ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Klang Dynaudio Soundsystem

Klang Dynaudio Soundsystem

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 20. Juni 2016 um 19:57

Kann jemand was zum Soundsystem "DYNAUDIO Excite Surround" sagen?

Mich würde ein Vergleich interessieren zwischen

1. Tiguan FL Tiguan - Dynaudio „Contour“ und Tiguan 2 – Dynaudio „Excite Surround“

2. Tiguan 2 - Dynaudio „Excite Surround“ und den normalen Lautsprecher im Tiguan 2

Ich hatte in meinen alten FL Tiguan das Dynaudio verbaut und war davon recht angetan. Bin jetzt etwas unsicher ob mir die normalen Lautsprecher im Tiguan 2 ausreichen.

Ähnliche Themen
176 Antworten

Hallo,

ich habe es in meinem Golf-Plus Cross. Hat vor 4 Jahren "nur" 430 Euro gekostet und ich wollte es wieder haben. Dann habe ich unter Laborbedingungen, sprich im Autohaus, beide verglichen. Der Unterschied ist bei Rock / Pop und Bässen ab einer bestimmten Lautstärke schon zu hören, keine Frage.

Aber der serienmäßige Klang ist erstaunlich gut und für mein persönliches Hörverhalten absolut ok. Die 800 Euro habe ich stattdessen lieber in die Anhängerkupplung investiert.

Aber das sollte jeder beim :) selbst austesten.

Hallo,

ich habe im FL Tiguan das Dynaudio und bin damit auch Super-zufrieden. Bei der Bestellung des neuen stand ich vor der selben Frage...

Beim Händler habe ich beide getestet und mich letztlich gegen das neue Dynaudio entschieden. Ich hatte extra einen USB Stick dabei mit Musik die ich sehr gut kenne in der von mir gehörten Qualität (256bit AAC/MP4).

1. Ich fand die Standard-Lautsprecher sehr ausgewogen und nahe am Dynaudio des FL Tiguan.

2. Das Dynaudio des neuen Tiguan habe ich eher als "etwas anders" denn als besser wahrgenommen. Schwer zu beschreiben, jedenfalls war es für mich eindeutig, daß mir das keinen Mehrwert bietet.

3. Zusätzlich hat mich gestört daß ich zwingend das Notrad wegen dem Subwoofer nehmen muß und so der Stauraum unter der Abdeckung wegfällt.

Am besten mal selber Probe-Hören, wenn irgendwo möglich. Das ganze ich halt sehr subjektiv.

@surf321: Ich war mit meinem Dynaudio nicht ganz zufrieden und hatte deshalb zusätzliche Dämmungen in den Türen. Das sind gute 2-3 kg pro Türe. Dann noch das DAB+ und die Welt war in Ordnung. Würdest Du das Dynaudio im Tig2 als schlechter bezeichnen? Darf ich fragen welche Musikstücke Du getestet hattest? Wie sind die technischen Unterschiede von Dynaudio „Contour“ und Tiguan 2 – Dynaudio „Excite Surround“?

Ich durfte Heute meinen neuen Tiger beschnuppern, angemeldet wird er leider erst am 01.07. Der Sound mit Subwoofer ist sau geil, kein vergleich zu den Sound Systemen von Dynaudio die ich im Touran und im Sharan hatte. Und wer wie ich in Griechenland schon mal einen plattfuß hatte, weiss ein Ersatzrad zu schätzen.

Hallo zusammen,

ich stand auch vor der Frage "Dynaudio oder nicht".

Habe mich dagegen entschieden, nachdem ich den Klang testen konnte. Fahre jetzt nen Q5 mit Audi Sound System. Das Standard-System im T2 ist mindestens gleichwertig, wenn nicht sogar besser, meiner Meinung nach. Die 800 Euro habe ich dann in sinnvollere Ausstattung investiert ;-)

Themenstarteram 20. Juni 2016 um 21:41

@oliw_de

Soundsystem "Dynaudio Contour"

- 8 eigenresonanzarme Lautsprecher, speziell auf die Leistung abgestimmt; digitaler 8-Kanal Verstärker mit 300 Watt Gesamtleistung; fahrzeugspezifischer Klangabstimmung

Soundsystem "DYNAUDIO Excite Surround"

- 8 eigenresonanzarme Lautsprecher, speziell auf die Leistung abgestimmt; 1 Center-Lautsprecher; digitaler 10-Kanal; fahrzeugspezifischer Klangabstimmung; Gesamtleistung 400 Watt; Subwoofer; Surround-Sound

Nicht 10 Kanal... In Konfigurator steht bei DynAudio Excite Surround:

Soundsystem "DYNAUDIO Excite Surround",

8+1 Lautsprecher, 400 W Gesamtleistung,

digitaler 16-Kanal-Verstärker, Subwoofer

Themenstarteram 20. Juni 2016 um 22:04

@chevie

schau mal bitte in die neueste Produktbroschüre !!

Technik und Preise -> Seite 15

Soundsystem "DYNAUDIO Excite Surround"

- 8 eigenresonanzarme Lautsprecher, speziell auf die Leistung abgestimmt; 1 Center-Lautsprecher; digitaler 10-Kanal; fahrzeugspezifischer Klangabstimmung; Gesamtleistung 400 Watt; Subwoofer; Surround-Sound

Im Konfigurator im Internet steht (noch) 16 Kanal. Auf meiner Bestellbestätigung auch.

Bin gespannt was es denn nun wird (laut Ausstattungscodeliste) Kanäle zählen dürfte sich schwierig gestalten :rolleyes:

Themenstarteram 20. Juni 2016 um 22:17

Ich denke nicht das es ein 16 Kanal Verstärker ist ... 25 Watt pro Kanal wäre auch ziemlich wenig, geschweige wohl kaum ausreichend für den Subwoofer.

Bei 10 Kanal wären 40 Watt je Lautsprecher und 80 Watt für den Subwoofer ( Stereo )

Ich denke nicht das die Jungs von VW mit Kanäle die Audio Ausgänge des Verstärkers meinen sondern die Klangkanäle des eingebauten Equalizers. Die schreiben ja auch "8 Lautsprecher" plus Subwoofer.

Nebenbei, wenn bei DynAudio das Fach auf dem Armaturenbrett wegfällt weil da (angeblich) der Center drunter liegt müsste es dann nicht heissen 9 Lautsprecher plus Subwoofer? Dann käme deine Annahme mit den 10 Ausgängen rechnerisch wieder hin.

Das Ablagefach auf dem Armaturenbrett fällt durch das DynAudio definitiv weg!

Das ist mit klar. Das "angeblich" bezog sich auf den Center Lautsprecher

Sonst hiesse der Satz "wenn bei DynAudio angeblich das Fach auf dem ..." ;)

Ich würde auch das Dynaudio weglassen, und evtl. einen Helix/Match Amp+DSP nachrüsten, und ggf. vom Fachhändler auf den bevorzugten Hörheschmack abstimmen lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen