ForumX1 F48
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Kaufberatung X1 18d S Drive

Kaufberatung X1 18d S Drive

BMW X1 F48
Themenstarteram 10. September 2020 um 21:26

Hallo liebe Community,

 

Da mir mein VW Polo zu klein und zu schwach wird, suche ich nach einer Alternative und bin auf den X1 gestoßen. Da ich nie ein BMW hatte, dachte ich, ich frage mal hier was ihr von diesem Angebot haltet:

 

https://www.autoscout24.de/.../...2bab506d-7121-45a5-8a4a-d2f67756c92a

 

Der Wagen hat an Ausstattung alles, was ich benötige. Die Laufleistung und der Preis liegen in meinem Limit.

 

Ich brauche ein Fahrzeug mit dem ich gemütlich täglich ca. 250km zurück legen kann und auch mal nach einem Stau von 2,5 Stunden ohne Probleme aus dem Wagen rauskomme :D

 

Bin ihn heute gefahren. Er läuft sehr ruhig, die Automatik schaltet ohne, dass ich es überhaupt merke. Er wurde an der Motorhaube lackiert und er hintere Stoßfänger wurde mal getauscht. War anscheinend ein Leasing Fahrzeug. Außen sieht er Top aus und innen hat er hier und da mal einen Kratzer, was mich aber nicht unbedingt stört.

 

Kriegen würde ich ihn für 24000€ inkl. neuem Service, HU/AU und ggfs. einen kompletten Satz Winterräder (das prüft der Händler noch). Mehr war er nicht bereit runter zu gehen.

 

Was sagt ihr?

 

Vielen Dank vorab für eure Antworten!

Ähnliche Themen
22 Antworten

Der X1 F48 ist in meinen Augen ein sehr gutes Auto. Der 18i Diesel hat auch ein guter Treibstoff Verbrauch ( 3 Zylinder)

Der Preis finde ich aber etwas zu hoch.

 

Das angebotene Fahrzeug ist sehr gut ausgestattet und, gemessen am Alter und Laufleistung ein faires Angebot. Der Diesel ist natürlich ein 4 Zylinder. Wenn Dir das Fahrzeug gefällt, sehe ich keinen Grund es nicht zu kaufen.

Stimmt der 18d hat 4 Zylinder. Hatte noch den 16d im Kopf

Themenstarteram 10. September 2020 um 22:07

Danke für eure Antworten! Was mich bei den X1 begeistert ist, dass er nur minimal mehr verbraucht als mein Polo, ca. 20% teurer im Unterhalt ist gerade mal, viel Komfort bietet und Spaß macht zu fahren.

 

Ich fahre halt ca 30000km im Jahr. Was sagt ihr, wird das Auto bei guter Pflege und regelmäßigen Inspektionen seine 200.000km schaffen?

Zitat:

@neosaints schrieb am 10. September 2020 um 21:38:31 Uhr:

Der X1 F48 ist in meinen Augen ein sehr gutes Auto. Der 18i Diesel hat auch ein guter Treibstoff Verbrauch ( 3 Zylinder)

Der Preis finde ich aber etwas zu hoch.

So so ein dreizyliner also?

Themenstarteram 10. September 2020 um 22:50

Es ist bei mir ein Vierzylinder den ich mir ausgewählt habe :-) ein bisschen kenne ich mich mit Autos doch aus :-D derzeit fahre ich einen Dreizylinder und das Teil hört sich morgens an wie eine Nagelpistole im Dauerschussmodus :-D

Finde ihn bisschen teuer. Für das Geld bekommst du einen 3er Touring mit besserer Ausstattung. Klar kein SUV, macht aber mehr her.

https://www.autoscout24.de/.../...5dc4-3d94-4f21-a244-84dc00772edd?...

Preis: € 21.950,-

Kilometerstand: 39.037 km

Erstzulassung: 09/2016

BMW baut sehr leistungsfähige und dabei verbrauchsgünstige Dieselmotoren. Es gibt nur wenige Informationen zu spezifischen Mängel - hier gab es mal eine Info zum AGR Ventil ( Verschmutzung bei häufigem Kurzstreckenbetrieb) oder Steuerkette. Diese Punkte wurden jedoch mit der Produktentwicklung abgestellt. Bei vernünftigem Umgang mit dem Fahrzeug (z.B. Turbo warm/ kalt fahren) und regelmäßigem Ölwechsel halte ich Laufleistungen von 200000km und mehr für durchaus realistisch.

 

Wenn ich in Mobile de nach vergleichbare x1 Modelle suche, finde ich nur ein Angebot was etwas günstiger als 24000€ angeboten wird.Aus diesem Grund halte ich das angebotene Fahrzeug für überaus fair. Ob andere Fahrzeugmodelle ggf. günstiger angeboten werden ist doch nicht relevant, da ich doch einen X1 suche und keiner 3er Kombi oder sonstige Modelle.

Themenstarteram 10. September 2020 um 22:55

@DomSpeed

 

Danke für den Hinweis, aber ich suche schon ein SUV oder Ähnliches. Der 3er gefällt mir ehrlich gesagt nicht - aber das ist eine reine Geschmackssache!

 

@turbomori

Danke für dein Hinweis. Kurzstrecken kommen bei mir mal am Wochenende vor zum Einkaufen. Ansonsten derzeit eine Woche täglich nach FFM 115km und zurück. Dann steht das Auto eine Woche während ich im Homeoffice bin. In Zukunft wird es eher so sein - 3 Tage FFM und zwei Tage zuhause. Also reine Langstrecken.

Mein Tipp wäre auch mal im höheren Leistungsbereich zu suchen, überraschender Weise sind die teilweise günstiger:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

aus diesem Grund habe ich mir im April (mitten im Lockdown) den 25d zugelegt, wenn ich mir die heutigen Preise ansehe war der ein echter Schnapper.

Moin,

mehr Leistung geht immer und du bist souveräner unterwegs !

Themenstarteram 11. September 2020 um 8:32

Ja das stimmt schon, aber wenn man von 75PS Polo auf 150PS X1 umsteigt, ist das schon ein immenser unterschied. Außerdem, die Leistung ist nicht das wichtigste für mich. Der 18d ist in der Versicherung günstiger, in der Steuer und im Verbrauch. Aber mir kommt es hauptsächlich auf die Ausstattung drauf an. Automatik, AHK, Musikstreaming etc.

 

Habe heute entschieden, den X1 zu kaufen!

 

Danke an alle für die Hilfe!

Hi, schau Dich hier mal im Forum um zum Thema Sitze. Da gibt es durchaus Kritik, hat BMW veranlasst den „Normalsitz“ bei einem MJ Wechsel zu tauschen. Bei täglich 250 km sollten die Sitze gut passen.

Themenstarteram 11. September 2020 um 17:44

@rcpbenwisch

Danke für den Hinweis. Bei der Probefahrt haben mir die Sitze gut gefallen. Sie waren bequem und ich glaube schlechtere Sitze als bei einem VW Polo gibt es kaum :-D

 

Habe wie gesagt den Wagen jetzt gekauft und hole den übernächste Woche ab :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen