ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klima / klimakompressor / Lüfter Problem GTi 1.8 T

Klima / klimakompressor / Lüfter Problem GTi 1.8 T

Themenstarteram 27. August 2007 um 11:40

Hallo zusammen!

Hatte plötzlich ein Klackern im Motorraum - der VW Mann meinte, der Klima-Kompressor sei hinüber (so 1200 Euro mit allem). Das hab ich zur Kenntnis genommen und einen neuen besorgt - den ich abe rnicht selbst einbauen kann wie ich feststellen musste (sitzt etwas blöd im Motor und Kühlmittel und so).

Dann war der Wagen zur Inspektion - da meinten die, einer der E-Lüfter sei defekt - und mit etwas Glück der Kompressor nicht beschädigt (Klackern durch zu hohen Druckaufbau wegen des nicht laufenden Lüfters).

Also ... auch neuen Lüfter gekauft - den großen auf der Fahrerseite. Denn der kleine läuft beim Einschalten der Klima (manuell) nur der große steht still.

Jetzt meine Frage:

Ist der große überhaupt für die Klima zuständig? Sprich - müssen beide anlaufen, wenn die Klima eingschaltet wird?

Kann es wirklich sein, dass der große, nicht laufende Lüfter zu hohen Druck im Kompressor aufbaut?

Hab jetzt einen KfZ-Meister gefunden, der mir den Kompressor für 100 inkl. Füllung einbaut (evtl. zzgl. Trockner nochmal 50 inkl. Teil) ... die Frage ist nur - soll ich den großen Lüfter auch tauschen lassen - oder geht der eh nur an, wenn der Motor heiß wird und hat mit der Klima nichts zu tun?

Wär toll, wenn Ihr nen Tipp hättet!!! Vielen Dank für Eure Mühe!!!!!!!

Ähnliche Themen
10 Antworten

Also wenn die Klima eingeschaltet ist dann laufen definitiv BEIDE Lüfter.

 

An deiner Stelle würde ich erstmal alle Sicherungen überprüfen, inklusive die die auf der Batterie Sitzen!

 

Paar Infos zum Kompressor findest du in der Angehängten Datei

Themenstarteram 27. August 2007 um 12:29

wow - super!

vielen dank - das ist echt mal ne perfekte antwort!!!!! :))))

dann check ich das mal und sonst lass ich den lüfter mittauschen

Zitat:

Original geschrieben von kuddelmuddel456

wow - super!

 

vielen dank - das ist echt mal ne perfekte antwort!!!!! :))))

 

dann check ich das mal und sonst lass ich den lüfter mittauschen

 

Es ist ziemlig unwahrscheinlich das der Lüfter einfach so ausfällt.

 

Kühlt denn die Klima noch? Du kannst auch mal schauen ob die Magnetkupplung noch anzieht.

Also wenn die Klima noch ihre Leistung hat und du sagst es Klackert da irgendwas, dann kann es evtl auch ein Lagerschadern einer Umlenkrolle des Keilrippenriemens sein.

 

Hier auch nochmal nen Sicherungsplan.

 

Überprüf mal Sicherung:

 

S5

S16

S225 Sicherng 25

 

Sicherung S164; S180 auf der Batterie

 

Bilder wo die Sicherungen zu finden sind, sind ja dabei.

 

Themenstarteram 28. August 2007 um 9:25

Hi!

Erstmal vielen Dank für die Pläne!

Da ich selbst zur Zeit nicht ans Auto rankomm, hab ich meiner Ma durch Telefon mal die Sicherungen checken lassen:

die 180 (kleiner Lüfter) ist ok - wenn man die zieht, wird das Klackern noch lauter.

die 164 scheint ja geschraubt zu sein - Sichtprüfung ok - sah wohl zumindest so aus wie die Nachbarsicherungen (so ein Metallbändchen) - aber ich wußte nicht, wie ich das übers Telefon prüfen lassen sollte :)

An den anderen Sicherungen hängen ja auch Verbraucher, die funktionieren. Die hab ich also nicht nachschauen lassen.

Die Klima kühlt, ja ... aber mit fiesen Geräuschen.

Ich sag dem Reparaturmann mal, er soll erst den Lüfter checken - ich komm halt vorher nicht mehr ran. Vielleicht ist der Schaden ja doch nicht so groß wie befürchtet! :)

 

Zitat:

Original geschrieben von kuddelmuddel456

 

Die Klima kühlt, ja ... aber mit fiesen Geräuschen.

Hi,

hatte selbst vor einer Woche das klackern. :(

Die Spannrolle des Keilrippenriemens vibrierte beim mitlaufen des Kompressors auch, was wohl aufgrund des schweren Laufs des Kompressors so war.

Ein Meister tippte auch auf eine andere Störquelle als den Kompressor, da die Geräusche sich so anhörten als ob sie weiter von oben kämen.

Nach einer Neu-Auffüllung des Kältemittels, 200g fehlten, war aber immer noch die gleiche Geräuschkulisse da.

Tagsdrauf wechselte ich den Kompressor und jetzt ist Ruhe, zum Glück. ;-)

Hört sich auch bei dir nach nem defekten Kompressor an, aber von hier aus schlecht zu sagen.....

Gruß,

Golf forever

Themenstarteram 31. August 2007 um 12:48

Hallo!

Muss jetzt doch nochmal etwas nachfragen:

habe heute den Kompressor gewechselt - vielmehr wechseln lassen.

Der große Lüfter ist wohl defekt - jedenfalls hat er den ausgebaut und der "neue" (also auch gebraucht) paßt angeblich nicht - wobei der für GTI / TDI / V6 / Klima ist (VW Ident: 1J0 959 455S) - da war wohl was mit dem Halter nicht ok (meine Ma hat das geregelt, weil ich selbst nicht vor Ort war).

Jetzt meine Frage: kann ich die Klima nutzen (mit neuem Kompressor und neu befüllt), auch wenn der Lüfter ausgebaut ist? Oder baut sich zu hoher Druck auf und der Kompressor ist dann gleich wieder hin?

Wollte nämlich mit dem Auto in die Berge ... und ... da stellt sich auch die Frage, wie das so mit der Hitzeentwicklung ist - der Lüfter kühlt doch auch den Motor - bin jetzt etwas unsicher.

Grüße

Wenn es nicht zu heiß ist und du Überland fährst kannst die Klima nutzen. Der Lüfter ist bei mir auch schon abgeraucht (im warsten Sinne, musste mit Wasser löschen) Nur schaltet aber dein 2. Lüfter immer ziemlich schnell auf Stufe 2 und macht richtig krach :) und höheren Verschleiß. Dein Golf solltest in der Zeit auch nicht zu sehr jagen, zumindest in der Stadt da ja nun nur noch ein Lüfter zu Motorkühlung hast.

Also ich würde es so machen dass wenn der Lüfter auf Stufe 2 schaltet lieber die Klima wieder aus machen um Reserven bei Überhitzung für den Motor zu haben.

Themenstarteram 31. August 2007 um 13:24

okay...also muss ich keine angst haben, dass der kompressor auch gleich wieder übern jordan geht und kann alles nutzen - so heiß wirds ja eh nicht mehr :)

welche Funktion hat denn der Lüfter dann überhaupt für die Klima?

Zitat:

Original geschrieben von kuddelmuddel456

okay...also muss ich keine angst haben, dass der kompressor auch gleich wieder übern jordan geht und kann alles nutzen - so heiß wirds ja eh nicht mehr :)

welche Funktion hat denn der Lüfter dann überhaupt für die Klima?

Der Lüfter kühlt den Radiator durch welchen das Kühlmittel gepumpt wird. Ohne Lüfter ist deine Klima nur noch einen Bruchteil so Leistungsfähig da die Wärme im Radiator nicht mehr so gut abgeführt werden kann, aber bei den Temperaturen im Moment trotzdem ausreichend. Wenn das Kühlmittel heiß wird steigt der Druck im Kühlmittelkreislauf. Das merkst wenn die Stufe 2 des Lüfter anspringt.

Und wie gesagt, um Schäden vorzubeugen, einfach auf den Lüfter hören wie schnell der sich dreht :) und Klima wieder aus machen.

Themenstarteram 31. August 2007 um 13:53

super - dann bin ich beruhigt und check das mit dem Lüfter (ist wohl wirklich nur ein Problem mit der Halterung) wenn der Wagen aus den Bergen zurück ist :)

BEsten Dank für die echt super Antworten!!!!! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klima / klimakompressor / Lüfter Problem GTi 1.8 T