ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Knarzen und nicht eindeutige Geräusche Passat B7

Knarzen und nicht eindeutige Geräusche Passat B7

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 19. August 2014 um 20:01

Tagchen,

Ich glaub mein Passat 2.0 TDI zickt rum...

1) Die Mittelarmlehne knirscht nervig, dazu knirscht es irgendwo vorne rechts.

2) Vorne links ist irgendwas drehzahlunabhängig am Geräusche machen, klingt wie ein ganz leichter Lagerschaden, allerdings nicht vom Rad denn das Geräusch tritt auch im Stilstand auf. Auch nicht zu hören wenn der Wagen kalt ist, auch nur vom Fahrersitz deutlich zu vernehmen, am Motorraum hört man gar nichts. Lüftungsunabhängig da aus und an kein Unterschied.

Weiß einer was das ist? EZ 2013, km 14.000

Grüße,

Euer Pockel

Ähnliche Themen
130 Antworten

Garantie - Händler - Glücklich sein

Themenstarteram 19. August 2014 um 20:45

Schon klar, aber hat einer ne Idee was das zweite sein könnte?

Das Knirschen kotzt mich übrigens ganz schön an.

Werde morgen mal den Händler Anrufen.... und das bei 14tkm....

1. Da wo sich Mitteltunnel und Armaturenbrett berühren, da knirscht es auch gerne. Bei mir wars genau die Ecke rechts am Mitteltunnel, an der Kontaktstelle in der Nähe des Handschuhfachs. Drück da mal mit der Hand ein wenig rum, dann ist evtl. Ruhe. Da hilft nur Filz. Krytox oder Schrauben lockern, leicht verschieben und wieder befestigen sorgt nur für kurze Abhilfe.

2. Das werden Flöhe sein, die husten ;)

Zitat:

Original geschrieben von geonic

1. Da wo sich Mitteltunnel und Armaturenbrett berühren, da knirscht es auch gerne. Bei mir wars genau die Ecke rechts am Mitteltunnel, an der Kontaktstelle in der Nähe des Handschuhfachs. Drück da mal mit der Hand ein wenig rum, dann ist evtl. Ruhe. Da hilft nur Filz. Krytox oder Schrauben lockern, leicht verschieben und wieder befestigen sorgt nur für kurze Abhilfe.

2. Das werden Flöhe sein, die husten ;)

Wie geonic schon sagte da hilft nur probieren. Einfach mal einen Freund fahren lassen und während der Fahrt auf den Kunststoffteilen wild rumdrücken!

Krytox hilft nur auf Dichtungen um den Klebe-Löse Effekt zu eliminieren. Bei Plastik auf Plastikverbindungen hilft dagegen nur Filz!

Themenstarteram 22. August 2014 um 16:07

Hab heute meinen Passat wieder abgeholt. Das Knistern und Knarzen dachte ich erst wäre vollständig weg, nach 50km merkte ich aber schon wieder irgendwelche Knarzgeräusche von was weiß ich woher. Ich werde das jetzt wieder eine Woche beobachten und sollte es immer noch da sein oder sich wieder verstärken dann geht der Wagen wieder in die Werkstatt. Fuchst mich jetzt schon etwas das bei dem Wagen bei der km Leistung sowas auftritt. Mein Alter Japaner hatte nach 180tkm und übelster Behandlung sowas nicht gemacht, absolut keine Klapper oder Knarzgeräusche.

Das andere Geräusch war übrigens nicht reproduzierbar, somit hat die Werkstatt da erstmal nichts unternommen.

@Pockel

Mein alter/junger Japaner klapperte und knisterte, zirppte und quietschte schon ab dem ersten Jahr (Toyota Verso, 2009)...

Dies ist also keinesfalls ein Privileg deutscher PKWs. Ich bin auch genervt vom Knarzen, bleibe aber realistisch.

Themenstarteram 23. August 2014 um 15:15

Mein nächster wird definitiv wieder ein Benz. Heute bin ich ca 100km gefahren und es klappert und knarzt genauso wie vorher. Ich finde das wirklich nervig und kann auch gerne mal ein Video davon einstellen wenn mir jemand sagt wie das mit iPhone oder iPad funktioniert :(

Pockel, wie Du weißt es gibt hier im Forum nur wenige Passats, die nach einer gewissen Laufleistung angeblich nicht knistern/klappern. Das ist nunmal DIE Krankheit des aktuellen Passats. Tut mir Leid, dass es Dich jetzt auch erwischt hat.

Manche hatten Erfolg damit das ganze beim VW-Händler zu monieren, der dann mit Filz angerückt ist. Bei anderen war es nach der Demontage der Teile einige Kilometer später noch schlimmer als zuvor. Ich habe es damals akzeptiert. Ist halt nur ein VW - traurig, aber wahr.

Trotzdem allzeit gute Fahrt! :)

Du meinst die Mittelkonsole? Bleib dran und nerve deinen Händler, bis das abgestellt wird. Die Garantie und die Hartnäckigkeit machen es.

Es reicht eben nicht, ein paar Schrauben nachzuziehen. Im Gegenteil, die MK muss komplett auseinandergebaut und mit Filz hinterfüttert werden. Das macht kein Händler gerne.

Und was den Benz angeht, bezüglich den neuen Generationen habe ich für die Hoffnung auf Klapperfreiheit nur ein müdes Lächeln übrig...

Themenstarteram 23. August 2014 um 16:18

Danke für deine ehrliche Meinung.

Aber das kann es doch eigentlich nicht sein. Da kauft man ein Auto für teures Geld und nach 14tkm knarzt der Wagen wie ein alter Bauernschrank. Ich bin ein Typ der sowas nicht akzeptieren kann, da der Wagen im Gegensatz zu vielen anderen User kein Firmenwagen oder Leaser ist, sondern privat gekauft ist und als Familienkutsche dienen soll(te). Wenn er jetzt schon anfängt zu Mucken, was soll dann bei km 60.000 sein? Ich schau mir das noch ein paar Wochen an, wenn die Werkstatt das nicht in den Griff bekommt dann ist der Wagen auch ganz schnell wieder verkauft. Sowas nervt mich einfach, und ich weiß genau das ich mich bei jedem erneuten Knarzen aufregen würde, daher lieber ein Ende mit Schrecken als...... Aber soweit bin ich noch nicht. Nur gut das der Passat Kombi mit 2.0Tdi sich gut verkaufen läßt...

Themenstarteram 23. August 2014 um 16:33

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Du meinst die Mittelkonsole? Bleib dran und nerve deinen Händler, bis das abgestellt wird. Die Garantie und die Hartnäckigkeit machen es.

Mach ich ja. Bis jetzt war der Händler ja auch sehr bemüht obwohl er ja nichts dafür kann.

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Es reicht eben nicht, ein paar Schrauben nachzuziehen. Im Gegenteil, die MK muss komplett auseinandergebaut und mit Filz hinterfüttert werden. Das macht kein Händler gerne.

Ohje, dann erwartet mich ja nichts gutes. Wobei ich das nicht verstehe. Neben dem Navi kann ich auf dieses Plastikteil drücken, wenn ich da genau in der Mitte drücke knarzt es fröhlich. Das hat doch nichts mit der Befestigung zu tun, ich würde wetten auch im ausgebauten Zustand bei der kleinsten Biegung knarzt es. Oder wird dann alles hinterfüttert so das es gar nicht mehr zur Durchbiegung kommt?

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Und was den Benz angeht, bezüglich den neuen Generationen habe ich für die Hoffnung auf Klapperfreiheit nur ein müdes Lächeln übrig...

Abwarten. Ich hab einige Bekannte, bei denen klappert und knarzt nichts. Obwohl ich sagen muss die besten Autos die ich bisher hatte waren immer die aus Fernost. Nissan, Mazda, da war nie was dran und vollkommen Klapper und knarzfrei. Das war aber maximal BJ 1999, seitdem bin ich umgestiegen auf die deutschen Premiummarken und renne seitdem von einer Marke zur anderen und war so richtig zufrieden schon lange nicht mehr...

Was nach 60tsd Kilometern sein wird? Er wird an noch mehr Stellen klappern - zumindest nach meiner Erfahrung...

Aber ehrlich: (Fast) jedes Auto hat irgendeine Problemzone. Bei Mercedes ist es die völlig veraltete Automatik, beim 5er BMW liest man öfter was von einem Pfeifen bei höheren Geschwindigkeiten, Audi A6 schlechter Geradeauslauf. Bei meinem Jag XJ könnte ich Dir Dinge über das Infotainment erzählen, da kriegst Du die Tür nicht zu. Perfekt ist keiner. Auch nicht noch teurere Autos.

Beim Passat ist nunmal das Klappern/Knistern der wunde Punkt. Dafür ist die Technik absolut solide (RNS 510 und 7-Gang-DSG mal außen vor) und das Auto relativ günstig im Unterhalt. Ist doch auch was wert, oder? :)

Das Auto gleich deswegen wieder abzustoßen würde ich als ziemlich extrem empfinden.

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

 

Und was den Benz angeht, bezüglich den neuen Generationen habe ich für die Hoffnung auf Klapperfreiheit nur ein müdes Lächeln übrig...

Dem kann ich nur zustimmen. Klapperfreie Benze gibt es nicht.

 

http://www.motor-talk.de/.../...rett-knistern-geraeusche-t3045933.html

Oder hier.

 

http://www.motor-talk.de/.../...appern-aus-beifahrertuer-t3271419.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Knarzen und nicht eindeutige Geräusche Passat B7