ForumCRX
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. Kleine Probleme Beim ED9

Kleine Probleme Beim ED9

Themenstarteram 30. Januar 2008 um 10:35

Hallo. Hab mir gestern für sehr günstiges Geld nach 12 Jahren endlich wieder nen ED9 zugelegt.

Jetzt hab ich aber mehrere kleine Probleme festgestellt.

1. Die Handbremse zieht sehr schlecht auf einer Seite und löst wohl auch nicht richtig.

2. Sobald ich die Zündung anmache, geht das Standlicht an.

Es kommen wohl noch mehr aber jetzt geh ich erst mal runter zum auto und werd ihn auseinandernehmen......

Vielleicht habt ihr mir typische Tricks zu diesen Problemen.

Gruss an alle Honda Fahrer.

Alex

Ähnliche Themen
32 Antworten

Zu allererst meinen Glückwunsch zu Deiner goldrichtigen Entscheidung für einen zukünftigen Klassiker!

Zum Standlicht:

Ich denke,das hat ein cooler Vorbesitzer so geklemmt!Könnte mir sonst nicht erklären,wie das kommt?

Zur Bremse:

Typische Macke der hinteren Sättel! Also wirst wohl nicht umhinkommen,die Sättel zu überholen oder auszutauschen. Eigentlich liegt das immer an undicht gewordenen Staubmanschetten.Dadurch dringt Feuchtigkeit ein,der Kolben setzt Rost an und klemmt in der Bohrung. Merkt man A auf einem Bremsenprüfstand,B nach einiger Fahrtstrecke wird die Felge warm,C das aufgebockte Rad dreht nicht leicht und D wenn man mal schieben muß.*g*

Wenn Du Dich drantraust:es gibt Reparatursätze (alle Gummiteile neu) von Budweg Calliper,auch neue Kolben,oder jedes einzelne Teil des Sattels als Originalteil. Sonst industriell überholte Sättel (wie neu) im Austausch gegen Altteile.

Vom Verwerter oder privat mußt Du Glück haben,sind meist auch schon angegammelt.Also früher oder später...

Aber laß Dir von solch fälligen Verschleißteilen den Spaß am Auto nicht verderben!

Gruß Oliver

Themenstarteram 30. Januar 2008 um 19:24

Danke für deine Antwort.

zum Standlicht: Der kluge Vorbesitzer hat das Radio irgendwie falsch verkabelt gehabt. Hab meines heute eingebaut und sauber mit ISO Stecker verkabelt und siehe da:Es funtioniert. Zu den Sätteln: Ich glaube das auch. Mein letzter hatte dasselbe Problem. Hab damals aber den Sattel auch wieder gängig bekommen. Hoffe mal daß das wieder klappt. Ansonsten 200 €. Jetzt hab ich nur noch ein Problem mit der SChliessung der Haube. Entweder sie rastet nicht ein oder ich muss zu zweit sein, um sie wieder aufzukriegen.

Diesen Spass lass ich mir ganz bestimmt nicht von solchen kleinigkeiten versauen. Ich hab nicht umsonst meinen Junior 12 Jahre alt werden lassen um mir jetzt den Spass verderben zu lassen. Nach langen Jahren (Honda-) Kombi fahren ist jetzt endlich wieder Papa dran. ;))))))

Das mit der Haube ist auch typisch! Meine Fahrzeuge haben das nicht (mehr!).Aber wenn die Leute diese kaum öffnen,ist es meist so.

Da hilft eigentlich nur ölen und bewegen.Meistens ist das Schließplättchen vom Haubenschloß schwergängig,in seltenen Fällen der Seilzug.

Also zuerst mit dünnem (Kriech-)Öl gängig machen,später mit dickerem Schmieröl oder Fett beweglich halten und immer mal benutzen.Zum Beispiel Ölstand,Bremsflüssigkeit,Kühlwasserstand,Kerzen und Lufi kontrollieren,Wischwasser nachfüllen.Am liebsten einzeln *zwinker*

Das Schließplättchen muß sich leicht mit einem Schraubenzieher wegdrücken lassen und allein zurückschnippen. Wenn dann noch ´was schwer geht,Schließbolzen und Gummiauflager an der Haube justieren.

Oliver

Themenstarteram 30. Januar 2008 um 20:05

Danke. werde ich morgen machen. Hat hier eigentlich noch jemand Teile?

Ich brauch Fahrwerksfedern oder ein Komplettfahrwerk und nen Sportauspuff. Der orginale ist ziemlich fertig.

Dafür ist wahrscheinlich ebay die beste Empfehlung. Oder schau´regelmäßig in die Teilebörsen verschiedener Honda-Foren.Wird ja immernoch viel geschlachtet.

Ich dagegen "sitze" auf meinen Ersatzteilen. :D

Oliver

P.S.:Willst Du ihn ab sofort fahren oder vor der Saison etwas gründlicher auf Vordermann bringen?

Empfehle Dir auch einen Getriebeölwechsel.Sollte eigentlich alle 80tkm sein,macht aber kaum Jemand! In Verbindung mit Schaltgestänge-Gelenk (Unterboden) schmieren ein ganz neues Schaltgefühl.

Ach ja:mach´auch die Schiebedach-Abläufe sauber,vor allem hinten!

Themenstarteram 31. Januar 2008 um 0:43

Ich will ihn eigentlich gleich fahren. Getriebeöl werd ich wechseln. So wie alle anderen Verschleissteile auch. Welches Öl und welche Kerzen nimmst du? Ich hab grad gesehn dass die 15 Zöller die drauf sind gar nicht eingetragen sind....:(

Auch von mir ein Glückwunsch zu deiner Entscheidung! Bin auch erst seit November 2007 glücklicher Besitzer des kleinen Flitzers ED9 und bereue den Kauf keinesfalls! Hab sogar diesen Monat relativ problemlos TÜV + HU bis 01/2010 bekommen. Ist schon Wahnsinn was Honda da entwickelt und gebaut hatte...

Zum Radio: Da hatte der Vorbesitzer bei meinem auch gemurkst. Bis man da alle Kabel ausprobiert und identifiziert hat gehen schon mal leicht mehrere Stunden drauf. Schon schlimm dass manche Leute sowas wie ISO-Adapter nit kennen und lieber an den Kabeln herumschnippeln.

Zündkerzen: Ich werd die NGK V-Line BCPR6E-11 (4 Stück für 12,38 Euro beim Onlineshop von A.T.U.) Zündkerzen demnächst kaufen und einbauen. Hab des öfteren gelesen dass man für japanische Fahrzeuge am besten die von NGK nehmen sollte... mit Bosch oder anderen soll es vermehrt Probleme geben... Berichtigt mich jemand bitte wenn ich damit falsch liegen sollte...

Motorenöl... da bin ich auch am überlegen was für eins ich nächste Woche reinfüllen soll da ich nicht weiß welches momentan drin ist. Standard soll ja 10W40 sein, aber viele haben auch 5W30 drin... welches nimmt man denn im Zweifelsfall? Weil ich denke mal dass man bei einem Fahrzeug mit 195000km nit von einem Leichtlauf-Mehrbereichsöl zu einem teilsynthetischen oder gar vollsynthetischen Öl wechseln sollte, oder?

Auf jeden Fall sehr empfehlenswert ist das Helix-Motorenöl von Shell... hab da bisher nur positives gehört, gelesen und auch selbst nur positive Erfahrungen damit gemacht... nur teuer isses...

Welche 15 Zoller sind denn drauf?

Übrigens...kann mir mal bitte jemand verraten wie diese Halterung heißt welche das Unterbodenblech/Wärmeschutzblech bist dem Auspuff fest verbindet und wieviel diese in etwa kostet? Der Vorbesitzer hat des Blech nämlich Nähe Mitteltopf mit Draht befestigt...und des hört man ab und zu leider beim fahren wenn der Auspuff "vibriert" :-(

Ersatz- oder Tuningteile findet man wirklich günstig bei Ebay. Nur da muss man leider auch aufpassen bei wem man kauft und welche Qualität man erwirbt. Und vorallem... CRX ist leider nit immer CRX wenn in der Beschreibung angegeben... im Zweifelsfall beim Verkäufer nachfragen. Aber bisher habe ich nur gute Erfahrungen beim Kauf gemacht... auch schon vorher mit Teilen für meinen damaligen FORD Sierra :-)

Motoröl würde ich pauschal 10W40 empfehlen,kein vollsynthetisches 5W oder 0W.Von der Konstruktion und authentischer Literatur her geht auch mineralisches 15W40.

Die bisherige Ölqualität kann man anhand der Ablagerungen im Motor abschätzen.Je sauberer desto synthetischer. Also vor dem Ölwechsel das Ventilspiel (sowieso im kalten Zustand) einstellen,da sieht man im Ventildeckel evtl. so goldgelb bis bräunlichen Belag.Das läßt auf mineralisches Öl schließen. Wenn es innen blitzblankes Aluminium ist,wurde sehr wahrscheinlich immer synthetisches Öl gefahren.

In das Getriebe nur MTF II von Honda (lose aus dem Faß) oder Motoröl 10W40 füllen,keinesfalls gutgemeint "normales" Getriebeöl! Das MTF ist nicht billig,braucht man aber nur 2 Liter.

Kerzen sind die NGK erste Wahl,wie mein Vorposter schon schrieb.

Wenn die Felgen gefallen,besorg´Dir das Papier dazu und gut.

 

@Sierra

Falls Du das Hitzeschutzblech am KAT meinst,ist original 4x angeschraubt,oxidiert aber mit den Jahren weg. Und ist neu unverhältnismäßig teuer. Ohne fahren geht auch,haben schon Viele so gemacht.

Falls es weiter hinten direkt am Rohr fest sein sollte,nimm statt Draht Schlauchband aus Metall.

ich verwende seit meinem besitz (122000 TKM) des ed9 immer 10W40 von LQUIMOLY (formula super). super zufrieden und völlig ausreichend, kostet ca. 20 euro/5 liter.

Themenstarteram 31. Januar 2008 um 23:38

Danke für Die Antworten.

Für meine 15 Zöller hab ich jetzt ein Gutachten -Internet sei Dank- www.auto-tuning-shop.com - gefunden.

Im Frühjahr kommen da neue Reifen drauf und dann gehts zum eintragen. Hab ihn heute von seinem Kurzzeitkennzeichen befreit und zugelassen. -Grüne Plakette :) - Die bremsen werd ich morgen mal auseinandernehmen und probieren gängig zu kriegen. wenn das klappt (drückt mir die Daumen) neue Beläge drauf und gut ist. Dann muss ich wohl den Mitteltopf schweissen. Es nimmt kein Ende aber macht mächtig Spass. Gibts eigentlich noch die CRX Treffen in Hof?

Alex

Zitat:

Original geschrieben von Blacksun73

Hab ihn heute zugelassen. -Grüne Plakette :) -

Die bremsen werd ich morgen mal auseinandernehmen und probieren gängig zu kriegen. wenn das klappt (drückt mir die Daumen) neue Beläge drauf und gut ist.

Dann muss ich wohl den Mitteltopf schweissen.

Es nimmt kein Ende aber macht mächtig Spass.

Gibts eigentlich noch die CRX Treffen in Hof?

Alex

Falls Du es nicht sowieso weißt: Bremskolben hinten wie eine Schraube herausdrehen;haben Steilgewinde zur Nachstellung.

Treffen in Hof hab´ ich nix gefunden. Wieso Hof,wohnst wohl nicht weit?*neugierigfrag* Sind von mir ca. 80km.

Dann weiter viel Spaß!

Oliver

Themenstarteram 1. Febuar 2008 um 12:01

Hab ich gewusst aber trotzdem danke. Ich hab den Job mal gemacht.ISt zwar schon ne ganze Weile her aber bei den guten alten kann man wenigstens noch schrauben.

Vor ca 10-15 Jahren waren in Hof regelmässig CRX Treffen.

Ich komm aus dem Schwabenländle. Stuttgart.

Aber vielleicht kann man ja mal ein Treffen organisieren. Wäre mal gespannt wieviel gute alte CRX noch durch die Gegend fahren....

Alex

Dann ist das vielleicht für Dich interessant?

http://www.v-h-v.de/Home/html/vhv-treffen_.html

In die Stuttgarter Ecke hat´s mich noch nie verschlagen. Dort fahren sicher noch ein paar mehr als in meiner Umgebung.Hier hat der Eddy im Verkehr wirklich Seltenheitswert. Und die drei Fahrer im Umkreis von 20km kenne ich persönlich.

Gruß Oliver

Na... hier in der Region in & um Trier fahren se aber auch selten herum. Hab bisher neben meinem erst einen weiteren hier herumfahren sehen, ebenfalls im Top-Zustand soweit ich des beurteilen konnte ;-) Aber insgesamt fahren hier wenig Honda-Modelle herum...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. Kleine Probleme Beim ED9