ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Zweitwagen guenstig versichern? Wo?

Zweitwagen guenstig versichern? Wo?

Themenstarteram 25. Januar 2005 um 8:22

Hallo allerseits,

wir denken ueber die Anschaffung eines Zweitwagens fuer meine Frau nach. Nun ist die Frage, wo man fuer einen Zweitwagen besonders guenstige Konditionen erhaelt.

Unser Familienkombi wurde immer nur von uns beiden gefahren (ist auf 35%-sind auch beide ueber 30Jahre).

Das Angebot unserer Versicherung (100%) finde ich nicht wirklich gut. Wir wuerden fuer den neuen Kleinwagen deutlich mehr zahlen, als fuer den deutlich teureren Familienkombi.

Hat jemand Tips? Es sollte halt auch eine Versicherung sein, die Zahlt! Man hoert da ja das Ein oder Andere von diversen Direktversicherern :)

Ähnliche Themen
19 Antworten

Wenn das Fahrzeug auf Deine Frau zugelassen wird und nur ihr beiden damit fahrt, so wird Deine Frau als Versicherungsnehmerin bei jeder Versicherung durch die Ehegattenregelung in SF 2 (=85%) eingestuft.

Voraussetzung ist das der Erstwagen spätestens im folgenden Jahr zu dem Versicherer kommt.

Also immer gleich die Prämien für beide Fahrzeuge ermitteln lassen.

Verlässt man später den Versicherer, der die Ehegattenregelung eingeräumt hat, so gibt der nicht die zugeteilten, sondern nur die tatsächlich schadenfreien Jahre weiter.

Verschiedene Versicherer stufen den Wagen auch noch höher als in SF 2 ein.

Beispielhaft sei hier die Itzehoer genannt.

Dort gibt es bis zu SF 5 (= 55 %). Dort macht man das schon ein paar Jahre so und der Versicherer ist im Schnitt sowohl preisgünstig (insb. BMW, Audi, VW), als auch solide in seiner Schadenregulierung.

Unter 0 48 21 - 773 - 0 wird man Dir einen Makler in Deiner Nähe mitteilen können.

Re: Zweitwagen guenstig versichern? Wo?

 

Zitat:

Original geschrieben von rofl0r

Hat jemand Tips? Es sollte halt auch eine Versicherung sein, die Zahlt! Man hoert da ja das Ein oder Andere von diversen Direktversicherern :)

Hier sollte man aber auch genau die Vertragsbedingungen prüfen. Diese Versicherer geben die Einstufungen nicht weiter, sodass man bis ans Lebensende gebunden ist, oder später teuer einsteigt. Auch habe ich schon gehört, dass beide auf einem Vertrag laufen, krachts bei einem, gehen beide nach oben. Hier ist Vorsicht geboten.

Ansonsten gibt es diverse offizielle und inoffizielle Einstufungen, welche nur durch nachfragen offenbart werden.

Christo

Evtl. lohnt es sich, den Kleinwagen zum Erstwagen zu machen und den Familienkombi als Zweitwagen zu nehmen - gerade große, teure Autos sind oft billiger zu versichern als kleine, billigere, weil Anfänger sich die großen nicht leisten können und ja nunmal statistisch gesehen die meisten Unfälle bauen...

MfG, HeRo

...jetzt mittendrin in der Risikogruppe 18-23 :-(

Jep, nur könnte dann evtl. ins Gewicht fallen, dass der Kombi vielleicht mit Vollkasko läuft, der Kleinwagen aber nicht..

Abe passt schon - und Kopf hoch HeRo, irgendwann simmer alle mal aus der Riskikogruppe raus (und manche nie *gg*)

Grüße

Schreddi

Zitat:

Original geschrieben von Schreddi

und Kopf hoch HeRo, irgendwann simmer alle mal aus der Riskikogruppe raus (und manche nie *gg*)

Immerhin bin ich gestern abend heile über die Land"straße" von Heilbronn nach Aalen gekommen - im Schneechaos, wo Bremsen eigentlich nur die Tachonadel beeindruckt hat, von der Bremse gehen und sie zuckt wieder hoch... oder im 3.Gang anfahren und immer noch durchdrehende Reifen...

MfG, HeRo

P.S: Das erste Mal, dass ich ohne Motorbremse unterwegs war... und es hat 3 Stunden gedauert statt der 1:20, die der Routenplaner so meinte...

Zitat:

Original geschrieben von HeRo11k3

oder im 3.Gang anfahren und immer noch durchdrehende Reifen...

Das schaffe ich mit meinem Porsche auch auf trockener Fahrbahn ! :D

Christo - der lange aus der Risikogruppe raus ist

*lol*

Feigling ;)

Ich bin gestern fast ausschließlich mit Motorbremse gefahren - die richten haben ohnehin kaum gefruchtet :)

Grüße

Schreddi

PS: Aber wie schonmal gesagt - das subjektive Risiko stellt man wohl ohnehin nicht dar, aber unsere lieben Altergenossen haben die Stazistik schon schön versaut :)

Christo du alter Mann ;)

Grüße

Schreddi

PS: Du schaffst mit dem Porsche aber auch die 3 Stunden auf trockner Fahrbahn, gell? ;)

Zitat:

Original geschrieben von Gott78

Das schaffe ich mit meinem Porsche auch auf trockener Fahrbahn ! :D

Christo - der lange aus der Risikogruppe raus ist

Ja , nee , wie jetzt ? Christo ist vom 3er Compact auf Porsche umgestiegen ? Hab ich da irgendwas verpasst ? Musst deine Signatur noch bearbeiten :D

 

Gruß capri , der mit dem Benz tanzt :)

Vielleicht nennt er den 3er ja auch nur Porsche? ;)

Ich sag zu meinem ja auch ab und an Corsa *gggg*

Grüße

Schreddi

es gibt auch gesellschaften, die SF 3 (75 %) anbieten! damit meine ich finanzstarke unternehmen und keine direktversicherer. wenn du mehr info´s willst gib ne info.

Zitat:

Original geschrieben von T & S

es gibt auch gesellschaften, die SF 3 (75 %) anbieten! damit meine ich finanzstarke unternehmen und keine direktversicherer. wenn du mehr info´s willst gib ne info.

Ich, ich will ne Info.

Vllt kann ich ja bei deinem finanzstarken Unternehmen noch meinen McLaren ( genannt Smart :D ) versichern. Kommst dann aber auch persönlich vorbei um den Vertrag zu machen.

Es bringt nichts im I-Net / Forum Werbung für seine Versicherung zu machen, das Geschäft machst du sowieso nicht.

Christo

Zitat:

Original geschrieben von Schreddi

Vielleicht nennt er den 3er ja auch nur Porsche? ;)

Ich war schon drauf und dran einen zu kaufen, aber mein Aktenkoffer paßt net rein. Die Anhängerkupplung wollten die mir nicht ranbauen, deshalb hab ich´s gelassen. :D

Christo - immer noch BMW-Fahrer und Porsche-Träumer

Zitat:

Original geschrieben von Gott78

Ich, ich will ne Info.

Vllt kann ich ja bei deinem finanzstarken Unternehmen noch meinen McLaren ( genannt Smart :D ) versichern. Kommst dann aber auch persönlich vorbei um den Vertrag zu machen.

Es bringt nichts im I-Net / Forum Werbung für seine Versicherung zu machen, das Geschäft machst du sowieso nicht.

Christo

haha du nase,

erstmal die frage wofür ich geworben habe?? und du glaubst doch nicht im ernst, dass irgend jemand für ne kfz-versicherung einen stift in die hand nimmt, geschweige durch die gegend fährt. wozu gibt es das internet.

ausserdem war ich auch gerade auf der suche nach ner guten zweitwagen-einstufung.

Aber, bist schon ein toller spassvogel... (:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Zweitwagen guenstig versichern? Wo?