ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kleines Kennzeichen...

Kleines Kennzeichen...

Themenstarteram 1. September 2005 um 22:14

Meine Überschrift lässt schon erahnen worum es geht. Ich habe dieses komische Kuchenblech vorne abgemacht, wo man das Kennzeichen dran befestigt. Es sah einfach unschön aus. Allerdings was noch unschöner aussieht ist dieses 52cm Geschissens was vorne dran hängt. Ich war beim TÜV hier und hab gefragt ob da was geht, vonwegen kleines Kennzeichen. Neee, ist nicht. Tragen wir nicht ein sowas. Da die Möglichkeit besteht ein normales Kennzeichen zu montieren machen wir das nicht. Und es sei egal mit was für einem Wagen ich vorbei kommen würde (auch wenn das Fahrzeug nur eine Aussparung für ein kleines Kennzeichen hätte). Es gibt immer die Möglichkeit ein normales Kennzeichen zu montieren. Ist das bei euch auch so. Meint ihr ich bekomme so etwas eingetragen wenn ich zu einem anderen TÜVler fahre?

Marc

Ähnliche Themen
33 Antworten
am 1. September 2005 um 23:50

Hi Marc!

Wie ich schon im Thread "- kein ausweg: caprice stilllegen -" geschrieben habe, war es bei mir so, dass ich hinten halt auch ein zweizeiliges Kennzeichen haben wollte wegen Saisonkennzeichen. Da aber in München die Möglichkeit besteht ein normales, einzeiliges Kennzeichen zu montieren, wäre mein zweizeiliges ein Sonderwunsch gewesen und ich hätte dafür 260 € Sondergenehmigung plus TÜV-Gutachten bezahlen müssen.

Gut, bei Dir ist es jetzt ein anderer Fall, da du "nur" wegen der Ästhetik ein kleines Kennzeichen haben willst, aber ich würde da auf jeden Fall mal bei der Zulassungsstelle anfragen, ob die dazu bereit wären. Wenn die das OK geben (schriftlich), benötigst du ja sozusagen nur noch das OK vom TÜV und dann sollte das hinhauen. Wird halt einiges Kosten denk ich.

Sag mir mal Bescheid, wie du im deutschen Behördendschungel weiter kommst. :)

Themenstarteram 2. September 2005 um 1:54

klar doch. ich probier es mal. bin mal gespannt was dabei rauskommt.

marc

Bei uns geht das so:

-Zum Kenzeichenfritze gehen!

Kleines Nummernschild machen lassen!

-Zulassungsbehörde

Umzeochen lassen! (Also AU und Zulassungspickerl)

Landkreis Regen REG!

Ein Freund von mir hatte ähnliche Probleme an seinem Bird. Undn Anderes an seinem Ranchero und seinem Ford Van. Aber beide haben das durchbekommen. Ich frage am We mal an wie genau sie das gemacht haben. Weil theoretisch wäre auchn langes gegangen .

Geverae

Also die gute Frau bei der Zulassungsstelle hat auch ein ziemliches Geplärr veranstaltet aber letztendlich hab ich das kürzeste Nummernschild bekommen das möglich war. Kein zweizeiliges Schild, einfach nur mein A-T5 mit dem Saisonkennzeichen. So passt das Schild sowohl hinten in den Nummernschildhalter als auch vorne zwischen diese Bumper.

MFG

Themenstarteram 2. September 2005 um 9:27

mich würde das alles ja nicht aufregen, wenn ich hier in gevelsberg und allgemein im ennepe-ruhr-kreis us-cars und die ganzen tiefer-härter-breiter-objekte mit kleinen kennzeichen vorne rumfahren sehen würde. ich habe damals bei der vergabe der roten nummer doch gebeten das die mir ein kleines kennzeichen für vorne erteilen möchten. der typ hat aber wohl auf den zettel den er mir mit zum schildermacher gegeben hat, drauf geschrieben, hinten kleines zweizeiliges und vorne normales 52cm blech. ich hatte auch beim schildermacher gefragt, ob er mir nicht einfach ein kleines für vorne machen kann. nein, hier steht hinten klein vorne groß. in wuppertal haben die bei meinem kollegen wohl bei der zulassungstelle direkt gefragt, ob er nicht auch ein kleines für haben möchte. die jugendlichen möchten doch alle ein kleines haben, war ihr statement dazu.

marc

hier isses nochmal ganz anders. totale zulassungsstellenwillkür. hab im brief/schein stehen, dass kennzeichenausschnitt max 300x150 is, aber das stört die herren reichlich wenig. kleine kennzeichen gibt es einfach nicht :)

Dachau

 

hier in dachau wars relativ problemlos. Kleinkraftrad-KZ hinten (zweizeilig) und Motorrad-KZ vorne, ebenfalls zweizeilig - fast quadratisch - allerdings hatte ich auch ein Gutachen der Dekra von meinem Vorgänger in dem ein 300er Zeichen eingetragen war.

Die Schalterdame hätte mir auch ein Kleinkraftrad-KZ für vorne gegeben, aber deren Chef hat sein Veto eingelegt...."das wär seit irgendwann nicht mehr zulässig..." - naja was solls. Dafür ist das hintere so klein, daß man´s fast nicht findet am Heck....:)

Hi zusammen,

bei unserer zuständigen Zulassungsstelle ist das auch die totale Katastrophe. Ich wollte bei meinem Bird auch kleine Kennzeichen haben und musste deshalb den halben Tag mit dem Trottel streiten. In meinem Fall war es sowieso schon Wunsch- und Saisonkennzeichen, und als ich dann auch noch mit dem kleinen zweizeiligen ankomme, hat der Heini fast einen Herzanfall gekriegt. Der hat mir ohne Mist gesagt, ich sollte das Auto dann eben gefälligst jedes Jahr an- und abmelden und außerdem ein kürzeres Kennzeichen (also nix Initialen und Geburtsjahr, sondern nur 1 Buchstabe, 1 Ziffer) nehmen - das müsst Ihr Euch mal vorstellen!!! Da bin ich sowieso schon mal halb ausgestiegen und habe gesagt: "Ich habe für Wunsch- und Saisonkennzeichen einen Haufen Geld bezahlt, und da diese Kombination auch auf einem kleinen Nummernschild technisch möglich ist, diskutiere ich jetzt hier überhaupt nicht mit Ihnen!" Da war er dann schon etwas angesäuert und hat laufend rumgemotzt. Außerdem wusste er nicht mal, welche Kennzeichenmaße überhaupt existieren - der hat ernsthaft mit einem Lineal an meinem Auto rumgemessen und gemeint "Na also, da passt doch leicht ein Schild von soundso auf soundso cm rein!"

Ich: "??? Die Größe gibt's doch gar nicht!"

Er: "Na dann nehmen sie eben das nächstkleinere Schild!"

Ich: "Das ist ja das, das ich möchte uns sie mir nicht genehmigen!"

Er: "Na dann halt das nächstgrößere, das gerade noch reinpasst!"

Ich: "Das wäre dann das, von dem sie vorhin behauptet haben, man könnte die obere Zeile wegen dem Vorstoß im Bumper nicht lesen!"

Daraufhin hat er dann bloß irgendwas gemeckert, mit der Hand abgewunken und ist abgezogen. Hinten habe ich dann das kleine bekommen, aber vorne haben die dann überhaupt nicht mehr mit sich reden lassen, da musste das Kuchenblech dran.

Am meisten regt mich dabei die Tatsache auf, dass das offensichtlich wirklich totale Willkür ist. In einem angrenzenden Landkreis bei uns fahren z. B. sämtliche Golf und Audi mit den kleinen Nummernschildern rum, auch solche, die keine US-Versionen sind und Platz für ein großes Schild hätten. Und bei uns sind die so stur und anscheinend auch amifeindlich - schließlich hat der Typ meinen Bird ständig als "Amischleuder", "Amikiste" oder "Amikarre" bezeichnet. Naja, irgendwann ziehe ich diese 20 km weiter weg in den anderen Landkreis und die können mir mal den Buckel runterrutschen ;)

Ein schönes Wochenende wünscht

DarkFirebird

Zitat:

Original geschrieben von DarkFirebird

Naja, irgendwann ziehe ich diese 20 km weiter weg in den anderen Landkreis und die können mir mal den Buckel runterrutschen ;)

Machmal gibt es mehr als eine Zulassungsstelle je Landkreis, die sich auch in der Auffassung bezüglich amerikanischen Fahrzeugen und kleinen Schildern deutlich voneinander unterscheiden.

cu ulf

Hallo Zarrooo,

unser Landkreis ist leider sehr klein (absolute Pampa ;) ), da gibt es keine andere Zulassungsstelle außer diesen Spinnern. Außer Umzug oder Anmeldung auf Bekannte o. ä. in einem anderen Lkr hätte ich da keine Möglichkeiten. Aber der Bird hat ja jetzt wenigstens hinten das kleine Kennzeichen, von daher werde ich die nächste Zeit schon noch hier wohnen bleiben ;)

Einen schönen Sonntag,

DarkFirebird

Moin,

kurz mal die Regelung für Bad Doberan. Welche Grösse im KFZ-Brief eingetragen ist interessiert nicht. Du brauchst ein Gutachten vom TÜV oder DEKRA, das ein Umbau für ein großes Nummernschild finanziell nicht zumutbar ist. Für vorne gilt das nicht , dort bekommst Du nur ein großes. Diskussionen zwecklos.

Das Ganze nennt sich: "Antrag auf Genehmigung einer Ausnahme gemäß § 70 Abs. 1 Nr. 2 StVZO von den Bestimmungen des § 60 Abs. 1 Anlage Va StVZO"

Wer noch sein altes Nummernschild ohne blaue EU Fahne hat, NICHT wegschmeißen!! Diese Schilder werden weiterhin mit Plaketten versehen!

Also denn, viel Spass

Gruss Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kleines Kennzeichen...