ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kaufberatung Großrad-Roller 125 ccm

Kaufberatung Großrad-Roller 125 ccm

Themenstarteram 11. August 2020 um 22:50

Guten Tag liebe Forumsgemeinde,

meine Frau hat gerade den B 169 Führerschein-upgrade gemacht und ich möchte demnächst einen 125er Roller mit 16 Zoll Räder für sie erwerben.

Drei Modellen stehen zur Auswahl:

- Kymco New People S: in Angebot für 3069 €

- Piaggio Medley 125

- Honda SH 125 i

Der Kymco kostet rund 1100 € weniger als der Honda SH, wenn man auch die angebotene Ausstattung berücksichtigt (beim Kymco Windschild, Handschutz und Topcase sind inkl.); der G Motor hat aber eine Gebläse-Kühlung, welche heutzutage fast "retro" ist.

Piaggio Medley hat der stärkere Motor, viel Stauraum unter dem Sattel, kostet 700 mehr als der Kymco;

Der Honda SH ist Euro 5 und eben Honda... Ich fahre selber einen Honda Forza 300 2018 und bin bis auf die schnell zu rostende Haupt- und Seitenständer rundum zufrieden.

Ich hätte gern Eure Erfahrungen, bzw eure Meinungen über diese Roller, da ich mich nicht richtig entscheiden kann und was gutes für meine Frau kaufen möchte. Natürlich, wenn man dabei ein paar Euro sparen kann, um so besser.

Vielen lieben Dank im voraus.

Grüße. Antonio

Ähnliche Themen
25 Antworten

Die nehmen die nicht raus, sonst ruft ja keiner mehr an. Und wenn dann die ein oder andere Bestellung dabei ist......

Gruß

Themenstarteram 14. August 2020 um 19:18

MENA-C: vielen Dank für den Hinweis. Der angebotene Medley in Blau ist tatsächlich noch aufs Lager. Morgen fahren wir dorthin; dazu besichtigen wir einen Honda sh mod. 2020 mit etwa 1200 km Laufleistung bei einem honda händler ganz in unserer Nähe.

Mal sehen was daraus wird....

Dann wünsche ich euch viel Spaß. Dazu Glück bei der richtigen Wahl

Gruß Olli

Themenstarteram 14. August 2020 um 19:31

Danke Olli, ich bin gespannt, ob die Dame morgen zur Sache kommt....

Zitat:

@perugino schrieb am 13. August 2020 um 10:07:03 Uhr:

nur 30€ für eine Durchsicht inkl. Ölwechsel, auch wenn von dir selber besorgt, sind so gut wie nichts. Wenn ich daran denke, wie Viel meinen Freundlichen Honda Händler dafür verlangt.....

Die 30 Euro bezahlt MENA-C für den Service in Griechenland. Schön für ihn, aber für die hiesigen Teutonen eine völlig irrelevante Information.

Themenstarteram 19. August 2020 um 19:42

So, die Entscheidung ist gefallen und die Bestellung erledigt.

Meine Frau hat sich für einen roten Honda SH entschieden, ein Vorfürfahrzeug, zum Verkauf am 01.10. freigegeben mit etwa 1000 km Laufleistung. Es wird etwa 400€ günstiger als das Neufahrzeug mit der 1000 km Inspektion schon mit drin.

Als Neufahrzeug ist die rote Variante im Raum Bremen/Hamburg praktisch bis zum nächsten Jahr nicht zu finden.

Die Frau ist zufrieden und somit ich auch.

Vielen lieben Dank für Eure Beiträge und Empfehlungen.

Gruß. Antonio

Moin

1000 km Laufleistung für ein Vorführfahrzeug ist nicht wenig finde ich. Das sind immer die üblichen 15%. Hätte ruhig etwas mehr sein können. Aber in diesen Zeiten, nimmst du ihn nicht nimmt ihn wer anders. Ist ja auch ein Klasse Roller. Aber ein sehr kleines Helmfach gegenüber dem Medley. Hauptsache deine Frau freut sich. Viel Spaß damit.

Kannst dich ja nochmal melden wenn ihr euch ein bisschen damit angefreundet habt.

Gruß Olli

Ja, also das Rot ist ganz okay fürs weibliche Wesen, wenngleich die Firma vor ein paar Jahren durchaus mutiger war.

Und die Italiener sowieso. Wenn man schon auf dem Küchenstuhl hockt, dann darf es auch stilvoll sein... sagen die Püppchen aus der Werbung.

Image
Image

Nr 2 rechts hat ein klasse Fahrgestell und die Farbe passt.

Themenstarteram 20. August 2020 um 16:04

Zitat:

@Multitina schrieb am 19. August 2020 um 20:57:44 Uhr:

Ja, also das Rot ist ganz okay fürs weibliche Wesen, wenngleich die Firma vor ein paar Jahren durchaus mutiger war.

Hallo Multitina,

da hast du Recht. Die rote Farbvariante von Honda passt ausgezeichnet zum weiblichen Rollergeschmack.

Ich hätte mit nüchterne Gedanken die Option in Timeless Grey Metallic gewählt, weil im Schlechteswetter-Betrieb der Schmutz nicht so sehr auffällt.

Aber ist eben einen praktischen Gedanke.

Grüße. Antonio

Zitat:

@kranenburger schrieb am 20. August 2020 um 05:45:41 Uhr:

Nr 2 rechts hat ein klasse Fahrgestell und die Farbe passt.

Bernd, das bin doch ich!:cool:

Ja - was ein Glück Antonio, dass es dann doch nicht die Graue Maus geworden ist... davon gibt es ja schon genug auf der Straße.

Fahrgestell
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kaufberatung Großrad-Roller 125 ccm