ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Klavkarr

Klavkarr

Themenstarteram 19. April 2020 um 18:57

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem OBD2 Scanner/Tester - und bin dabei im Internet auf die Seite

Klavkarr gestoßen - habe mir dort einmal die Demoversion runterkopiert und war erstaunt, dass dieser meinen alten Opel Vivaro 2003 kannte. Nachdem ich das Scannerprogramm lieber über den Rechner laufen lassen möchte, fallen die mobilen OBD2 Scanner (Handhelds) schon aus dem Programm.

Momentan benütze ich für meinen Ford oder Mazda - Forscan und bin damit sehr zu frieden

Hat jemand von euch Erfahrung mit den Klavkarr Scannern? sollen ja für viele Automarken funktionieren?

Danke für die Info

Achja - ich brauch die Scanner großteils nur zum Auslesen der Fehlercodes und zum Löschen dieser und eventuell um eine statische Regeneration durchzuführen und eventuell Motordaten auszulesen (Temperatur,..)

2 Antworten

Klavkarr macht nur EOBD - steht da. "Dank des klavkarr-Diagnosegerätes, das an die OBD2-Diagnosebuchse Ihres Fahrzeugs angeschlossen wird, und der Software EOBD-Facile können Sie auf die Motor- und Emissionsinformationen Ihres Fahrzeugs zugreifen."

Das ist unspannend, weil nur Motorsteuergerät. Und ggf. ein bisschen Automatikgetriebe.

Hallo, ich kann nur vor der Software warnen, wenn du die Software länger nutzen möchtest.

Sehr sehr schlechter Service!!! Die Lizenzierung ist auf Abzocke ausgelegt.

 

Ich habe die Software in der Basic Version vor zwei Jahren gekauft und auf meinem Laptop installiert. Die Funktion war super. Aber nun nach 2 Jahren funktioniert nach einem Update nur noch die Testversion obwohl es immer noch der gleiche Laptop ist. Die Alte Version ist weg und eine Wiederherstellung, mit der mir nach der Zahlung zugesandten Lizenznummer, ist nicht möglich. Klavkaar macht Werbung mit der dauerhaften Benutzung und kostenlosen Updates, gibt aber keine Hinweise wie die Software gesichert werden kann. Die Antwort von Klavkaar zwei Wochen nach meiner Anfrage war eine knappe Behauptung: "Eine neue Lizenzierung geht nur in den ersten 24 Monaten auf einem zweiten Rechner, Sie müssen eine neue Lizenz kaufen" der Hinweis dass es immer noch der gleiche Laptop ist wird einfach ignoriert. Dann keine Antwort mehr auf E-Mails.

Deine Antwort