ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kaufberatung: Leistung, aber trotzdem günstig?

Kaufberatung: Leistung, aber trotzdem günstig?

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 11:07

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem Neuen Auto. Im moment fahre ich noch einen (fast)neuen Scirocco 1.4 TSI mit dem ich aber wirklich NUR Probleme habe, und er deswegen gewandelt wird. Bin jetzt schon seit längerem auf der Suche nach einer alternative, die aber natürlich auch keinen allzugrossen Rückschritt darstellen sollte...

Soweit so gut. Bis jetzt bin ich probegefahren:

Golf 5 GTI edition 30

Opel Astra H OPC

Skoda Octavia TDI

Mitsubishi Lancer Evolution VIII

BMW 320ci E46

Alfa Romeo 156 Sportwagon 2.0

Gefallen haben mir eig. alle auf ihre ganz eigene art, der EVO ist natürlich der absolute Knüller. Macht einfach nur extrem spaß. Die anderen aber auch. Sprit mässig würde ich schon in kauf nehmen das mein Auto mehr verbraucht, wenn der Fahrspaß und die Leistung da sind. Nur nicht in der Versicherung.

Würde mein Auto gerne lieber Teilkasko als Vollkasko versichern, wegen der kosten. Wobei ich mir im klaren bin das schnelle Autos meistens nicht günstigsten sind. Aber ich möchte ja auch keinen Ferarri, und will mich nicht dumm und dämlich bezahlen.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee welches Auto da in Frage käme, denn langsam wird die Zeit knapp.

Bitte Bitte einfach alles schrieben was ihr meint was sich lohnen würde einmal probe zu fahren, ohne danach nen schock zu kriegen wenn ich zur versicherung fahr und es für mich ausrechnen lass.

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
18 Antworten

Schnell und günstig zu versichern? Porsche. Die sind nicht nur relativ günstig zu versichern, die Sauger sind für ihre Leistung auch relativ sparsam im Spritverbrauch. Nach Norm nicht, aber in Realität schon ;)

Wie wäre es also mit einem jungen Porsche Boxster oder Cayman oder einem nicht ganz so jungen 911?

"ohne danach nen schock zu kriegen wenn ich zur versicherung fahr und es für mich ausrechnen lass."

Ähm, nur so ne Frage. Wieso fährst du nicht vorher zu deiner Versicherung und lässt dir zwei -drei Modelle / Typen ausrechnen?!...

Pauschel ist immer schwer ne Aussage zu machen. Oder vll zur Orientierung. Eigentlich hat jeder Händler Ahnung von den Typklasseneinstufungen der Autos die er verkauft. Soll heißen, das jedes Auto bzw jeder Typ ne eigene Einstufun in KH (Kraftfahrthaftpflicht), VK (Vollkasko) und TK (Teilkasko) hat...

Je niedriger diese zahlen sind, desto gnstiger...

Grüße Pie

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 11:53

Hallo, ja genau das hab ich auch eher damit gemeint, mit ausrechenne lassen... ob nun von versicherung oder vom Händler ist ja so ziemlich egal ;)

Und da ich mir selbst wirklich überhaupt keine einschränkung gebe, was die marken und autos betrifft, würde ich warscheinlich stundelnag bei meiner netten versicherungs dame sitzen... hab aber noch etas besseres zu tun ;)

Und wie teuer ist denn ein Porsche so, in zahlen??? Obwohl ich auch denk, das Porsche vllt. vom Preis her etwas über meinem niveau liegt :D

die komponenten "BJ89"...."unbedingt neuwertiges Auto" ... "viel leistung" und dann aber: "es darf in der Versicherung nix kosten,weil ich sparen will/muss und daher nach möglichkeit nur TK" passen für mich als rational und logisch denkenden menschen nicht in einen plausiblen zusammenhang.

oder, wie mans nimmt, genau diese kombination passt in einen sehr guten zusammenhang... :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von gelle0002

"ohne danach nen schock zu kriegen wenn ich zur versicherung fahr und es für mich ausrechnen lass."

 

Ähm, nur so ne Frage. Wieso fährst du nicht vorher zu deiner Versicherung und lässt dir zwei -drei Modelle / Typen ausrechnen?!...

 

Pauschel ist immer schwer ne Aussage zu machen. Oder vll zur Orientierung. Eigentlich hat jeder Händler Ahnung von den Typklasseneinstufungen der Autos die er verkauft. Soll heißen, das jedes Auto bzw jeder Typ ne eigene Einstufun in KH (Kraftfahrthaftpflicht), VK (Vollkasko) und TK (Teilkasko) hat...

Je niedriger diese zahlen sind, desto gnstiger...

 

Grüße Pie

Typklasseneinstufung, siehe hier:

http://212.121.135.124/frames1/inhalt_frameset_02_data/suche.php

 

O.

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 12:02

@ MartinSHL

Bitte, bitte... was soll das denn jetzt? hör doch einfach auf etwas reinzuschreiben.

Ich hab nie gesagt das ich sparen muss oder? Das Geld ist da, nur ist es eher so eine Kopf-sache bei mir.

Ich seh es einfach nicht ein für die versicherung unmengen an Geld hinzublättern auch wenn man keinen Unfall baut... aber naja...

Yannik? Du kennst schon den Spruch, dass man dem Teufel nicht am Arsch kratzen soll? ;) Denk mal drüber nach, von wegen Vollkasko oder nicht...

Und was der Potzsche kostet, bzw ne Orientierung, bekommst du bei dem Link ganz gut raus... zwei Kommentare über mir ;) ..

Da stehen dann wahrscheinlich..HSN (Herstellernummer), TSN (Tpypschlüsselnummer) Fabrikat und hinten dann KH; VK; TK .. recht simple..

Grüße Pie

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 13:23

@ Gelle0002

Ich hab mich gerade mal so eher aus spaß umgeschaut wegen nem Porsche Boxster... Ich hab mich fast schon erschrocken! Der Wagen ist verdammt günstig in der Versicherung, da kann mann sich Vollkasko ja sogar leisten :D

Wird warscheinlich nicht so oft an die Wand gefahren oder sowas. Aber meint ihr nicht das ein Porsche vllt. ETWAS zu dick ist für nen 20 jährigen??? Ich mein, klar würd mir so einer gefallen, aber Porsche ist ja leider nicht gerade mit nem guten Ruf behaftet (unter normal-verdienern).

Ehrlich gesagt hab ich aber auch noch nie über nen Porsche nachgedacht, hat mir ja noch nie jemand erzählt das die bezahlbar sind. Ich rede jetzt vom Boxster.

Aufjedenfall danke schonmal

Vielleicht hat ja noch jemand ein paar vorschläge für mich, würde mich jedenfalls freuen

Zitat:

Original geschrieben von Yannick89

Ich hab mich gerade mal so eher aus spaß umgeschaut wegen nem Porsche Boxster... Ich hab mich fast schon erschrocken! Der Wagen ist verdammt günstig in der Versicherung, da kann mann sich Vollkasko ja sogar leisten :D

Sag ich ja :)

Zitat:

Original geschrieben von Yannick89

Wird warscheinlich nicht so oft an die Wand gefahren oder sowas.

Nee, Porsche werden idR weniger gefahren, weil sie oft Zweitwagen oder sowas sind. Es paßt eben keine Familie rein ;)

Zitat:

Original geschrieben von Yannick89

Aber meint ihr nicht das ein Porsche vllt. ETWAS zu dick ist für nen 20 jährigen??? Ich mein, klar würd mir so einer gefallen, aber Porsche ist ja leider nicht gerade mit nem guten Ruf behaftet (unter normal-verdienern).

Mach nen Aufkleber hinten drauf: "Einen VW kann ich mir nicht leisten..." :D

Stimmt ja fast ;)

Auf einem 944 ein paar Straßen weiter steht das auch drauf :)

Zitat:

Original geschrieben von Yannick89

Ehrlich gesagt hab ich aber auch noch nie über nen Porsche nachgedacht, hat mir ja noch nie jemand erzählt das die bezahlbar sind. Ich rede jetzt vom Boxster.

Aufjedenfall danke schonmal

Gern geschehen :)

Zitat:

Original geschrieben von Yannick89

Vielleicht hat ja noch jemand ein paar vorschläge für mich, würde mich jedenfalls freuen

Meine Vorschläge hier sind erschöpft ;)

das ist aber schon ne ganz andere liga...

du fasst einen alfa 156 noch mit in den kreis, der dürfte ja nur einen bruchteil von den anderen kosten!!

rein persönlich würde ich als auto den evo nehmen. der ist noch eklusiver als ein porsche, kommt aber auf preis und versicherungspreis an, wonach ich gehen würde

Zitat:

Original geschrieben von Yannick89

Aber meint ihr nicht das ein Porsche vllt. ETWAS zu dick ist für nen 20 jährigen???

Naja wenn du dir in solch jungen Jahren schon nen NEUEN Rocco leisten kannst, dürfte auch ein älterer Porsche kein Problem darstellen ;)

Viele wissen eben nur nicht dass ein neuer Rocco schon was mehr kostet als ein älterer Porsche. Ich würd nen Porsche auch net von der Bettkante stoßen :)

Und für nen 20-jährigen ist JEDES Auto teuer in der Vollkasko, wenn er es auf sich anmeldet.

Warum nicht den neuen Focus-RS? Das Verhältnis Leistung:Preis ist fast unschlagbar!

ich schmeiß dann mal nen Volvo S40 T5 in die Runde. 220 Schweden-PS

oder ein C30 T5, selber Motor nur spritziger.

Als Neuwagen 136,- pro PS

Themenstarteram 20. Mai 2009 um 21:24

Hallo Leute,

DANKE erstmal für die Antworten, schon ganz interressant was für Vorschläge dabei sind.

Der Focus RS ist nun wirklich ein Hammer Auto, nur leider war ich eher auf der Suche nach nem gebrauchten. Habe mir so in etwa 15.000 EU vorgestellt. Tut mir leid, hätt ich vllt. sagen sollen. Und ich glaube den gibts wohl noch nicht zu dem Preis und gebraucht ;)

Und sonst gibts ja noch den ST, aber der wird in der Versicherung wohl nicht gerade günstig sein, denk ich mal.

Zum Volvo: Erstmal, muss ich sagen das ich genau auf sowas gehofft hab. Autos auf die ich selbst noch überhaupt garnicht gekommen bin. Deswegen hab ich ja schliesslich den Thread eröffnet :D

Nur leider gefallen mir Volvo`s optisch überhaupt nicht... Leider. Denke das es wohl mit die zuverlässigsten Autos überhaupt sind, nur ben nicht mein geschmack.

Hoffe mal das noch viele, viele Antworten bzw. Vorschläge kommen.

Vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kaufberatung: Leistung, aber trotzdem günstig?