ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Knacksen von vorne bei Kurvenfahrten

Knacksen von vorne bei Kurvenfahrten

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 25. Dezember 2013 um 19:23

Hallo allerseits und Frohe Weihnacht´,

ich habe seit längerem ein knackendes Geräusch, hört man in dem Video deutlich.

Sobald ich nach links oder rechts lenke und dann etwas Gas gebe kommt dieses beunruhigende Geräusch.

Was ist das?

In der Werkstatt war ich schon, die haben nichts gefunden...

https://www.dropbox.com/.../video-2013-12-25-15-41-01.mp4

Ähnliche Themen
27 Antworten

Wenn ich das Geräusch life hören würde .....

Themenstarteram 4. Januar 2014 um 17:02

So, heute habe ich erst einmal eine neue Windschutzscheibe bekommen.

Am Freitag war ich also beim ADAC Prüfdienst und habe eine Fahrwerksuntersuchung gebucht

dazu Stossdämpfer, Bremsen etc.

ADAC Prüfung lag bei 45 Euro.

Der gute Mann hat mit mir den Wagen 1,5 Stunden lang untersucht und dabei diverses festgestellt,

nun hoffe ich zu wissen, woher dieses schwammige Fahrverhalten kommen kann.

Fahrwerksdämpfung- in Ordnung 67%

Bremswirkung- in Ordnung

Siedepunkt der Bremsflüssigkeit bei 171°- zu niedrig !

(wurde vor 1 Jahr getauscht)

äussere Gelenke der Antriebswellen rechts und links Spiel-Geräusche beim Anfahren bei eingeschlagener Lenkung

Befestigung der Lagerung von der Stabilisatorstange vorn links lose

Federbeindomlager rechts und links an der Vorderachse geringes Spiel

Querlenkerbuchsen an der Vorderachse rechts und links rissiger bzw. spröder Zustand

( sind vor 1 Jahr neu eingebaut worden inkl. Vermessung 132 Euro)

Anschlagpuffer der Stoßdämpfer hinten rechts und links schadhaft

Lenkstange im Bereich Vielnutwelle geringes Spiel

Empfehlung: Die festgestellten Mängel beheben lassen

....

Bei der Stabilisatorstange ist A angekreuzt das bedeutet:

Instandsetzung sofort notwendig (Verkehrs- Betriebssicherheit nicht mehr gewährleistet)

Was soll ich nun machen, wie kann das sein, das die Querlenkerlager bzw. Buchsen (ist ja dasselbe?) schon wieder defekt sind?

Habe gesehen, das die als der Golf durchgenommen wurde, richtiges Spiel haben, das eiert ordentlich da.

Was ist mit der Vielnutwelle, kann man das Teil tauschen lassen mit einem recht geringen Aufwand?

Zitat:

Original geschrieben von armydodge

Was ist mit der Vielnutwelle,

Was ist das?

Themenstarteram 5. Januar 2014 um 2:53

Das ist das Gelenk unten an der Lenkstange.

Wie kommt er darauf das dieses defekt ist, hat er zum prüfen etwas zerlegt?

Themenstarteram 5. Januar 2014 um 14:51

Er hat vorn wo die Pedale sind rumgespielt und als er auf der Hebebühne war sich das Ganze von unten angesehen. Ich saß derweilen noch im Auto und hab Ewigkeiten am Lenkrad gewackelt.

Ausserdem meinte er, das die Lenkstange an sich auch ein wenig Spiel hat.

Wie im Forum zu finden ist haben das Spiel in der Lenkung einige G4 (meiner auch).

Das Kreuzgelenk (Vielnutwelle) ist es bei meinem nicht, hatte wegen dem blöden Spiel in der Lenkung schon das Lenkgetriebe erneuert. Hat aber auch nichts gebracht.

Diese Welle bekommt man auch nicht einzeln, es muss die komplette Lenksäule erneuert werden. Das hatten wir auch schon mal hier im Forum.

Themenstarteram 5. Januar 2014 um 17:00

Danke dir, ich lasse das Spiel im Lenkrad, solang es nicht schlimmer wird, das wird mir dann doch zu aufwendig (teuer).

Was ist mit den anderen Sachen?

Ich wollte morgen in die Werkstatt und zuerst einmal den Stabilisator befestigen lassen, das könnte doch schon Abhilfe schaffen in Sachen Fahreigenschaften, ausserdem wollte ich nachfragen was da los ist mit den Querlenkerlagern, die hat die Werkstatt vor einem Jahr neu eingebaut.

Bremsflüssigkeit wollte ich dann auch erneuern lassen wobei die auch gerade einmal 1,5 Jahre alt ist.

Antriebswellengelenke wollte ich erst einmal so lassen und den Rest auch, ist das sinnvoll?

Hat die Werkstatt da Mist gebaut?

Frag mal deine Werkstatt was die dazu sagt. Wir können hier vor dem Computer nicht entscheiden wie dringend die Reparaturen sind.

Themenstarteram 6. Januar 2014 um 8:40

Wenn ich jetzt neue Querlenkerlager einbauen lasse und den Stabi befestigen lasse, was hat das dann für Auswirkungen auf die Fahrweise?

Themenstarteram 6. Januar 2014 um 11:51

Mhhhh

Zitat:

Original geschrieben von armydodge

Mhhhh

Lass doch bitte das blöde pushen sein. :mad:

Schaden werden die Querlenkerlager und das mit dem Stabi nicht, wenn das Zeug wirklich defekt ist.

Themenstarteram 6. Januar 2014 um 22:59

Ich war nun heute in der Werkstatt, die Stabilisatorlagerschrauben wurden wieder festgedreht, waren ein wenig lose.

Die Querlenkerlager sind in Ordnung, der Meister war da weil er konnte das garnicht glauben weil die ja eben nur 1 Jahr alt und eingebaut sind und 4 andere Mitarbeiter, da kurz vor Werkstattschluss war, hatten die schon Feierabend und haben noch schnell mein Auto hochgenommen und allesamt mit der Taschenlampe herumgefuchtelt :D

Der Meister meinte nur, ich solle ihm mal die Telefonnummer geben von dem ADAC-Fritzen, der erzählt dem dann was anderes.

Es soll alles in Ordnung sein mit dem Wagen, lediglich das knacksen mit den Antriebswellengelenken ist nicht in Ordnung, ich soll aber so lange weiter fahren bis nix mehr voran geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Knacksen von vorne bei Kurvenfahrten