ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Km stand leicht über Angabe bei der Versicherung.

Km stand leicht über Angabe bei der Versicherung.

Themenstarteram 3. Febuar 2018 um 13:41

Hi, meine Frau ist leicht mit den km drüber.

Anstatt 6000 km sind es 62xx km. Die Versicherung will jetzt den Km stand und die Frage ist:

Können wir trotzdem bei 6000 km bleiben und die paar km nachzahlen oder direkt auf 7000km erhöhen damit so etwas nicht mehr passiert. Schuld an der Sache bin eigentlich ich :)

Aus den AKB werd ich nicht schlau. Leider.

Die Versicherung ist Allsecur.

 

Ein Anruf wäre wahrscheinlich am leichtesten oder?

Gruß Alex

Ähnliche Themen
64 Antworten

und die anderen sind dann die reinsten Wohltätigkeitsvereine!

Das nicht. Aber machen nicht gleich ein Fass auf.

Zitat:

@Bmwler10000 schrieb am 10. März 2020 um 09:18:39 Uhr:

Macht die GEZ auch so, gleich 8 Euro Mahnung und 17 Kost der Mist im. Monat oder?

Gute nebeneinnahmequelle.

Naja...kommt drauf an.

Solange das Konto gedeckt ist, von dem die abbuchen, fallen auch keine Mahngebühren an.

Ich überweise alles, denk nicht dran und dann kommt gleich ne Mahnung mit 8euro man Gebühren ;)

Abbuchen lass ich nur wenige regelmässig sachen.

Behalte ich wieder besser den Überblick da ich öfter aufs konto zugreifen muss.

Einen Tod muss man halt sterben.

Entweder alles selber machen aber dann auch den Kopf dafür haben.

Oder den bequemen Weg und dann mindestens alle 4 Wochen die Auszüge und Kontobewegungen kontrollieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Km stand leicht über Angabe bei der Versicherung.