ForumA7 4G8 & 4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A7 4G8 & 4K
  6. Keyless Go - bei Probefahrt ging's noch - jetzt ist es weg?

Keyless Go - bei Probefahrt ging's noch - jetzt ist es weg?

Audi A7 4G
Themenstarteram 28. Oktober 2012 um 16:56

Hallo Miteinander

Seit knapp 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines Audi A7, Modelljahr 2011 (1. Inverkehrsetzung 11/2010). Der A7 ist wirklich ein Top-Auto.

Leider hat es aber einen Beigeschmack. Es geht dabei um das Advanced Key (Keyless Go) System. Bei meinen zwei Probefahrten konnte ich das System testen. Der Verkäufer hat mir erklärt, wie es funktioniert und ich war überrascht wie einfach und gut das System den Wagen auf- und zuschliesst.

Zuhause habe ich den Prospekt und die Ausstattungsliste von meinem neu erworbenen A7 studiert und dabei festgestellt, dass der Wagen das Advanced Key System gar nicht haben soll. Fehler kann es in der Ausstattungsliste ja geben, deshalb habe ich mir dazu nichts weiter gedacht.

Nach 2 Wochen warten auf die Auslieferung habe ich mich sehr gefreut, den Wagen entgegen zunehmen. Er stand wirklich schön und mächtig da. Leider schloss er nicht auf, als ich den Türgriff berührt habe.

Nach ein paar Gesprächen mit dem Verkäufer, der sich auch sicher ist, dass wir die Advanced Key Funktionen zusammen probiert haben, wurde ein Techniker dazu geholt. Leider konnte der nicht allzu viel helfen. Er hat zwar einen Fehler im Zugangssystem festgestellt, dabei ging es aber nur um eine leere Batterie im Schlüssel. Diese wurde sogleich ausgewechselt; trotzdem geht Advanced Key nicht. Anschliessend wurde der Chefmechaniker dazu geholt. Der konnte immerhin zwei interessante Aussagen machen:

  1. Der Wagen ist gemäss Fahrgestellnummer nicht mit dem Advanced Key System ausgestattet
  2. Gemäss der Liste, die Zeigt was im Auto verbaut wurde, sind aber die Teile für das Advanced Key System in meinem Wagen eingebaut

Da der Zweitschlüssel für den Wagen noch gefehlt hat, haben wir das Rumprobieren gelassen und einen Termin für die Werkstatt gemacht.

Bevor der Wagen in die Werkstatt ging, ist mir noch etwas weiteres aufgefallen: Die Beleuchtung an allen Türgriffen geht nicht. Das habe ich natürlich prompt gemeldet; auch, dass es sich dabei eventuell um einen Hinweis für Advanced Key Problematik handeln könnte.

Der Wagen war zwei Tage in der Garage. Dabei wurde nicht nur die Türgriffe ausgewechselt, sondern auch noch Winterreifen montiert und ein paar andere Dinge im Innenraum geregelt. Natürlich wurde auch nach dem Advanced Key Problem geforscht und das sogar zusammen mit Audi in Ingolstadt. Für die war aber schnell klar: Wenn es nicht bestellt wurde, hat er es nicht. Offizielle Aussage der Garage nach dem 2-Tages-Aufenthalt: Der Wagen hat das Advanced Key System nicht verbaut.

Für mich ist das aber keine befriedigende Antwort, da:

  1. Ich habe das System an exakt diesem Auto probiert und es hat funktioniert. Das System hat an der Beifahrertür etwas weniger gut reagiert, weswegen ich mir umso sicherer bin, dass ich es getestet habe.
  2. Der Verkäufer ist sich auch sicher, dass er das System mit mir getestet hat
  3. Gemäss Optionen-Liste sind die nötigen Teile anscheinend verbaut
  4. Es ist klar, dass Audi sich kein Bein ausreissen wird, wenn gemäss Bestellliste/Fahrgestellnummer die Option nicht bestellt wurde
  5. Die Türgriff-Beleuchtung an allen 4 Türgriffen ausgefallen war

Daher richte ich mich an euch, mit der Bitte um Hilfe.

  • Kann es sein, dass etwas in einen Wagen verbaut wird, obwohl es bei Audi so nicht bestellt wurde?
  • Oder ist es möglich, dass das Advanced Key nachträglich eingebaut und z.B. durch die Systemupdates die vor meiner Auslieferung gemacht wurden, ausgeschaltet wurde?
  • Die Batterie des Schlüssels war leer. Ich habe mal gelesen, dass dadurch das Advanced Key System ausgeschaltet werden kann. Gemäss Verkäufer wurden beide Schlüssel neu eingelernt und es hat nichts gebracht. Es kann aber auch sein, dass er sich geirrt hat, und eine neue Einlernung nicht stattgefunden hat. Kann ich das selber ausprobieren?
  • Gibt es eine Möglichkeit von Aussen zu erkennen, ob das System eingebaut ist? Beim A7 sind ja die Türgriffe immer volllackiert, daher kann man es ja so nicht erkennen. Oder kann man es irgendwie über eine Nummer oder ein verstecktes Menü im MMI prüfen?
  • Kann es sein, dass die Garage durch den Austausch der Türgriffe (zur Reparatur der Beleuchtung), dem Advanced Key System endgültig den Rest gegeben hat, da sie Türgriffe ohne die Funktion eingebaut haben, da ja gemäss Ausstattung nicht nötig? Oder sind beim A7 immer die gleichen Türgriffe im Einsatz?
  • Was vielleicht noch wichtig ist: Auch die Heckklappe öffnet nicht via Advanced Key. Und sie lässt sich auch nicht mit dem Schlüssel schliessen

Ich bin hier echt am Anschlag und über jeden kleinen Tipp oder Hinweis froh.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Viele Grüsse

Till

Ähnliche Themen
13 Antworten

Du kannst dass ganz einfach herausfinden indem du schaust ob du Chromspangen an den Türgirffen hast, hast du diese nicht, dann hast du auch kein Keyless-Go. Hab dir mal ein Bild von meinem angehängt der keyless go hat.

lg matthias

Img-1291
Img-1295

Zitat:

Original geschrieben von Mason1,8T

Du kannst dass ganz einfach herausfinden indem du schaust ob du Chromspangen an den Türgirffen hast, hast du diese nicht, dann hast du auch kein Keyless-Go. Hab dir mal ein Bild von meinem angehängt der keyless go hat.

lg matthias

Guten Morgen,

ja, das war auch mein erster Gedanke, da diese Chromabdeckung nur bei Keyless Go zu finden ist. Aber, ich hoffe du kannst dich noch dran erinnern, wie das bei den Probefahrten war, denn wenn ich dich richtig verstanden habe, dann wurden ja mittlerweile die Türgriffe ausgetauscht:(

Und um deine Frage nach den Türgriffen zu beantworten:

Ja, die Türgriffe bei der Keyless Go Funktion sind andere, als im Normalfall. Denn in den Türgriffen ist ja der Sensor verbaut mit denen das Verriegelungssystem gesteuert wird.

Die elektrische Heckklappe ist Serie und hat "erstmal" nichts mit dem Keyless Go zu tun. Sie sollte sich also in jedem Fall per Funkschlüssel ÖFFNEN lassen...das Schliessen per Fernbedienung dann wiederum würde nur mit der Keyless Go Option zusammen funktionieren.

Funktioniert das Öffnen also nicht, aber es geht von innen (Fahrertür), dann hast du definitiv ein Schlüsselproblem.

Zu den anderen Sachen (z.B. das Anlernen von Schlüsseln) würde ich hier mal einen der Codierexperten ansprechen, die können dir dazu schnell was sagen.

Ich drücke dir die Daumen, das du das Problem behoben bekommst oder aber zumindest Klarheit hast, was denn nun Sache ist.

Gruß

Themenstarteram 30. Oktober 2012 um 13:31

Zitat:

Original geschrieben von Mason1,8T

Du kannst dass ganz einfach herausfinden indem du schaust ob du Chromspangen an den Türgirffen hast, hast du diese nicht, dann hast du auch kein Keyless-Go. Hab dir mal ein Bild von meinem angehängt der keyless go hat.

lg matthias

Hallo Matthias

Danke für deine Antwort. Leider weiss ich nicht genau, was du mit Chromspangen meinst. Mein Verkäufer hat mir gesagt, am A7 gibts an den Türgriffen keinen Unterschied zwischen Keyless-Go und "nicht Keyless-Go".

Kannst du mir eine Nahaufnahme von den Chromspangen zeigen, damit ich weiss wonach ich suchen soll?

 

hallo A7 ab 09.12

auch dir Danke für die Antwort. Richtig, die Türgriffe wurden ausgetauscht - keine Ahnung ob da jetzt andere dran sind. Auf den ersten Blick sehen sie gleich aus.

Die Heckklappe lässt sich per Funkschlüssel öffnen, aber nicht schliessen. Auch nicht, wenn ich lange auf der Taste auf dem Funkschlüssel drauf bleibe.

 

Ist es den prinzipiell überhaupt möglich, Keyless Go bei einem A7 nachzurüsten?

Danke für die Antworten

Grüsse

till

http://data.motor-talk.de/.../imag0392-628722845607044614.jpg

So sieht es mit Komfortschlüssel aus.

Ohne Chrom ist es der normale Zugang ohne Türsensor.

Themenstarteram 30. Oktober 2012 um 14:49

Zitat:

Original geschrieben von Daniel Audifan

http://data.motor-talk.de/.../imag0392-628722845607044614.jpg

So sieht es mit Komfortschlüssel aus.

Ohne Chrom ist es der normale Zugang ohne Türsensor.

Danke für die Antwort. Bist du sicher? Mein Verkäufer war sich 100% sicher, dass beim A7 die Türgriffe komplett lackiert sind - auch wenn Keyless Go verbaut ist. Chromeinfassungen hat mein Wagen definitiv nicht (auch nicht während der Probefahrt).

100% sicher.

Zitat:

Original geschrieben von till.ch

Zitat:

 

hallo A7 ab 09.12

auch dir Danke für die Antwort. Richtig, die Türgriffe wurden ausgetauscht - keine Ahnung ob da jetzt andere dran sind. Auf den ersten Blick sehen sie gleich aus.

Die Heckklappe lässt sich per Funkschlüssel öffnen, aber nicht schliessen. Auch nicht, wenn ich lange auf der Taste auf dem Funkschlüssel drauf bleibe.

 

Ist es den prinzipiell überhaupt möglich, Keyless Go bei einem A7 nachzurüsten?

Danke für die Antworten

Grüsse

till

Hi.....gerne auch von mir nochmal die 100% Bestätigung dessen was Daniel schon gesagt hat, nämlich das die Chromeinfassungen Bestandteil des Keyless Go sind....klingt doof, aber das war mit einer der Gründe warum ich das bestellt habe...weil mir das in Verbindung mit meiner Farbe so gut gefällt und ich das wertiger finde als ohne.

Hattest du es nie, dann war auch kein Keyless Go verbaut.

Die Heckklappe läßt sich serienmäßig mit Funkschlüssel öffnen aber nur mit Keyless Go mit Funkschlüssel verschließen....also auch hier ein Merkmal, das es nicht verbaut ist...und es somit nicht nur an den Türgriffen hängt, wie anfangs vermutet.

Nachrüsten läßt sich vermutlich alles...die Frage ist ja nur, mit welchem Aufwand und zu welchen Kosten.

Ich würde es abhaken, wenn es nicht verbaut ist...du hast immerhin serienmäßig die elektrische Heckklappe die sich ja auch von innen wieder schliessen läßt und brauchst ja ansonsten auch keinen Schlüssel zum Fahren. Das ist schon mehr als andere Fahrzeuge bieten und aus dem Grund erfreu dich an allem anderen was dir dein A7 so bietet.

Dir Gute Fahrt

Also wie ich mittlerweile gelernt habe, gibt es beim Optikpaket Schwarz auch mit Keyless Go keine Chromspangen an den Türgriffen.

Ohne Optikpaket Schwarz stimmt allerdings Keyless Go = Chromspangen.

mfg,

Robert

Ja, aber dann ist das Chrom schwarz (auch bei einem weißen Fzg.) .... dh. die Griffe sind bei Keyless-Entry immer mehrteilig.

Also wenn du die Leyless-Funktion bei den Probefahrten hattest, dann gibt es nur folgende Erklärungen:

a) Der Verkäufer hat dir doch ein anderes Auto untergejubelt.

b) Der Verkäufer hat Dich verarscht und beim Vorführen immer den Schlüssel gedrückt (das wär schon Vorsatz).

c) Der Wagen hat von seinem Vorbesitzer eine NAchrüstung erhalten, die die wekrsmäßigen Merkmale (Chrom an den Griffen, Schließfunktion der Heckkklappe) nicht enthält. Vielleicht eine "Halb-Lösung", die dann durch ein Update durch die Werkstatt (unbewusst) wieder deaktiviert wurde.

Für Option c) würde ich an Deiner Stelle mal Kontakt mit dem Vorbesitzer aufnehmen.

Aber alle drei Varianten klingen abenteuerlich....

Hehe, EXAKT die gleichen Gedanken hatte ich auch!

Themenstarteram 1. Dezember 2012 um 12:47

Hallo zusammen

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Mittlerweile habe ich es aufgegeben und mich damit abgefunden, dass meiner wohl kein Keyless hat und ich mich bei der Probefahrt wohl einfach sehr sehr sehr getäuscht haben muss.

Wie einer meiner Vorredner bereits gesagt hat, bietet der A7 ja auch ohne Keyless viele tolle Annehmlichkeiten. Und was im Winter, wegen der kurzen Tage, toll ist: wenn man das Auto von weitem aufschliesst, sieht der Wagen dank der zahlreichen Aussenbeleuchtungen richtig geil aus und es macht Freude darauf zuzulaufen:-) natürlich macht's das auch am Tag ohne Beleuchtung, aber ich finde das Lichtdesign vom A7 sehr gelungen.

Mit dem Vorbesitzer wurde übrigens Kontakt aufgenommen, aber er wusste nicht ob der Wagen das hatte oder nicht - er sagt, er hätte immer mit dem Schlüssel aufgeschlossen. Was man aber wissen muss: der Vorbesitzer ist der oberste Chef des Audi Importeurs "Asag" in der Schweiz, also von der Firma, die mir den Wagen verkauft hat.

Zitat:

Original geschrieben von till.ch

Hallo zusammen

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Mittlerweile habe ich es aufgegeben und mich damit abgefunden, dass meiner wohl kein Keyless hat und ich mich bei der Probefahrt wohl einfach sehr sehr sehr getäuscht haben muss.

Wie einer meiner Vorredner bereits gesagt hat, bietet der A7 ja auch ohne Keyless viele tolle Annehmlichkeiten. Und was im Winter, wegen der kurzen Tage, toll ist: wenn man das Auto von weitem aufschliesst, sieht der Wagen dank der zahlreichen Aussenbeleuchtungen richtig geil aus und es macht Freude darauf zuzulaufen:-) natürlich macht's das auch am Tag ohne Beleuchtung, aber ich finde das Lichtdesign vom A7 sehr gelungen.

Mit dem Vorbesitzer wurde übrigens Kontakt aufgenommen, aber er wusste nicht ob der Wagen das hatte oder nicht - er sagt, er hätte immer mit dem Schlüssel aufgeschlossen. Was man aber wissen muss: der Vorbesitzer ist der oberste Chef des Audi Importeurs "Asag" in der Schweiz, also von der Firma, die mir den Wagen verkauft hat.

alles sehr merkwürdig wenn du mich fragst, klingt für mich nach absoluter verarsche, der verkäufer muss es erstens auf jeden fall wissen, sonst ist es ein sehr schlechter verkäufer, und der vorbesitzer sollte es doch auch wissen ob sich was tut wenn er die griffe anfasst ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A7 4G8 & 4K
  6. Keyless Go - bei Probefahrt ging's noch - jetzt ist es weg?