ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Klimaanlage stinkt extrem

Klimaanlage stinkt extrem

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 21. Juni 2016 um 19:14

Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Klimaanlage, das ich einfach nicht in den Griff bekomme.

Unsere Klimaanlage stinkt extrem wenn man sie einschaltet. Das Problem besteht bereits seit fast einem Jahr. Sie wurde bereits 4 mal gereinigt und desinfiziert (FOH). Auch der Reinluftfilter wurde x-mal erneuert.

Von allen anderen Fahrzeugen kenne ich auch eher dass die Anlage riecht wenn man die Klima ausschaltet.

Nach den Reinigen hat das Fahrzeug dann einige Tage einen Anderen Geruch der den eigentlichen vermutlich nur überspielt. Habe heute selber den Verdampfer mit dem Reiniger von LiquiMoly (ganze Flasche) behandelt. Null Erfolg.

Schalte ich die Klima aus hört der Geruch auf. Morgen möchte ich mal mit einer EndoskopCam reinschauen. Langsam habe ich keine Idee mehr. Hat wer noch einen Tip?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo an die ZT-Gemeinde" ;),

wer hat an seinem ZT den Innenraum-Pollenfilter schon selbst

gewechselt und kann mir bitte kurz erklären, wo und wie das

geht?

Im Internet ist diesbezüglich nicht viel zu finden, und meine

Betriebsanleitung leitet mich zum FOH.... :p

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Pollenfilter selbst wechseln, aber wie?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Innenraum -Luftfilter wechseln' überführt.]

Anleitungen zum Wechseln der Filter gibt es meist direkt von den Herstellern der Filter, u.a. direkt von Bosch: https://de.bosch-automotive.com/.../...dard_cabin_filters_installation

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Pollenfilter selbst wechseln, aber wie?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Innenraum -Luftfilter wechseln' überführt.]

@neonmag, DANKE für die superschnelle Hilfe!!! :-):-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Pollenfilter selbst wechseln, aber wie?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Innenraum -Luftfilter wechseln' überführt.]

Hallo, Leute. Ich wollte in meinem ZT den Innenraum - Luftfilter wechseln. Ist es ohne Mega - Aufwand möglich, oder muss ich extra in die Werkstatt fahren? Bitte um kurze Info. Danke. AM.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Innenraum -Luftfilter wechseln' überführt.]

Mein ZT

Lies mal 4 Beiträge vor deinem.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Innenraum -Luftfilter wechseln' überführt.]

Schau mal ein paar Beiträge weiter unten. Da wurde die gleiche Frage gestellt.

Stichwort: Pollenfilter

MfG

EDIT: da war einer schneller!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Innenraum -Luftfilter wechseln' überführt.]

am 5. Mai 2016 um 8:57

Kauf dir einen Filter von MANN, da ist meistens eine Anleitung dabei.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Innenraum -Luftfilter wechseln' überführt.]

Hallo!

Ich weis, meine Frage mag seltsam klingen, aber kannst Du den Geruch näher beschreiben?

Ich frage, weil sich bei mir in letzter Zeit ein übler Geruch im Auto plagt, finde aber nichts.

Unterschied ist vielleicht dass sich bei mir der Geruch eher im Stand über Nacht stärker breitmacht.

Gruß

Steevie

Checkt den Ablauf der Klimaanlage auf Durchgängigkeit, das Kondenswasser des Verdampfers muss gut ablaufen können. Wobei es irgendwann überlaufen müsste, wenn da nichts abläuft.

Außerdem hilft es vor Ende der Fahrt immer wieder den Kompressor abzuschalten und das Gebläse weiterlaufen zu lassen um den Wärmetauscher von Wasser dass sich darauf ansammelt zu trocknen. In diesem Wasser sammeln sich angeblich die geruchsbildenden Bakterien.

Das alles macht natürlich nur für einfache, altbekannte Ursachen Sinn. Sollte irgendwann mal etwas in die Lüftung gefallen sein wird man dass nicht ohne Entfernung los. Es soll wohl auch nette Zeitgenossen geben die einem irgendwas ins oder aufs Auto kippen.

MfG BlackTM

Themenstarteram 21. Juni 2016 um 20:53

Zitat:

@Steeviede schrieb am 21. Juni 2016 um 19:44:07 Uhr:

Hallo!

Ich weis, meine Frage mag seltsam klingen, aber kannst Du den Geruch näher beschreiben?

Ich frage, weil sich bei mir in letzter Zeit ein übler Geruch im Auto plagt, finde aber nichts.

Unterschied ist vielleicht dass sich bei mir der Geruch eher im Stand über Nacht stärker breitmacht.

Gruß

Steevie

Tatsächlich ist schwer den zu beschreiben. Irgenwas zwischen verbranntem Gummi und vergammeltem Essen. Aber wie gesagt schwer... Der Ablauf ist offen, das wurde auch vom FOH jedesmal bestätigt. Auch heute lief die Reinigungsflüssigkeit ab. Aber Du hast recht, über Nacht und wenn die Sonne auf die Karre scheint kann man den Geruch besonders gut wahrnehmen. Dachte sogar mal er käme aus dem Kofferraum weil es immer auffiel wenn ich meine Sachen morgen eingeladen habe.

Versuche mal einen neuen Innenraumfilter, bei mir war ein preiswerter mit Aktivkohle der Grund dafür.

Themenstarteram 21. Juni 2016 um 21:08

Zitat:

@LineaBlue schrieb am 21. Juni 2016 um 21:03:39 Uhr:

Versuche mal einen neuen Innenraumfilter, bei mir war ein preiswerter mit Aktivkohle der Grund dafür.

Der wurde ja auch jedesmal erneuert. Wenn es von dem käme könnte man den Geruch ja auch nach Ausbau des Filters an diesem wahrnehmen.

Wie riecht eigentlich das Kältemittel?

Bei mir ist es ähnlich. Immer so ein eigenartiger unterschwelliger Geruch aus der Klima, aber es ist nicht faulig oder moderig. Eher ein öliger, gummiartiger Geruch, aber keine Abgase oder der Mief aus dem Motorraum.

Habe das aber nur, wenn der Innenraum durch die Sonne aufgeheizt ist. Der LiquiMoly Desinfizierer hat nicht geholfen. Am Montag wurde dann beim FOH desinfiziert. Heute ist wieder der erste Sonnentag bei uns. Mal schauen, ob es nachher wieder riecht.

Hatte kurzzeitig die Gummidichtungen der Türen in Verdacht, aber was haben die mit der Klima zu tun? Der Geruch ist aber sehr ählich.

Eventuell solltest du mal alle Sicken kontrollieren. D.h. Kofferraum, Fußraum vorn und hinten. Also auch unterm Teppich nachsehen. Ebenso käme natürlich auch der Lüftermotor in Betracht.

Entweichendes Kältemittel dürfte schnell zum Ausfall der kompletten Anlage führen, entweichendes Kühlmittel sieht man am Behälter. D.h. wenn du einen ungewöhnlich hohen Verbrauch an Kühlwasser hast, dann verschwindet es evtl. im Wärmetauscher.

Auch kontrollieren sollte man die Abläufe des Wasserkastens, andere Modelle haben da einen Gummistopfen der Wasser durchlässt und dafür sorgt dass keine Luft vom Motorraum selbst in den Innenraum gelangt.

MfG BlackTM

Deine Antwort
Ähnliche Themen