlich. Oki, dann wird es wohl doch eher ein 230K - oder ein kleiner Italiener ;-)

Beste Grüße

also ich bin mit dem italiener super zufrieden der sprittverbrauch bei normaler fahrt liegt bei 7-8 litern...eher bei 7 ;)

dadurch das es ja das italienische modell ist gibt es den seltener in deutschland und ist daher günstiger in der versicherung(was für mich der haubt grund des kaufes war)

und die leistung ist mehr als nur ausreichend...klar mit nem 320 nicht zu vergleichen aber für nen 4 zylinder is das schon nen super motor ;)

Ein Ferrari ist vermutlich auch selten, aber vermutlich nicht spottbillig in der Versicherung. Die Stückzahl der zugelassenen Fahrzeuge hat doch nichts mit der Versicherungseinstufung zu tun, oder irre ich da? Vielmehr geht's doch um Schadenshäufigkeit und Kosten usw.

Sorry, ich schweife vom Thema ab... :D

nee das hat auch was damit zu tun den ganz einfach: wennig clk´s -->wenig unfälle/einbrüche -->wenig ausgaben der versicherung -->günstigere preise für das auto ;)

Typklassen:

CLK 200 Kompressor 192 PS Coupe:

Vollkasko: N21

Teilkasko: N24

CLK 200 Kompressor 163 PS Coupe:

Vollkasko: N20

Teilkasko: N21

CLK 320 218 PS Coupe:

Vollkasko: N23

Teilkasko: N23 (sogar geringfügig günstiger als dein 200er!)

zum Vergleich der seltene CLK 55 AMG:

Vollkasko: N32

Teilkasko: N30

Niedrigere Nummern bedeuten günstigerer Preis. Alles nachzulesen bei www.typklasse.de :D

Ich glaube kaum, dass es da um reine Zulassungszahlen geht, sondern eben um Schadenshäufigkeit in dieser Fahrzeugklasse. Nur weils weniger Fahrzeuge von der Sorte gibt, heißt dass ja nicht, dass deren Fahrer so toll fahren, dass sie prozentual weniger Unfälle bauen ^^

Aber mal zurück zum Thema, oder zum anderen Thema, was hier am Anfang noch gefragt wurde:

Zitat:

Zum Thema Airbag: Muss das Airbagmodul oder sonstiges, woran man normalerweise nicht denkt, mit der Zeit ausgetauscht werden?

Meines Wissens nach sollen Airbags nach 15 Jahren erneuert werden. Ich habe aber noch keinen TÜV erlebt, der das kontrolliert oder bemängelt hat.

hmm das is komisch^^

bevor ich mir meinen gekauft hab hab ich mir da bei den versicherungen informiert und da war der normale 200K fast doppelt so teuer wie der italy 200K...als ich da fragte wieso das so seit sagtem die mir das halt so... naija sieht man mal wieder das die auch nur geld machen wollen XD

aber eins kapier ich bei dir nich...du sagst niedrigere nummer gleich günstiger...dan wäre ja bei dir die vollkasko günstiger wie teilkasko ;) :D:D:D

*g* ganz so ist es nicht... Die Nummern lassen sich nicht 1:1 Euro-Beträgen zuordnen, sondern dienen nur der Einstufung der Fahrzeuge. Diese Einstufung ist über alle Versicherungen gleich und wird jedes Jahr anhand der Schadensmeldungen (aller Versicherungen) angepasst.

Was jede Versicherung dann mit der Einstufung letztlich macht bzw. wie stark diese Nummer in die Berechnung einfließt ist vermutlich ihre Sache. Wie das ganz genau intern abläuft weiß ich auch nicht :confused:

Vollkasko N21 wird vermutlich immer noch teurer sein als Teilkasko N24. Die Nummern sagen wohl nur, dass die Schadenshöhe (bzw. das Geld was die Versicherungen für das Auto ausgeben) bei der Vollkasko etwas niedriger ist als bei der Teilkasko, sprich Teilkasko wird entweder öfter in Anspruch genommen (wahrscheinlich) oder die Schäden sind teurer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Kompakte Übersicht der technischen Daten und Austausch Airbag