ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 07-kennzeichen Fragen???

07-kennzeichen Fragen???

Themenstarteram 28. Februar 2004 um 15:33

Also.

Ich hab nen camaro. noch keine 30 jahre alt und kein tüv. krieg ich auch nicht.:)

Wie kann ich den sonntags mal ausfahren?

07-er wäre super, aber da kommen die kleinen grünen racker bestimmt schnell dahinter, dass ich nicht jedes wochenende ne Probefahrt mache.

Wie hoch sind die Strafen, wenn sie mich doch erwischen?

Mache mit nem Kumpel nämlich gerade ne komplett Restauration und will die karre ja nicht nur immer in der scheune anwerfen.

Mave

Ähnliche Themen
15 Antworten

Bestenfalls wird dir das Kennzeichen entzogen, schlimmstenfalls bist du dran wegen Steuerhinterziehung, musst die Steuer nachzahlen, verlierst das Kennzeichen, und bekommst noch eine Anzeige wegen der besagten Steuerhinterziehung. Das kann schnell einige 1000€ und mehr kosten, wenn zu nem Gerichtsverfahren kommt ect.

 

Gruss Jürgen

Hi mave,

wo soll das Problem sein?

Da Dein Camaro keinen TÜV hat, fährst du bestimmt noch ein Alltagsauto... und mit dem 07er darfst Du ja Probe- und Werkstattfahrten machen. Als begeisterter Schrauber bist du doch meistrens jeden Abend unter Deinem Auto, oder ? Und dann musst Du natürlich am Wochenende testen, ob auch alles läuft! ;-)

Problematisch wirds m.e. erst, wenn Du mit dem Camaro und roter Nummer täglich zur Arbeit fährst. Oder wenn der C. nicht verkehrssicher ist... dann bist Du ganz schenll am A....

Ich würd sagen, mach Dir nicht zuviel sorgen... es fahren jede Menge Mercedesse mit 07er rum, die garantiert nur für Sonnenscheintouren rausgeholt werden. da sollten wir als US-Freaks uns nicht von einer allzu strengen Auslegung der Rechtslage abschrecken lassen!

und Jürgen...

Gratulation zu Deinem '71er Riviera! Mein Traum... wenn Dir zufällig noch ein Verkaufsexemplar über den Weg läuft, sag Bescheid! :-)

Der Riviera gehört meiner Frau:)

Und der steht noch in USA. Drüben gibts noch einige. Gerade beim jetztigen $-Kurs sehr interessant.

Die von dir genannten Tips zum umgang mit der 07-Nummer werden wohl häufig so praktiziert. Jedoch ist es auch so, dass wenn das Auto nicht TÜV-fähig ist, darfst du damit auch nicht auf der Strasse rumfahren! Wenn der keinen TÜV bekommt, dann ist der auch nicht Strassentauglich!

Bei der 07 Nummer trägt der Halter die Verantwortung, dass das Fahrzeug in sicherem verkehrssicherem Zustand ist, und der StVZO entspricht! Wenn du einen Unfall hast mit einem nicht zulässigen Auto, dann zahlt keine Versicherung!!

Auch kann dir, wenn der Wagen zu sehr auffällt, dass er mal unter die Lupe genommen wird und dir evtl. die Nummer wieder entzogen wird.

Gruss Jürgen

Themenstarteram 4. März 2004 um 9:30

Zitat:

Original geschrieben von cowboyCA

Hi mave,

...

 

Ich würd sagen, mach Dir nicht zuviel sorgen... es fahren jede Menge Mercedesse mit 07er rum, die garantiert nur für Sonnenscheintouren rausgeholt werden. da sollten wir als US-Freaks uns nicht von einer allzu strengen Auslegung der Rechtslage abschrecken lassen!

Danke für den Tip. Ich möchte die Karre auch nur bei gutem Wetter mal Sontags ein bisschen fahren.

Ist halt nur die Frage, wie ich in der Beweispflicht liege, dass ich gerade eine Probefahrt mache!?

Zitat:

Original geschrieben von Jürgen2

...

Die von dir genannten Tips zum umgang mit der 07-Nummer werden wohl häufig so praktiziert. Jedoch ist es auch so, dass wenn das Auto nicht TÜV-fähig ist, darfst du damit auch nicht auf der Strasse rumfahren! Wenn der keinen TÜV bekommt, dann ist der auch nicht Strassentauglich!

Bei der 07 Nummer trägt der Halter die Verantwortung, dass das Fahrzeug in sicherem verkehrssicherem Zustand ist, und der StVZO entspricht! Wenn du einen Unfall hast mit einem nicht zulässigen Auto, dann zahlt keine Versicherung!!

...

Der Camaro wird gerade komplett restauriert.

Er bekommt nur keinen Tüv, weil ich mir keinen Schalldämpfer reinbauen will.

Danke für eure Antworten.

Mave

Ohne Schalldämpfer......

 

... brauchst du dich nicht zu wundern, wenn 500 Meter hinter deiner Garagentür das erste mal die Kelle kommt........

So blind kannst du doch nicht wirklich sein ????

Schreib doch gleich "Polizisten sind Wichser" an die Heckklappe !!

Wenn du das allen ernstes durchziehen willst, bist du die 07 nach spätestens einem halben Jahr wieder los.

Wenn du sie erstmal eingebüßt hast, brauchst du übrigens nicht mehr danach zu fragen.

Du hast bewiesen, daß du Charakterlich für einen solchen "Freibrief" nicht geeignet bist und bekommst keine 07 mehr zugeteilt.

Nur weiter so.......

Leute von deiner Sorte werden es eines Tages schaffen, daß die 07 wegen zunehmendem Missbrauch wieder abgeschafft wird.

 

Neumann

Themenstarteram 4. März 2004 um 12:36

Re: Ohne Schalldämpfer......

 

Schalt mal nen gang zurück.

das war nur so eine Idee, mit ohne schalldämpfer. Dann kommt da halt ein schalldämpfer drunter. Wusste nicht, das das so eng gesehen wird. Wie du vielleicht dem Topic entnehmen kannst, war meine Frage was machbar ist.

Zitat:

Original geschrieben von Neumann

... ...

Nur weiter so.......

Leute von deiner Sorte werden es eines Tages schaffen, daß die 07 wegen zunehmendem Missbrauch wieder abgeschafft wird.

 

...

Wenn es abgeschafft wurde, kannst du dich ja dann bei mir bedanken.

99% der Inhaber missbrauchen diese Kennzeichen, auch wenn es nur ist um Sonntags cruisen zu fahren.

Mave

Wenn du das so siehts........

 

...... gehört die 07 verboten.

Ich denke du siehst das falsch.

Die Eigentümer von 07-Kennkeichen fahren nicht zum "cruisen" sondern sind auf dem Weg zu Clubtreffen, kulturellen Veranstaltungen wie Oltimer-Messen oder möchten ihren Wagen verkaufen und drehen eine Runde durch die Stadt um "Kaufinteresse" zu wecken.

Wenn das gerade mal nicht zutrifft, machen sie eine Probefahrt.

07-Besitzer cruisen nicht ;)

Kaufinteresse weckt man am besten mit gepflegten und halbwegs dezenten Autos.

Das "Brüllrohr-Prollen" überlassen wir lieber den

Bübchen die ohne Schalldämpfer auf ihre coole Mofa aufmerksam machen, oder den etwas größeren Jungs, die meinen das ein Polo oder Golf das Maß der Dinge ist.

Bau dir einen netten Auspuff der dann kellertiefen Bass hergibt... Ami´s wirken knapp über Standgas

blubbernd oder unter Last dezent grollend am besten.

Glattes Rohr ohne jede Dämpfung ist zu viel des guten und schlägt ins Gegenteil um.

Der Zauber ist aufzufallen / bemerkt zu werden ohne zu belästigen.

Neumann

Themenstarteram 4. März 2004 um 13:36

ich bin neu auf dem Amisektor.

Genau diese dumpfe Grollen will ich haben.

Wenn das mit Schalldämpfer gut kommt, dann hol ich mir einen.

Freut mich, dass wir uns einigen konnten.:)

Dann nennen wir es nicht crusisen, sonder Probefahrt machen. Perfekt.

Mave

........der nachweispflicht kommst du im übrigen dadurch nach dass du als 07 halter ein fahrtenbuch führen musst. ansonsten hat jürgen mit seinen postings vollkommen recht.

richtig ist allerdings auch dass der gesetzgeber mit 07 einige schlupflöcher offen gelassen hat, die es ermöglichen sinn und zweck des 07 zu umgehen.

wenn der eigentliche sinn des 07-begehrenden ist, einen verosteten haufen schrott täglich möglichst steuer-günstig durch die gegend zu fahren, ist das schlichweg illegal.

die erteilung der 07 nummern liegt zudem in großen teilen im ermessensspielraum des jeweiligen strassenverkehrsamtes. die auflagen für ein 07 sind nicht überall die selben. diese können z.b. sein, dass du ein weiteres alltags-kfz auf deinen namen laufen hast. ich finde dass das z.b. eine gute idee ist. das verhindert zumindest den o.g. mißbraucht. wer geld für ein 1-kfz hat, hat es auch nicht unbedingt nötig mit ´nem schrott-ami mit 07 durch die gegend zu rollen.

andere ämter wollen das auto z.b. sehen. und wenn du da mit dem klischee-camaro (hinten hoch/vorne tief, fette walzen, total vergammelt, kein endtopf) ankommst, gibts sicher auch kein 07.

man sollte verantwortungsbewußt mit dem 07 umgehen. dann bleibt unserer szene diese möglichkeit unsere autos zu fahren auch erhalten.

Das ist ja eine 07-er Diskussion wie in jeder vermieften Oldtimer Zeitung!

Ob konventionelle Zulassung oder 07er Nummer, jeder Verkehrsteilnehmer ist für die Verkehrssicherheit seines Fahrzeugs selbst verantwortlich! Wieviele Autos fahren auf den Straßen, die wegen veränderter Beleuchtung, nicht eingetragener Spoiler oder irgendwelchen Lappalien eigentlich keine ABE mehr haben?

Die 07er Nummer soll zur Pflege des Kulturguts Auto eingesetzt werden, und ob mein Noch-Nicht-Oldtimer zwischendurch mal ohne Auspuff durch die Gegend rollt ist doch eigentlich egal. Das sind dann "Fahrten zur Feststellung der Verkehrssicherheit", also erlaubt! Naja, der Auspuff muss halt noch nachgerüstet werden, hört man ja :-)

Und ob ich 1, 2 oder 25 Autos neben der 07er fahre geht die Zulassungsbehörde garnichts an, solange ich das 07er nur gelegentlich verwende.

Zum Schluß noch ein Tip an Mave: Überleg mal, ob du Dir nicht lieber 'nen Händlernummernschild holst, dann kannst Du auch noch andere Fahrzeuge bewegen und unterliegst keinen lästigen Auflagen...

@cowboyCA: ich weiß einen Riviera zum Verkauf, allerdings in Österreich. Wenn du mehr wissen willst, dann kann ich dir gerne mehr dazu sagen.

Hallo

alle infos ist hier.

http://www.burkantat.de/de65.htm#Das%20rote%2007Kennzeichen

MfG ichhabekeine

Themenstarteram 7. März 2004 um 11:29

Zitat:

Original geschrieben von cowboyCA

...

Zum Schluß noch ein Tip an Mave: Überleg mal, ob du Dir nicht lieber 'nen Händlernummernschild holst, dann kannst Du auch noch andere Fahrzeuge bewegen und unterliegst keinen lästigen Auflagen...

Das wäre ein Traum. nur was für Auflagen muss ich erfüllen?

Mave

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 07-kennzeichen Fragen???