ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kennt jemand so eine Schraube? Sitzschiene 71er Mustang

Kennt jemand so eine Schraube? Sitzschiene 71er Mustang

Themenstarteram 10. Februar 2010 um 18:43

N'Abend,

ich bekomme die Sitzschienen vom Sitzunterteil nicht ab, da diese mit einer ungewöhnlichen Schraubenart befestigt ist, für die ich keinen Schlüssel habe. Es scheint eine Art Außentorx zu sein, ich bin mir aber nicht sicher, ob es wirklich eine ist. Dagegen spricht das ungewöhnliche Maß von etwa 8 mm Durchmesser auf den gegenüberliegenden Zahnspitzen und die Tatsache, daß die Zäne nur klein sind und nicht bis unten durchgehen.

Hat jemand solche Schrauben an seinem frühsiebziger Ford (Sitze) schon mal gesehen und weiß, wie sie heißen und was man benötigt um sie abzukriegen?

Bolzen
Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 12. Februar 2010 um 11:36

@ ThomasV6TDI

Das Zerstören der Schraube wäre nur die allerletzte Option. Sie sitzen recht fest und eine Gripzange findet daran keinen Halt. Beide Methoden kämen einer Zerstörung der Schraube gleich. Ich zerstöre nur ungern Originalteile. auch wenn man sie nicht direkt sehen kann. Es widerspricht ganz einfach der Philosophie dieses Projektes.

Aus diesem Grund suche ich ja nach dem passenden Werkzeug. Ich haue ja auch nicht mit einem Drehmomentschlüssel Nägel in dei Wand, dafür nehme ich einen Hammer.

Da ich keinen Außentorxsatz habe, habe ich mir jetzt einen billigen Satz zum Rumprobieren bestellt. Das dauert dann halt ein paar Tage, aber was soll's.

@moparbanshee

Die Idee mit der Metrinch-Nuß ist natürlich auch einen Versuch wert. Danke für den Tipp.

Zitat:

Original geschrieben von spechti

@ ThomasV6TDI

Das Zerstören der Schraube wäre nur die allerletzte Option. Sie sitzen recht fest und eine Gripzange findet daran keinen Halt. Beide Methoden kämen einer Zerstörung der Schraube gleich. Ich zerstöre nur ungern Originalteile. auch wenn man sie nicht direkt sehen kann. Es widerspricht ganz einfach der Philosophie dieses Projektes.

Aus diesem Grund suche ich ja nach dem passenden Werkzeug. Ich haue ja auch nicht mit einem Drehmomentschlüssel Nägel in dei Wand, dafür nehme ich einen Hammer.

Da ich keinen Außentorxsatz habe, habe ich mir jetzt einen billigen Satz zum Rumprobieren bestellt. Das dauert dann halt ein paar Tage, aber was soll's.

@moparbanshee

Die Idee mit der Metrinch-Nuß ist natürlich auch einen Versuch wert. Danke für den Tipp.

Das versteh ich schon, aber bevor ich Flexi, dreh ich sie lieber raus. Egal wie.

Naja warten wir mal ab wenn dein Satz kommt. Bin mal gespannt. Denke schon das du sie ganz rausbekommst.

Diese Metrinch Schlüssel kannte ich bisher nicht und hab mir die mal genauer angesehen.

Der Gedanke ist ja schon genial.

:rolleyes:

Themenstarteram 16. Februar 2010 um 20:11

Nur zur Info:

heute ist der Außentorx-Satz gekommen (gar nicht mal so schlechte Qualität) und der E10 paßt wie angegossen, auch wenn man das erstmal gar nicht glauben kann.

Anbei das Foto von dem hartnäckigen Scheißerchen. Die Schraube ist einwandfrei und läßt sich wiederverwenden. Missionsziel erreicht.

Jetzt kann ich den stinkigen Sitz weiter zerlegen...

Im Hinterstübchen notiern: Frühsiebziger Fords haben komische Sitzschienenbolzen!

Seat-bolt
E10

Gratuliere :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kennt jemand so eine Schraube? Sitzschiene 71er Mustang