ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Kaufempfehlung BMW 440i Coupe Sport-Aut. M-Performance?

Kaufempfehlung BMW 440i Coupe Sport-Aut. M-Performance?

BMW
Themenstarteram 11. Juni 2019 um 19:33

Hallo 4er Fans,

 

ich habe meinen 430er verkauft und will eine Stufe höher schalten.

Wechsel auf 435 sehe ich nicht sinnvoll, da durch den xDrive der 435er keine wirklich grossen Vorteile gegenüber einem 430 mit PPK vorhanden sind. Bin einen 435er gefahren und war echt enttäuscht.

Es könnte jetzt dieser Wagen werden

BMW 440i Coupe Sport-Aut. M-Performance

https://suchen.mobile.de/.../277504207.html

Eigentlich steht er ja gut da.

Er bringt ja noch BMW Neuwagengarantie bis 02.2020

Der erste Öl-Service wurde im Februar 2019 durchgeführt

Wir wichtig sind Sportbremsen? Ich habe hier gelesen, dass diese eher übertrieben sind und in erster Linie dazu das sind, dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen : )

- Ich werde auf jeden Fall nach Fotos der Bremsen und Fotos der Restlaufleistung der Bremsen im Bordcomputer fragen

Auf was würdet ihr in erster Linie achten?

Ich bin nicht so sehr 440er erfahren und dankbar über jeden - auch kritischen - Kommentar.

Danke und Gruss Nico

Beste Antwort im Thema

Optisch würde ich einen ab 03/2017 nehmen, ab da gibt es mit adaptiven LED Scheinwerfern den Blinker vorne überm Scheinwerfer und die komplett roten Rückleuchten ohne die gelbe Ecke.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Servus !

 

Ich meine das belederte Armaturenbrett gab es nicht in Verbindung mit den Leder dakota sitzen, von daher würd ich da genauer nachschauen.

 

Falls du Interesse an einem weißen 440i Coupé FL aus 2018 mit voller Bude hast kannst mir eine PN schreiben, verkaufe derzeit meinen.

Themenstarteram 11. Juni 2019 um 19:48

Ok danke, was meinst Du genau mit "nachschauen bei dem belederten Amaturenbrett"?

Optisch würde ich einen ab 03/2017 nehmen, ab da gibt es mit adaptiven LED Scheinwerfern den Blinker vorne überm Scheinwerfer und die komplett roten Rückleuchten ohne die gelbe Ecke.

Fahrgestellnummer von außen sichtbar?

Dann wurde das Fahrzeug doch nicht in Deutschland ausgeliefert, oder?

Zumindest kenne ich kein Modell das diese Ausstattung in Deutschland hat.

Die Lenkradspange wurde auch gegen die offene vom M ausgetauscht.

Wenn dich die alten Rückleuchten nicht stören, dann würde ich mal nachfragen wegen dem belederten Armaturenbrett und der sichtbaren Fahrgestellnummer.

Ich persönlich würde auch zum LCI Modell tendieren wenn ich nen 40er suche.

Grüße,

Speedy

Themenstarteram 11. Juni 2019 um 22:03

Herzlichen Dank, Speedy!

Werde das checken mit der Herkunft.

Klar wäre das FaceLift netter, ist halt preislich eine andere Liga.

Gruss Nico

Themenstarteram 11. Juni 2019 um 23:01

BMW Neuwagengarantie bis 02.2020 > das gibt es wohl nicht bei Importfahrzeugen, oder?

Ist wohl doch aus Deutschland.

Nicht zwingend, da diese grundsätzlich europaweit gültig ist.

Normalerweise sind sichtbare Fahrgestellnummern ein Zeichen für Fahrzeuge die nicht für Deutschland produziert oder vorgesehen sind.

Frag einfach nach in welchem Land die Erstauslieferung war, dann hast Gewissheit.

 

Grüße,

Speedy

Zitat:

@motortalk2018 schrieb am 11. Juni 2019 um 19:33:22 Uhr:

...da durch den xDrive der 435er keine wirklich grossen Vorteile gegenüber einem 430 mit PPK vorhanden sind.

LOL der war gut :p Mein 35er mit MPPK rennt in ca. 11,5s 100-200 Km/h, dank Differentialsperre Launcht er den Spurt 0-100 in 4,4s. Ich denke das ist schon ein kleiner Unterschied zum 2.0l...

Ich denke er meinte den 430d damit, denn für den 30i gibt's kein PPK ;)

Grüße,

Speedy

Zitat:

@66speedy schrieb am 12. Juni 2019 um 08:01:54 Uhr:

Ich denke er meinte den 430d damit, denn für den 30i gibt's kein PPK ;)

Grüße,

Speedy

Na gut, den Vergleich serien 435i zu PPK 430d lasse ich gelten :p Aber vermutlich geht es dann auch um einen 435d und jetzt 440i? Was ein Wirrwarr...

Der 440i sieht gut aus, ich bin da mit den Preisen nicht so auf dem laufenden aber kommt mir etwas günstig vor? Die M-Performance Motorabdeckung + Plakette fehlt.

Themenstarteram 12. Juni 2019 um 8:42

Natürlich geht es um den 440, daher auch der Titel

"Kaufempfehlung BMW 440i Coupe Sport-Aut. M-Performance?"

: )

Zitat:

@motortalk2018 schrieb am 12. Juni 2019 um 08:42:09 Uhr:

Natürlich geht es um den 440, daher auch der Titel

"Kaufempfehlung BMW 440i Coupe Sport-Aut. M-Performance?"

: )

Du nennst in deinem Eingangspost kein einziges Motorkürzel wie "i" oder "d"...das ist dann hier lustiges Rätselraten.

Zitat:

@Beatnikk schrieb am 12. Juni 2019 um 08:29:49 Uhr:

Zitat:

@66speedy schrieb am 12. Juni 2019 um 08:01:54 Uhr:

Ich denke er meinte den 430d damit, denn für den 30i gibt's kein PPK ;)

Grüße,

Speedy

Na gut, den Vergleich serien 435i zu PPK 430d lasse ich gelten :p Aber vermutlich geht es dann auch um einen 435d und jetzt 440i? Was ein Wirrwarr...

Der 440i sieht gut aus, ich bin da mit den Preisen nicht so auf dem laufenden aber kommt mir etwas günstig vor? Die M-Performance Motorabdeckung + Plakette fehlt.

Du darfst nicht immer gleich von einem 435i auf einen 440i schließen. Die Motorabdeckung von M Performance gibt es nicht mehr beim 440i. Die Plakette ist jedoch drauf. Schau genau hin.

Zum Wagen. Diesen habe ich mir vor knapp 4 Wochen mal angeschaut, da ich auf der Suche nach einem 440i war. Der Verkäufer arbeitet selber bei einem BMW Autohaus. Wir haben uns dort auch getroffen. War alles nachvollziehbar. Ich habe da keine Anzeichen von einem ausländischen Wagen gesehen. Warum auch?Das belederte Armaturenbrett gibt es sehr wohl mit dem normalen Dakota zu bestellen. Einfach mal den Konfigurator anwerfen. Außerdem steht doch in der Beschreibung „Deutschland Ausführung“.

Das Lenkrad wurde gegen eins vom M4 getauscht und war schon ziemlich abgenutzt/speckig. Ich habe nichts großartig negatives auf der Probefahrt festgestellt, außer das mir das M Sportfahrwerk, welches dieser Wagen hat, doch auf Dauer zu hart ist. Es hat bei dem Wagen bei mir einfach nicht klick gemacht, zumal zu dem Zeitpunkt sein „letzter Preis“ 43500€ war. Ich habe mich letztendlich dann doch für ein Facelift entschieden und zwar mit adaptivem Fahrwerk und bin zufrieden mit der Entscheidung.

Ohne dir mein 440i andrehen zu wollen, kauf dir unbedingt ein FL. Am besten aus seriöser 1 Hand oder direkt vom BMW Händler.

Kostet paar Euro mehr aber die kriegst auch beim Verkauf später zurück.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Kaufempfehlung BMW 440i Coupe Sport-Aut. M-Performance?