ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Kofferraumbeleuchtung mit LED´s?

Kofferraumbeleuchtung mit LED´s?

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 24. Januar 2016 um 20:56

Nabend allerseits, hat jemand Erfahrung mit einer LED Beleuchtung. Mir schwebt da eine 08/15 Lösung mit einem flex Streifen aus dem Baumarkt vor. Kostet 7,95€. Wie anschließen ? Mir ist der Kofferraum einfach zu dunkel.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo,

das mit dem LED-Streifen würde gehen. Der Anschluss könnte an dem Teil des Mikro-Schalters erfolgen, welcher nach vorne zum KI geht. ( Anzeige, die Klappe ist offen)

Müsste im Stromlaufplan nachsehen welches Kabel dies ist. Die Leistung des LED-Streifen sollte nur einige Watt betragen.

Gruß Hans

Themenstarteram 24. Januar 2016 um 21:41

Hmm, ich als Elektro Muffel ??. An dem flex Streifen sind zwei Kabel. Wie und wo klemm ich die an?

Da brauch ich echt n Foto oder ne ganz genaue Ansage.

Hallo,

hab´ ich im Moment nicht zur Hand. Ist aber keine Hexerei. Poste mal nach Kofferraum-Beleuchtung. Denke, da sind einige Schaltbeispiele zu finden.

Gruß Hans

Themenstarteram 25. Januar 2016 um 16:44

Hat denn hier niemand ne Kofferraumbeleuchtung verbaut? Ich find nix passendes!!

Wie wär es mit folgender Anleitung für eine allerdings etwas anspruchsvollere Lösung.

Hallo,

oder lies mal diesen Link durch:

https://www.lupotreff.de/forum/t/398

Gruß Hans

Moin

Ich habe mir vor Jahren auch eine Beleuchtung verbaut und bin so wie in der Anleitung von Talker1111 auch an das Kabel vom Mikroschalter gegangen.

Ich habe damals LED´s aus dem Computer Modding genommen, weil ich halt auch die recht dünnen Kabel der "Signalleitung" vom Mikroschalter nicht überlasten wollte.

Wie in der Anleitung zu sehen ist der Kabelbaum mit dem passenden Kabel vom Mikroschalter unter der Innenverkleidung links unter dem hinteren Seitenfenster kurz vor der C-Säule. Dort bin ich mit einem banalen Stromdieb rangegangen und hab diesen dann mit Isolierband gut und fest eingepackt.

Hier mal zum Thema von 2005, was man in der Suchfunktion gleich hat.

Einfache LEd´s habe nur die Angewohnheit nur in einer Richtung Strom durchzulassen!!!!

LED´s habe in eine Richtung ne Sperrwirkung, vertauscht du +/- leuchten sie mal, und umgekehrt leuchten sie nicht.

Die LED aus dem Computerbereich hatte für mich den Vorteil, das sie für 12V ausgelegt waren.

Da mein 3L im Softblau arg strahlte, bzw. strahlt, waren die LED in blau für mich OK. :D

Die gibt / gab es auch in anderen Farben.

Mfg

Frank

Themenstarteram 6. Februar 2016 um 18:40

So liebe Leute, nach meinem verdienten Kurzurlaub hab ich mich noch mal mit dem Lupo beschäftigt. Folgende unkonventionelle Lösung für 5,98€ gefunden. LED Leuchte mit Bewegungsmelder, einstellbar in dem Erfassungswinkel. Batterie soll 1000 Betriebsstunden halten. Befestigt mit 3M. Klappe auf, Lampe an. Einstellbare Leuchtdauer, bei mir 50 Sekunden. Schnell verwirklicht, keine Kabel, und Funktion. (Siehe Fotos). Die Idee mit dem LED Stripe wird in eine Fußraumbeleuchtung ( gekoppelt mit der Innenraumleuchte) umgesetzt. Funktion bereits getestet, aber da muss Kabel verlegt werden.

Also hat der Lupo nun eine funktionierende Kofferraumbeleuchtung!!!

Foto-06-02-16-17-56-13
Foto-06-02-16-17-56-25
Foto-06-02-16-17-56-44

Zitat:

@bandofbrothers schrieb am 6. Februar 2016 um 18:40:51 Uhr:

So liebe Leute, nach meinem verdienten Kurzurlaub hab ich mich noch mal mit dem Lupo beschäftigt. Folgende unkonventionelle Lösung für 5,98€ gefunden. LED Leuchte mit Bewegungsmelder, einstellbar in dem Erfassungswinkel. Batterie soll 1000 Betriebsstunden halten. Befestigt mit 3M. Klappe auf, Lampe an. Einstellbare Leuchtdauer, bei mir 50 Sekunden. Schnell verwirklicht, keine Kabel, und Funktion. (Siehe Fotos). Die Idee mit dem LED Stripe wird in eine Fußraumbeleuchtung ( gekoppelt mit der Innenraumleuchte) umgesetzt. Funktion bereits getestet, aber da muss Kabel verlegt werden.

Also hat der Lupo nun eine funktionierende Kofferraumbeleuchtung!!!

Moin

jo auch ne einfache Möglickeit, nur dumm wenn Deine Batterien oder Akku nach wenigen Tagen alle sind weil Du im Kofferraum was rumliegen hast, das sich bewegen kann und so während der Fahrt ständig licht anmacht. Oder die Lampe zu hoch aufbaut, und so mit einer Selterkiste kollidiert.

Aber wenn es paßt warum nicht.

Mfg

Frank

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 13:23

HAHAHAHA, jo Frank. Normalerweise ist im Kofferraum nix. Aber wenn da z.B. irgendetwas rumkullert hast du schon recht. Also Ladungssicherung, alles gurten.

Würdest Du für Nachmacher bitte mal posten, wo man die Lampe denn bestellen oder kaufen kann.

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 16:30

Gern, ich hab die Lampe des günstigen Preises wegen von Thomas Philipps Sonderposten. Gibt´s aber mittlerweile in jedem Bau- bzw. Elektromarkt.

Der Bewegungsmelder reagiert i.d.R. nur auf warme Körper, die Gegenstände die sich im Kofferraum bewegen, dürften nichts auslösen.

Zu empfehlen ist auch die "OSRAM LED-Licht mit Bewegungsmelder" Diese gibt es ab und zu auch für unter 10 Euro versandkostenfrei, für die die kein Amazon Prime haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Kofferraumbeleuchtung mit LED´s?