ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Komische Geräusche aus dem Motorraum

Komische Geräusche aus dem Motorraum

VW Golf 4 (1J), VW Golf
Themenstarteram 31. März 2015 um 7:22

Hallo zusammen,

es wurde zwar schon mehrmals ein ähnliches Thema angesprochen jedoch haben mir diese Threads nicht weitergeholfen, ich hoffe hier auf bessere Antworten xD

Zu meinem Problem.

Seit kurzer Zeit kommen aus dem Motorraum ab ca. 2000 Umdrehungen seltsame Geräusche (hört sich etwas an wie ein Elektromotor).

Was könnte das sein ? Ist das vielleicht sogar Normal ?

Kann den Ort des Geräusches leider nicht genauer lokalisieren :/

Zu meinem Auto:

1.4 L Benziner

126.500 km

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Danke schonmal im Vorraus :)

Beste Antwort im Thema

Simmerringe sind Gummidichtungen, welche eventuell noch von einem Metallring umschlossen sind und kosten normalerweise nicht die Welt. Kann man sowas nicht tauschen? 0.o

Achja, hab vergessen, dass man sowas heutzutage nichtmehr macht....

Sie die Kohlen in der Lichtmaschine kaputt, kommt ja auch gleich eine ganz neue rein...

Bist übrigens nicht der Einzige. Simmeringe im Lenkgetriebe gehen wohl beim 4er gerne kaputt:

http://www.vagboard.de/.../...2-lenkgetriebe-undicht-simmerring-defekt

Frag mal in ner freien Werkstatt, ob die da ne bessere Idee als Kompletttausch haben.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Ich höre beim Abstellen des Motors den Motor der Sekundärwasserpumpe.

Ich weiß nicht, ob der 1.4L Motor auch sowas hat.

Eigentlich läuft diese auch nicht während der Fahrt.

Setz doch mal jemand anderen ins Auto und lass ihn im Leerlauf mal Gas geben.

Solange stehst du vor der offnenen Motorhaube und "suchst" das Geräusch.

Themenstarteram 2. April 2015 um 17:12

Also heute war ich mal beim freundlichen :)

Er meint dass es vom Getriebe kommen könnte, würde zu den ölflecken auf meiner Einfahrt passen welche am Fahrzeug vorne links sind (wenn man im auto sitzt)

Könnte es davon kommen, kann man dann überhaupt noch weiterfahren?

Kann leider das Geräusch trotz genau hinhören nicht Orten :(

Hast du einen Schalter oder eine Automatik?

Ein Automatikgetriebe ohne Öl ist sehr schlecht und teilweise tödlich fürs Getriebe.

Beim Schalter ists natürlich auch nicht gut, aber nicht so schlimm.

Von wie viel Ölverlust reden wir denn?

Ist das Öl braun oder rötlich. Rötlich würde zu Getriebeöl passen.

Bei 126.500 km wird das Öl so oder so aber warscheinlich schwarz sein.

Bist du sicher, dass es Ölflecken und keine Kühlwasserfrostschutzflecken sind?

Einfach mal dran riechen, Getriebeöl stinkt stark nach Schwefel, also ziemlich ekelig.

Themenstarteram 2. April 2015 um 21:28

Es sind nur sehr wenige tropfen (summiert sich halt mit der zeit)

Schaltgetriebe

diese ist gelblich und dünnflüssig (jedoch geruchsneutral), sind ziemlich sicher ölflecken da es wenn ich es zwischen den Finger reibe ziemlich schmiert.

Könnten die Geräusche von der lichtmaschine kommen ?

Mein Kumpel meint es könnte sein dass die Lichtmaschine defekt ist .

Gelblich erinnert mich erher an Motoröl.

Vergleich mal die Farbe damit...

Wenn die Lichtmaschine defekt ist, leuchtet die Generatorlampe im Tacho auf.

Außerdem solltest du dann die Geräusche direkt von der LiMa hören.

Themenstarteram 7. April 2015 um 18:03

Also ich War heute in der VW Werkstatt.

Das Problem War fehlendes Servo Öl.

3,50 € und es funktioniert wieder einwandfrei.

Jetzt muss ich irgendwann mal noch die Servopumpe austauschen :(

Weiß jemand wie viel so etwas kostet.

20 - 50 gebraucht

50 - 100 neu

laut: http://www.ebay.de/sch/i.html?...

Kamen die Ölflecken oder nur das Geräusch vom fehlenden Öl?

Ölflecken wegen Ölmangel hört sich seltsam an. :D

Aber Ölmangel wegen undichter Servopumpe für Geräusche und Flecken wegen undichter Servopumpe klingen nicht ganz so selltsam ;-)

am 7. April 2015 um 22:11

wo kann man den nachsehen ob man servoöl nachfüllen muss oder nicht

Themenstarteram 7. April 2015 um 22:17

@Dezi69

Motorhaube auf, auf der linken Seite vom Motorraum ist ein kleiner grüner Deckel mit Einen Schlitz in der Mitte, Deckel abdrehen und Ölstab ansehen.

@JulHa

die Flecken kamen von der undichtigkeit, das Geräusch durch das fehlende Öl.

Themenstarteram 8. April 2015 um 12:12

Also war heute noch einmal bei der VW Werkstatt da ich immer noch Servo Öl verliere.

Ergebniss:

Servo Ölpumpe einwandfrei.

Jedoch ist das Problem warum ich Öl verliere ein defektes Lenkgetriebe :(

Der freundliche meinte allein das Teil würde 600 € kosten.

Nun meine Frage ist das realistisch ?

Kann ich so weiterfahren oder muss man das schnellstmöglich reparieren ?

Vielen Dank schonmal

Kannst erstmal weiter fahren.

Bei den Teil in deiner Werkstatt wurden bereits 100% Gewinn aufgeschlagen.

Das Teil kostet von TRW / Lucas für den Endkunden normal ca. 300EUR.

Also gehe in eine andere Werkstatt.

Gute Arbeit soll gut bezahlt werden, aber die Mechaniker sollen keinen Handel betreiben. (ist meine Meinung)

Es gibt auch neue Lenkgetriebe für unter 200 Euro.

http://www.ebay.de/sch/i.html?...

Wie die Qualität ist, kann ich allerdings nicht sagen.

Eventuell tuts auch ein gutes, gebrauchtes. Musst du entscheiden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Komische Geräusche aus dem Motorraum