ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Kaufentscheidung 21" oder 20"

Kaufentscheidung 21" oder 20"

BMW X3 G01
Themenstarteram 18. Februar 2018 um 16:52

Hallo,

ich stehe kurz vor der Bestellung eines M40i, bin aber unentschlossen ob ich die Serienmäßigen 20" 699 M oder die optionalen 21"718 M nehmen soll.

Grund ist die Flanken/Gummihäöe des Reifens, mein :-) hatte leider keine Musterfelden im Original zum Vergleich da, nur am Bildschirm, da sieht man es nich besonders gut.

Frage, wer von Euch kann mir Infos/Erfahrungen geben, welchen Unterschied der 1" auf Flancken-/Gummihöhe hat, wegen Bordststeinen, Einfahrstehöhungen/Kanten?

Oder muss man mit den 21" jede Einfahrt (Tankstelle, usw.) nur im Kriechgang überfahren?

Danke.

Jimmy

Beste Antwort im Thema

Nachdem mein M40i mir mit 21“ zu hart ist trotz adaptiver Dämpfer, habe ich diese Woche herum experimetiert:

1) Also 21" sehr hart, Unterschied zwischen Comfort und Sport eher gering.

2) Dann wurden Winterräder montiert, 20" non Runflat: Auto sehr komfortabel: Spreitzung Comfort/Sport deutlicher spürbar.

3) Zum Schluss kamen 20" Sommerräder drauf, Runflat. Immer noch recht komfortabel, großer Unterschied zu den 21". Spreitzung Comfort/Sport vernehmbar. Mit den 20" kann man gut im Alltag leben und auch längere Strecken als Familienwagen zurücklegen.

Fazit: Ich kann von den 21" nur abraten. Der einzige Grund sie zu kaufen ist in meinen Augen die Optik, aber man muss mit der Härte leben wollen.

Ich werden meine 21" leider runternehmen und bald durch 20" ersetzen.

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen mit meiner Einschätzung helfen.

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Bei den 21" hast du an der Abrisskanter vom Reifen weniger Spielraum.

Somit ist ein sorgfältiges Einparken an Bordsteinkanten notwendig.

Allerdings sehen die 21" besser aus als die 20"

Die Flankenhöhe beim 20er sollte 110 mm betragen, bei den 21 Zoll Felgen dann 13,75mm weniger, also 96,25 mm (hinten, Querschnitt 275/40 zu 275/35)

Gruß,Butl

Kanns dir erst im Frühling sagen, die 21“ sind jetzt eingelagert bei meinem BMW Händler. Jetzt im Winter habe ich 20“ und da finde ich den Ballon schon recht hoch. M.M.n. ist 21“ noch gut machbar.

Zitat:

@RS-Jimmy schrieb am 18. Februar 2018 um 16:52:15 Uhr:

 

Frage, wer von Euch kann mir Infos/Erfahrungen geben, welchen Unterschied der 1" auf Flancken-/Gummihöhe hat, wegen Bordststeinen, Einfahrstehöhungen/Kanten?

Oder muss man mit den 21" jede Einfahrt (Tankstelle, usw.) nur im Kriechgang überfahren?

Danke.

Jimmy

Warum soll die Gummi-reifenhöhe einen Unterschied beim einparken ausmachen? Kommt ja auf die randsteinhöhe an und wie stark du anfährst. Am besten ist natürlich keine Berührung; )

Was das mit einer tankstellen einfahrt tun hat ist mir vollkommen unklar.

21" macht Spaß :)

Themenstarteram 18. Februar 2018 um 23:58

Was so gemeint, ob man wegen der geringen Gummihöhe vorsichtiger über Erhöhungen, abgesenkte Bordsteine, wie bei Enfahrten fahren muss als bei den 20" um die Felge nicht zu beschädigen. ;-)

Themenstarteram 19. Februar 2018 um 0:00

21" macht Spaß :)

 

Glaub ich Dir!

also ich stehe auch grade vor dieser Entscheidung und ich werde wohl die 20" Serie nehmen....die 21" sind mir irgendwie too much für einen SUV....wenn er dann irgendwie tiefergelegt wäre, dann evtl., aber so sehen die 21" irgendwie komisch aus....aber ich denke, dass ist sowieso Geschmackssache.....und mit den 21" ist er dann noch härter beim fahren.....

hab mich für die 21er entschieden, weil der Aufpreis dafür sehr human war.

Sollten Sie mir zu klein sein, hole ich mir 22er aus dem Zubehör.

Habe bei meiner Bestellung die 21er geordert. Sehen ja optisch wirklich nett aus.

Ich hoffe es war eine weise Entscheidung.

Meine Frage ist nun ob der Komfort gegenüber den 20 Zöllern deutlich schlechter sein wird.

Könnte die Bestellung ja noch ändern.

Themenstarteram 19. Februar 2018 um 23:37

Habe mich doch letztendlich für die 20" entschieden, war auch eine Wunsch meiner besseren Hälfte, auch wenn sie nicht so oft damit unterwegs ist.

Werde für die Ersparnis dann die Winterreifen vermutlich auch 20er statt 19 Zoll nehmen, aber erst Herbst 2018.

Zitat:

@mikeX5 schrieb am 19. Februar 2018 um 22:47:10 Uhr:

Habe bei meiner Bestellung die 21er geordert. Sehen ja optisch wirklich nett aus.

Ich hoffe es war eine weise Entscheidung.

Meine Frage ist nun ob der Komfort gegenüber den 20 Zöllern deutlich schlechter sein wird.

Könnte die Bestellung ja noch ändern.

kommt drauf an welches Fahrwerk du bestellt hast und welches Model du hast....

Adaptive Fahrwerk oder M-Sportfahrwerk oder das normale...

also ich habe den M40i bestellt mit 20" und das M-Sportfahrwerk

und ich glaube mit den 21" ist er mir zu hart....aber wie gesagt, dass ist ja auch alles Geschmackssache....

Es wird ein M40i mit adaptivem M- Fahrwerk

Natürlich steht die Optik des Wagens sehr im Vordergrund

(Carbonschwarz, 21 M-Doppelspeiche 718M/NLE 8,5/9,5Jx21), andererseits möchte ich auch nicht ständig mit rennsportmäßiger Härte unterwegs sein.

LG

Ich konnte die 21er probefahren. Kamen mir komfortabler vor als die 20“ auf meinem akt. X4 (beide mit dyn. Dämpfer).

Da sie in der Leasingrate (Flotte) fast kein Budget brauchten, habe ich diese gewählt

G01 hat ja auch einen entschärften Querschnitt im Vgl. zum F25. Daher vermutlich die 21er des G01 am ehesten mit den 20ern des F25 bzgl. Komfort zu vergleichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen