ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Knöllchen trotz richtig geparkt

Knöllchen trotz richtig geparkt

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 14:57

Hallo ihr Lieben... Schaut euch mal bitte dieses Bild an und sagt mir, ob das Schild oder doch die Fahrbahnmarkierung Vorrang hat. Ich bedanke mich.

Parkendes auto
Ähnliche Themen
174 Antworten

schlecht zu erkennen und Vorrang? wie meinst du das?

Auch Markierungen sind zu beachten.

Was wird dir denn vorgeworfen? Parken im absoluten Halteverbot? Oder Parken ausserhalb der Markierungen? Im letzteren Fall müsste da vorher ein entsprechendes Schild stehen, welches nur Parken nur im markierten Raum gestattet.

Was ist das denn für eine Markierung? Sieht aus wie das Ende einer Auffahrspur. Dort ist das Halten und Parken generell verboten (§12 Abs. 1 Nr. 3 StVO). Dass das Schild das absolute Halteverbot erst für die Strecke links vom Schild anordnet, ist ja klar.

 

Grüße vom Ostelch

In dem Falle gelten die Markierungen auf der Fahrbahn. Knäuelchen parkt ja auf 2 Spuren. Die rechte Spur verengt sich ja eindeutig, da hat Knäuelchen nicht mehr hingepasst, auf dieser Spur ist bestimmt parken erlaubt, auf der linkeren Spur nicht mehr.

Das absolute Halteverbot beginnt ab dem Verkehrszeichen nach links, also kein Problem. Du parkst aber (zumindest teilweise) ausserhalb der Parkflächenmarkierung, so es denn eine sein sollte und damit in der Fahrbahn. Das Papierchen von der "Parkraumüberwachungsperson" nennt man übrigens "Knöllchen" :-)

am 13. Juni 2021 um 15:15

Wenn die Situation immer noch so ist wie auf Google Street View, dann darf man da parken. Die endende Spur spielt keine Rolle und das Haltverbot beginnt erst danach.

https://goo.gl/maps/ma2zTaz9YWvqjEoD6

am 13. Juni 2021 um 15:16

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:14:35 Uhr:

auf dieser Spur ist bestimmt parken erlaubt, auf der linkeren Spur nicht mehr.

Doch, denn das Auto steht trotzdem am rechten Fahrbahnrand.

Zitat:

@Deti4000 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:16:40 Uhr:

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:14:35 Uhr:

auf dieser Spur ist bestimmt parken erlaubt, auf der linkeren Spur nicht mehr.

Doch, denn das Auto steht trotzdem am rechten Fahrbahnrand.

….und auf einer zweiten Spur, auf der dort noch automatisch Parkverbot ist.

Ich habe noch nie gesehen das auf zwei nebeneinanderliegenden Spuren das parken erlaubt ist, immer nur auf der Spur am rechten oder linken Fahrbahnrand.

am 13. Juni 2021 um 15:24

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:23:27 Uhr:

 

Ich habe noch nie gesehen das auf zwei nebeneinanderliegenden Spuren das parken erlaubt ist,

Doch, oben im Foto und auf dem Google-Link. Die StVO schreibt das Parken am rechten Fahrbahnrand vor, mehr nicht.

Hier sollte - bevor das Spekulieren weiter geht - vom TE mal der genaue Tatvorwurf gepostet werden.

Zitat:

@Deti4000 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:24:29 Uhr:

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:23:27 Uhr:

 

Ich habe noch nie gesehen das auf zwei nebeneinanderliegenden Spuren das parken erlaubt ist,

Doch, oben im Foto und auf dem Google-Link. Die StVO schreibt das Parken am rechten Fahrbahnrand vor, mehr nicht.

Die StVO verbietet aber auch das parken in der zweiten Reihe, die linke Hälfte des Autos parkt aber in der zweiten Reihe.

am 13. Juni 2021 um 15:35

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:32:35 Uhr:

Die StVO verbietet aber auch das parken in der zweiten Reihe, die linke Hälfte des Autos parkt aber in der zweiten Reihe.

Das ist doch nicht wahr. Eine erste Reihe wäre eine Reihe geparkter Autos. Wo sollen die hier denn sein? Rechts neben dem Auto des TE hat doch gar kein anderes Auto Platz.

Zitat:

@Deti4000 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:35:47 Uhr:

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:32:35 Uhr:

Die StVO verbietet aber auch das parken in der zweiten Reihe, die linke Hälfte des Autos parkt aber in der zweiten Reihe.

Das ist doch nicht wahr. Eine erste Reihe wäre eine Reihe geparkter Autos. Wo sollen die hier denn sein? Rechts neben dem Auto des TE hat doch gar kein anderes Auto Platz.

Irgendein Knöllchenschreiber scheint nicht Deiner Meinung zu sein. Die meisten von denen kennen sich in der Fachrichtung gut aus. Da bleibt dann eh nur der Einspruch und ggf. Anwalt und Richter um das zu klären. Die Mehrzahl den Forenmitglieder sieht da aber schlechte Chancen. Vielleicht wollten die Planer dieser Stelle da noch Parkraum für Moppeds oder ähnlich schmales schaffen.

Zitat:

@Deti4000 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:35:47 Uhr:

 

Das ist doch nicht wahr. Eine erste Reihe wäre eine Reihe geparkter Autos. Wo sollen die hier denn sein? Rechts neben dem Auto des TE hat doch gar kein anderes Auto Platz.

Der Wagen steht über zwei Fahrspuren hinweg.

Irgendein Knöllchenschreiber scheint nicht Deiner Meinung zu sein. Die meisten von denen kennen sich in der Fachrichtung gut aus. Da bleibt dann eh nur der Einspruch und ggf. Anwalt und Richter um das zu klären. Die Mehrzahl den Forenmitglieder sieht da aber schlechte Chancen. Vielleicht wollten die Planer dieser Stelle da noch Parkraum für Moppeds oder ähnlich schmales schaffen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Knöllchen trotz richtig geparkt