ForumVans
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. Vans
  7. Klappern im Viano

Klappern im Viano

Themenstarteram 4. April 2005 um 10:08

Bei unserem Viano klappert vorne rechts und links das Amaturenbrett. Der Viano ist vom 17.12.04 und er hat das Problem von Anfang an. Er war nun 2x in der Werkstatt, die haben auch Kabel zusammengelegt und neuen Filz eingesetzt, aber es klappert weiterhin.

Hat jemand eine Idee, was es sein könnte?

Kann man das Auto nach der 3. erfolglosen Reparatur nicht wandeln lassen?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Das mit dem Wandeln ist nicht mehr so einfach.

Am besten ist du gehst in deine Werkstatt und sagst denen sie sollen einen Techniker vom Werk kommen lassen.

Danach müssen sie ein Fax abschicken und dann meldet sich ein Techniker bei denen um einen Termin auszumachen.

Bestehe darauf das ein Techniker vom Kundendienst kommt.

Der kann der Werkstatt dann weiterhelfen.

Es geht halt auch um die kosten für die beseitigung der Geräusche die das werk bezahlen muss!

Hallo, das ist ja echt interressant. Unser Viano ist vom Oktober 2004 und hat auch diese ätzend ekligen Geräusche. War deshalb schon zweimal in der Werkstatt und nix hat geholfen. Vielleicht ist das ja ein Verarbeitungsfehler, der noch bei mehreren anderen Fahrzeugen da ist.

Es ist eigentlich auch traurig, wie Mercedes damit umgeht. Der eine Werkstatt-Mensch meinte nur: Sind wir mal ehrllich, es ist halt nur ein Lieferwagen...

Toller Spruch bei dem Preis,oder?!

Die Verarbeitung ist einfachnicht das Gelbe vom Ei, wir hatten viel zu meckern, als wir das Auto bekommen haben, er war einen Tag nach der Auslieferung erst mal für zwei Tage in der Werkstatt. Die ganzen Macken haben wir mittlerweile im Griff, aber das Klappern nicht und das ist eigentlich das Schlimmste. Wir waren jetzt mit dem Auto im Urlaub, fahren läßt er sich echt gut, nur das Radio mußten wir um einiges lauter stellen.

Gruß Java9397

Themenstarteram 7. April 2005 um 16:06

das ist ja wirklich interessant, unser Viano war auch nach 3 Wochen (wir haben alle Mängel gesammelt) für 2 Tage in der Werkstatt und nun ist halt noch das dubiose rappeln, was sagen die denn bei dir wie sie es wegkriegen wollen?

Eigentlich sind die überhaupt nicht in der Lage irgendwas zu sagen, die wissen nämlich gar nicht was es sein könnte... wir haben alles versucht, Radkästen abgedämmt, Schläuche an den Scheibenwischern (die sind sehr locker) fester geklebt, hat aber auch nix genützt...es rappelt und klappert, komischerweise ist es auf der Fahrerseite etwas mehr und lauter als auf der Beifahrerseite...wir sind mit unserem Latein am Ende!!!

Ist halt doch ein Lieferwagen, mittlerweile sind wir echt von Mercedes ab, das war unser Erster und ...weitere werden erst mal nicht mehr folgen.

Gibt ja noch andere Marken!

Themenstarteram 7. April 2005 um 17:51

das hört sich wirklich nach dem gleichen Problem an, habt ihr das auch nur bei höheren GEschwindigkeiten?

Ja auf der Autobahn so ab ca. 120. Sag nicht,das ist bei euch auch so ?!

Konstruktionsfehler? Müßten die dann bei Mercedes aber doch kennen !?

Themenstarteram 8. April 2005 um 8:34

ganz genauso bei uns ab 120 fängt es erst an, es beginnt mit einem ganz leisen knistern und dann ab 120 geht es richtig los. Wir sollten auf jeden Fall in Verbindung bleiben, mal sehen was das noch ergibt.

ja auf jeden Fall, morgen lasse ich die Winterreifen runter ziehen, werde das da noch einmal ansprechen.Mal sehen, was sie dann sagen...

Zitat:

Der eine Werkstatt-Mensch meinte nur: Sind wir mal ehrllich, es ist halt nur ein Lieferwagen...

Toller Spruch bei dem Preis,oder?!

 

Wo er Recht hat, hat er recht!!

Ein vollausgestattetes Auto zum Neupreis von 20t€

muß einfach klappern!!!

fahrt doch mal und haltet links und rechts das amarturenbrett oben fest,meist ist es das...

Ich glaube, da hat jemand was falsch verstanden, unser Viano kostet komplett ausgestattet über 40000 Euro, und da kann man nicht mehr von einem Lieferwagen sprechen!!!

Soviel zu diesem Thema, Strippe 0815!!!

Kurzer Nachtrag: Mercedes stellt gerade mit dem Viano die Ansprüche, aus dem Lieferwagen-Image weg zu kommen. Würde auch gelingen, den Viano würden wir jedem anderen Van vorziehen, es ist ein tolles Auto, auch fast komplett ausgestattet, mit Leder etc. Waren gerade erst mit dem Wagen in Urlaub. Fahrleistungen absolut top, man hat nicht das Gefühl, in so einem großen Auto zu sitzen ; er fährt recht flott, bei niedrigem Verbrauch. Wenn man nur nicht das Radio lauter stellen müßte. Nicht wegen des Diesel-Motors ( der bringt super Leistung, fährt mit 10000 km auf dem Buckel an die 200 er Grenze ohne große Probleme und vor allem ohne großes Treten!), sondern wegen des Klapperns..:(

Ach so, was wir schon alles ausprobiert haben, um den Grund des Klapperns zu erforschen...mit festhalten irgendwo ist es da nicht getan, leider,leider ...

Hallo zusammen,

mein Viano hat auch die Klappergeräusche gemacht. Hatte ihn letzte Woche in der werkstatt und jetzt ist alles ruhig. Egal wie schnell ich fahre und auf welchem Strassezustand nichts mehr. Ich denke das liegt auch an eurer NL oder Werkstatt ob das Klappern weg ist oder nicht.

Gruß Hermann

vom Fusse der Schwäbischen Alb

Themenstarteram 11. April 2005 um 11:41

was hat man denn an deinem Viano gemacht um das Klappern abzustellen, dann sag ich es meiner NL, der Viano ist Donnerstag wieder da

Ansonsten halte ich mich auch an den anderen BEiträgen, der Wagen ist klasse, aber für 40000 Euro erwarte ich ein Klapperfreies Auto, das ist doch eine Zumutung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen