ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Kofferraumboden sehr anfällig / Presspappe / Vorsicht!

Kofferraumboden sehr anfällig / Presspappe / Vorsicht!

Opel Corsa D
Themenstarteram 17. Februar 2010 um 17:55

Ich möchte hier mal eine kleine Warnung aussprechen mit dem Kofferaumboden eures Corsa sehr vorsichtig umzugehen . Das betrifft im Prinzip alle die kein Reserverad drinhaben .

Der Boden ist dermassen schwach gebaut das meinem Sohn beim reinwerfen eines Bündels Zeitungen der Boden in der Mitte angebrochen ist .

Da sich ja kein Reserverad darin befindet liegt die Mitte des Presspappebodens direkt über einem Hohlraum und ist damit sehr anfällig .

Ich muß mir jetzt mal Gedanken machen wie ich das handhabe aber ich denke das Beste wäre den Hohlraum mit Füllmaterial auszufüllen / Styropur Kügelchen oder sonstiges damit der Boden aufliegt .

Wenn einer ne Gute Idee hat melden !

Gruß

G

Beste Antwort im Thema

Also mein doppelter Kofferaumboden "hält" auch locker das Gewicht von 2 Getränkekisten ( Glas ) aus. Mit Verlaub, wer kommt dem auch auf die Idee kompakte, schwere Gegenstände in den Kofferaum zu werfen....?

Der doppelte Kofferaumboden ist eine wirklich praktische Geschichte, die Nutzwert des Kofferraums erhöht. Ein schönes Detail des Co

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Grüß dich Leidensgenosse,

 

hab das erfahren, als ich 2 Säcke a 25kg salz hinten rein werfen wollte.

 

Ich hab zur besseren Trägfähigkeit ein Reserverad vom Astra F reingeschmissen.

 

Nur das mir nicht schon wieder der Boden durchkracht.

 

Grüße Mark 

Themenstarteram 17. Februar 2010 um 18:12

Tja , das will ich ja vermeiden , ein schweres Reserverad da reinzulegen .

Vieleicht sollte sich Opel da was überlegen und ein leichtes " Dummie " konstruieren was die Mulde dann ausfüllt !

G

Styroporstücken von großen Elektrogeräten-TV oder ähnlich -währen eine Möglichkeit.Wenn man keine Zuhause hat kann man beim TV-Handel nachfragen .Kann man leicht mit einem scharfen Messer zurechtschneiden.Leicht ist es auch!

So ein Reserverad ist doch nicht wirklich schwer....ist das stabilste 

Bin ich froh, das ich das Flex-Fix System habe:D. Ist die Abdeckung darüber eigentlich genauso anfällig, beim Doppelten Gepäackraumboden?:confused:

mein Astra f Reserverad musste auch daran glauben:-) hält aber so bombig

Einfach eine dünne 5-8mm starke Holzplatte (MDF, Sperrholz) unter den ganzen Teppich legen.

sorry, vertippt...

Zitat:

Original geschrieben von autofreak2

Bin ich froh, das ich das Flex-Fix System habe:D. Ist die Abdeckung darüber eigentlich genauso anfällig, beim Doppelten Gepäackraumboden?:confused:

Den doppelten Boden habe ich in meinen GSI auch, da giebt es keinerlei Probleme.

Nach den Einbau von anderen Federn setzte ich mich im Kofferraum auf die Platte und wippte immer auf und ab um zu sehen das die Reifen nicht schleifen, dabei gab es null Probleme, mein Gewicht liegt auch um die 82 kg :p :p

 

Also mein doppelter Kofferaumboden "hält" auch locker das Gewicht von 2 Getränkekisten ( Glas ) aus. Mit Verlaub, wer kommt dem auch auf die Idee kompakte, schwere Gegenstände in den Kofferaum zu werfen....?

Der doppelte Kofferaumboden ist eine wirklich praktische Geschichte, die Nutzwert des Kofferraums erhöht. Ein schönes Detail des Co

Es geht aber net um den doppelten Boden. Es geht um den Boden, was nur Teppich mit MDF ist, der direkt über der Reserveradmulde liegt.

der Doppelte Boden hält 100kg aus, steht in der BA und auch auf der Unterseite des Bodens.

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 1:03

Ganz genau , es geht nicht um den doppelten Boden sondern um den dünnen MDF Boden und der trägt über der Reserveradmulde mit Sicherheit keine 100 kg .

Da muß einfach was drunter , aber kein schweres Reserverad .

Der Hohlraum muß beseitigt werden , das ist das Problem . Wenn die dünne Platte überall aufliegt trägt sie auch deutlich mehr , dann wäre das Problem beseitigt !

G

Zitat:

Original geschrieben von Mark877

So ein Reserverad ist doch nicht wirklich schwer....ist das stabilste 

und es schützt auch beim Heckaufprall!

Zitat:

Original geschrieben von Giesler

Ganz genau , es geht nicht um den doppelten Boden sondern um den dünnen MDF Boden und der trägt über der Reserveradmulde mit Sicherheit keine 100 kg .

Da muß einfach was drunter , aber kein schweres Reserverad .

Der Hohlraum muß beseitigt werden , das ist das Problem . Wenn die dünne Platte überall aufliegt trägt sie auch deutlich mehr , dann wäre das Problem beseitigt !

G

Habe auch geschrieben das der Doppelte Boden 100kg aushält. Wie bereits geschrieben, einfach eine stabile Holzplatte am besten eine Tischlerplatte noch drunter legen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Kofferraumboden sehr anfällig / Presspappe / Vorsicht!