Forum190er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. 190er
  7. KE Jetronic einstellen überholen Hamburg und Schleswig Holstein ?

KE Jetronic einstellen überholen Hamburg und Schleswig Holstein ?

Mercedes W201 190er
Themenstarteram 18. Dezember 2018 um 15:09

Hallo

Ich suche eine Werkstatt die sich noch mit KE Jetronic auskennt bzw sie reparieren und überholen kann in Hamburg oder SH

Oder einen Seriösen Anbieter wo ich die KE hin schicken kann ?

Kann man die Mechanische Grundeinstellung eigentlich leicht prüfen ob die stimmt ? Elektrisch habe ich mich durchgearbeitet mit dem WIS und einem Mega Macs 55

Gruß sven

Beste Antwort im Thema

Moin Sven,

wende Dich doch mal vertrauensvoll an:

TST Sport + Technik

Inhaber: Thorsten Stadler

Hedemündener Str.1

34346 Hann. Münden

hier der Link dazu

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Moin Sven,

wende Dich doch mal vertrauensvoll an:

TST Sport + Technik

Inhaber: Thorsten Stadler

Hedemündener Str.1

34346 Hann. Münden

hier der Link dazu

In Schleswig-Holstein:

Das ist noch ein inhabergeführter, übersichtlicher MB-Betrieb in Kiel. Meister Heinz Dierks ist schon lange Jahre dabei und hat ein Herz für alte Wagen (und deren Besitzer ;)). Siehe auch die Bewertungen im Internet.

hatte auch mal Probleme damit und es selbst eingestellt. Hab das auch auf Video festgehalten:

https://www.youtube.com/watch?v=rlH7J0-hRGs

Eventuell hilft dir das ein bisschen weiter..

Beste Grüße

Hans

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 10:30

Zitat:

@Hans190e schrieb am 19. Dezember 2018 um 09:40:09 Uhr:

hatte auch mal Probleme damit und es selbst eingestellt. Hab das auch auf Video festgehalten:

https://www.youtube.com/watch?v=rlH7J0-hRGs

Eventuell hilft dir das ein bisschen weiter..

Beste Grüße

Hans

Danke

kann ich das Tastverhältnis messen über Hz auf dem Multimeter ?

Nein. Gemessen wird das Tastverhältnis (Puls-Pause Verhältnis), nicht die Frequenz.

Das Multimeter muss auf % (duty cycle) eingestellt werden.

Alternativ kann die selbe Messung mit einem Schließwinkeltester durchgeführt werden.

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 12:08

Hallo

Geht das mit dem https://www.ebay.de/.../252110028383?...

 

Man kann doch auch durch die Signal Länge auf das Tastverhältnis schließen ?

Irgend wo vor ein paar Tagen habe ich gelesen das 1ms =10% Stimmt das ?

 

Unten habe ich ein Scope Bild angehängt von dem Signal

Tastvehältnis

also ob das Gerät funktioniert kann ich dir nicht sagen, ich würde es nicht kaufen...

Du musst bei deinem Oszi die Zeit so einstellen, dass du den nächsten Pus siehst. Das Verhältnis muss dann 50:50 sein und pendeln, wenn der Motor warm ist und läuft.

Wenn bei "Zündung ein" 30% Puls und 70% Pause ist, dann ist das Oszi richtig angeklemmt.

Ich hab das aber mit dem Multimeter gemacht, weil es wesentlich einfacher ist, einfach den Wert abzulesen.

Aber dreh nicht gleich an der CO Schraube rum, sondern miss ersteinmal das TV und schau in der Fehlertabelle nach, welcher Fehler da hinterlegt ist.

Korrigiert mich, wenn ich Quatsch erzähle...

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 14:53

Habe

Nun das Ozi noch einmal drangehangen die Länge sind 6ms Pause 14ms und dann wieder 6ms

Gemessen bei Zündung an Motor aus

Am Elektrohydraulischen Stellglied liegen bei Zündung Ein 2,28ma an es sollen ja aber laut WIS 75ma sein

Was könnte der Fehler dafür sein die Lambdasonde ist schon ausgebaut aber die arbeitet ja eh nicht bei Zündung ein

Tastvehältnis

ok,.. 14ms + 6ms = 20ms

20msx0,3=6ms= 30%TV

wenn du den Motor an machst (warm) dann müsste das TV um die 50% hin und her pendeln, wie bei mir im Video...

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 15:43

Zitat:

@Hans190e schrieb am 19. Dezember 2018 um 15:40:15 Uhr:

ok,.. 14ms + 6ms = 20ms

20msx0,3=6ms= 30%TV

wenn du den Motor an machst (warm) dann müsste das TV um die 50% hin und her pendeln, wie bei mir im Video...

Danke

Habe eben noch die Spannung am Stellglied gemessen bei Zündung ein 4,1v und 2,28ma laut WIS sollen es ja 75ma sein hast du da eine Idee was das sein könnte ?

Lambda Sonde ist schon draußen sollte aber ja nichts machen bei Zündung ein

Sind die 30% bei Zündung ein ok ?

Zitat:

@W140 420 schrieb am 19. Dezember 2018 um 14:53:20 Uhr:

Habe

Am Elektrohydraulischen Stellglied liegen bei Zündung Ein 2,28ma an es sollen ja aber laut WIS 75ma sein

Was könnte der Fehler dafür sein die Lambdasonde ist schon ausgebaut aber die arbeitet ja eh nicht bei Zündung ein

Das weis ich leider nicht. Bin kein KFZ´ler, aber bei mir ist es so, dass das EHS beim starten auf ca 10 mA hochgeht und wenn er nicht mehr anfettet, dann pendelt der Strom im Leerlauf um die 0mA herum. Wie ist das denn bei dir, wenn der Motor an ist?

Wichtig ist auch das Ergebnis der TV Messung im Leerlauf und bei erhöhter Drehzahl.

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 15:49

Zitat:

@Hans190e schrieb am 19. Dezember 2018 um 15:48:15 Uhr:

Zitat:

@W140 420 schrieb am 19. Dezember 2018 um 14:53:20 Uhr:

Habe

Am Elektrohydraulischen Stellglied liegen bei Zündung Ein 2,28ma an es sollen ja aber laut WIS 75ma sein

Was könnte der Fehler dafür sein die Lambdasonde ist schon ausgebaut aber die arbeitet ja eh nicht bei Zündung ein

Das weis ich leider nicht. Bin kein KFZ´ler, aber bei mir ist es so, dass das EHS beim starten auf ca 10 mA hochgeht und wenn er nicht mehr anfettet, dann pendelt der Strom im Leerlauf um die 0mA herum. Wie ist das denn bei dir, wenn der Motor an ist?

Wichtig ist auch das Ergebnis der TV Messung im Leerlauf und bei erhöhter Drehzahl.

Weiß ich noch nicht EHS ist undicht ich warte auf ein neues wen das da ist werde ich das testen

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 10:49

Hallo

Problem ist behoben der M102 läuft nun einwandfrei es lag an falschen Zündkerzen und einer defekten Lambdasonde

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. 190er
  7. KE Jetronic einstellen überholen Hamburg und Schleswig Holstein ?