ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Keine Ledersitze für Classic?

Keine Ledersitze für Classic?

Themenstarteram 29. Januar 2007 um 20:00

Hallo,

sehe ich das richtig, dass ich für eine C-Klasse Classic keine Ledersitze bekommen kann? War das beim alten Modell auch schon so? Das bedeutet, dass man weit über 4000 EUR bezahlen muss, will man Ledersitze in seiner C-Klasse haben. Und nur, weil man noch das Elegance bzw. Avantgarde Paket kaufen muss. Das waren mal 8000 DM!

Wahnsinn, die C-Klasse ist also DEUTLICH teurer als BMW oder A4!

Viele Grüße

Ähnliche Themen
22 Antworten

so wie es aussieht auf de rPreisliste kannst du biem Classic maximal Leder Artiko haben.

das reicht m.E. aber auch aus, habe ich in meinem Sportpaket auch.

Re: Keine Ledersitze für Classic?

 

Zitat:

Original geschrieben von winston1972

War das beim alten Modell auch schon so?

Ja, das war beim alten Modell auch schon so.

So viel schlechter ist das Kunstzeug meiner Meinung nach nicht.

Zitat:

Original geschrieben von judyclt

So viel schlechter ist das Kunstzeug meiner Meinung nach nicht.

Find ich auch.

Auf jeden Fall wesentlich besser als das Leder im A4 meines Bekannten.

Das ist kälter und steifer im Winter.

Entweder Artico oder gleich Nappaleder, ist auch meine Meinung. Wobei dann wohl in 95% die Wahl auf Artico fallen wird.

Habe Artico in der A-Klasse, das normale Leder ist im Vergleich dazu ein schlechter Scherz, qualitativ sogar m.E. schlechter als Artico.

Das normale Leder haben sie bei DC baureihenübergreifend so richtig schön totimprägniert... schade drum.

Brett

Beim W203 war beim Artico ja ein Teil (Sitzmittelbahn vorne) echtes Leder. Mal abwarten, ob es sich jetzt gänzlich um Kunststoffsitze handelt.

Zitat:

Original geschrieben von MBSchwuppdich

Beim W203 war beim Artico ja ein Teil (Sitzmittelbahn vorne) echtes Leder. Mal abwarten, ob es sich jetzt gänzlich um Kunststoffsitze handelt.

Das war beim Leder Twin bis ca. Juni 2006, in der Preisliste ab 12.4.06.

Danach wurde Artiko verbaut. Ist Kunstleder, kein Kunststoff

Artico reicht aus, aber man kann nicht sagen, dass es dem echten leder gleichwertig ist. das echte leder ist weicher und elastischer. es ist schon ein qualitativer unterschied vorhanden

vom preis-/leistungsverhältnis ist das artico aber dem echten leder deutlich überlegen.

@bikendrifter

Ich erinnere mich jetzt. Wir hatten schon vor längerem Diskussionen was beim Leder Twin Leder ist und was nicht.

Dann kam Artico .....

Aäh, aus was ist denn dann Kunstleder wenn nicht aus Kunststoff?

Ich halte Ledersitze (ohne Belüftung) ja schon für nicht sonderlich atmungsaktiv, aber wie ist denn das bei Artico? Darauf müßte es doch sommers ziemlich feucht werden, oder?

Hallo Advocat,

musst Du mal die Suchfunktion bemühen. Über dieses Thema ist schon viel geschrieben worden. Meist aber über Leder Twin. Bei diesem war vorne die Sitzmittelbahn (gelocht) aus Echtleder und der Rest aus Kunstleder. Die Rücksitzbank war komplett aus Kunstleder. Bei Leder Artico bin ich mir nicht sicher, vermute aber, dass es nur noch aus Kunstleder besteht. Ich kenne jemand, der in einem Auto DC Ledersitze und im anderen DC Leder Twin hat und er ist vom Twin ganz angetan. Diese (hellbeige!) Sitze lassen sich mit Fensterreiniger problemlos reinigen.

Mir scheint oft, dass Ledersitze in Autos bis zur Lederunkenntlichkeit gefärbt werden. Sollten sie nicht durchgefärbt sondern deckgefärbt sein, sind sie auch nur noch in sehr begrenzetm Umfang atmungsaktiv.

Wieso es Atrico nur im Classic und Elegance gibt wird uns sicherlich auf ewig verborgen bleiben.

Zitat:

Original geschrieben von MBSchwuppdich

Hallo Advocat,

musst Du mal die Suchfunktion bemühen.

Ja, ja, ja, ich weiß... ;)

Trotzdem danke für die Antwort, MBSchwuppdich. Aber es gibt im Avantgarde das Artico, sogar serienmäßig. Allerdings nur in Kombination mit "Stoff Liverpool". ;)

Ja, da sind nur die Aussenwangen aus Artico, der Rest ist Stoff. Zusätzlich dürfte die innere Türverkleidunga aus Artico sein. Früher konnte man daran Leder von Leder Twin unterschieden. Echtleder = Türverkleidung in Falten, Leder Twin Türverkleidung Leder stramm gespannt.

Unlogisch für mich war immer das Echtlder gelocht und Kunstleder ungelocht war??!!

Aber wenn wir mal ehrlich zu uns selbst sind, die Stoffpolster sind auch nicht so toll atmungsaktiv.

Die Mercedes Ausstattungspolitik bliebt ein Rätsel denke ich.

Wieso gibt es das 3 Speichen Lenkrad nicht gegen Aufpreis?

Bezügl. der Suchfunktion gebe ich dir recht, sie ist nicht so dolle wie in anderen Foren.

Das Synthetikleder Ariko ist auch gelocht.

Im Sommer absolut problemlos bisher, habe das Baby erst seit August 2006.

@ Mercedesschwuppdisch

Kunststoff ist bei mir Plastik ;)

Selbstverständlich ist ein systehetisch hergestelltes Material auch Kunststoff, deswegen würde ich die angenehmen sitze nie als Plastiksitze bezeichen :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Keine Ledersitze für Classic?