ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Kaufberatung für SL R129

Kaufberatung für SL R129

Mercedes SL
Themenstarteram 12. April 2011 um 15:00

Hallo liebe SL-Gemeinde,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen SL der Baureihe R129 als Spaßauto anzuschaffen.

Was würdet ihr mir für einen Motor empfehlen? Worauf muss ich beim Kauf achten? Da ich aus der W211 (früher A209) Ecke komme hab ich keinerlei Erfahrung mit dem SL gemacht.

Finde der R129 ist ein wunderschönes Auto. Die Preise für ein solches Auto werden bestimmt in nächster Zeit bei einem gepflegten Zustand in die Höhe gehen.

Bin dankbar für hilfreiche Antworten

 

Gruß Chris

Ähnliche Themen
13 Antworten

Für mich käme nur ein 500er nach 96, also nach dem Facelift in Frage.

Wichtig fände ich Panoramadach und Kindersitze, allein auch schon wegen der Optik der Innenausstattung.

Das schlimmste was ich mal hatte war ein 320er V6 aus 98, da war bei knapp 60.000 km alles defekt was konnte. Kats hin, Krümmer gerissen, Schlagen im Getriebe beim Wechsel Vor - Zurück. usw...

Themenstarteram 12. April 2011 um 15:24

Zitat:

Original geschrieben von R8er

Für mich käme nur ein 500er nach 96, also nach dem Facelift in Frage.

Wichtig fände ich Panoramadach und Kindersitze, allein auch schon wegen der Optik der Innenausstattung.

Ein Panoramadach? Der R129 hat doch bloß ein Stoffverdeck:confused: Lasse mich gerne belehren:)

Ein ich tendiere auch mehr zum V8 als zum V6. Der V12 ist natürlich top, aber wenn was kaputt geht wird es richtig teuer. Der Verbrauch spielt eine Nebenrolle, da es ja nur ein Spaßauto sein soll :)

Hallo Chris,

der 129er hatte serienmäßig ein Hardtop. Das normale hat kein Glasdach und war ab ´89 zu Beginn lieferbar, das Panoramadach hat eine große abgedunkelte Glasfläche als Dach, welches aber in der Form etwas anders ist ( Seitenscheiben hinten ) als das normale Hardtop.

Motorseitig würde ich den SL 500 nehmen, der hat gut Kraft, einen schönen Sound und ist nicht zu kopflastig. Auch der SL 600 hat seinen Reiz mit dem V12, wäre - da nur Spaßauto - sicher eine Überlegung wert. Die 6-Zylinder würde ich für einen Spaßwagen außen vor lassen. Bevorzugen würde ich persönlich auch die MOPF 1 Serie ab 1995 bis 1998, die letzte MOPF 2- Serie ab 1999 gefällt mir nicht so ganz mit dem Felgendesign und dem einen ovalen Auspuffrohr, ist aber natürlich Geschmacksache. Der Sound des 500er-Vierventilers mit 320 PS ist auch deutlich schöner als der des moderneren und sparsameren 3-Ventil V8 mit 306 PS.

Teuer im Reparaturfall kann jeder SL 129er werden, da würde ich bei guten gepflegten Exemplaren keine Entscheidung von abhängig machen. Sicher ist der V12 teurer als ein V8, aber genug Reserven sollte man sowieso bei einem Kauf eines solchen Oberklasse-Spaßwagens haben, im Falle des Falles auch Reparaturen bezahlen zu können...

Gruß

Martin

"Spaßauto" muss ja nicht zwangsläufig mit wenig fahren, dann aber mit allem Dampf definiert werden.

Ein 320er kann auch ordentlich Spaß machen. Hier alle Vor -und Nachteile immer wieder anzuführen, wäre müßig. Benutze die Suchfunktion und schau mal ins 129SL- Forum. Da gibt's gute Hinweise und auch eine Kaufberatung.

Mike

ich fahre seit 12 Jahren einen 280er mit 193 PS und habe immer noch Spaß. Das Auto ist sehr wirtschaftlich und für meine Zwecke völlig ausreichend motorisiert. Der SL ist ohnehin nicht zum Rasen gebaut worden, dann hätte ich mir auch eher einen Porsche gekauft.

Bitte nicht gleich aufregen, das ist meine persönliche Meinung zu dem Thema.

Gruß

Wolfgang

Ein Spam Thread? :D

Dabei in SUFU stehen wichtiges zum Thema Kauf 129er - sagen altes Konfuzius...Und für eine Handvoll Dollars gibt es beim 129er Club eine tolle Kaufberatung.

Themenstarteram 14. April 2011 um 23:19

@mikekerpen: Bin auch kein Raser. Teile deine Meinung voll und ganz. Fahre als Alltagsfahrzeug eine E-Klasse, W211 und bin eher ein gemütlicher Fahrer. Sonst hätte ich mir einen BMW oder Audi zugelegt ;) Die großen Motoren wie V12 oder V8 haben sicherlich ihren Reiz, solange man noch ein Fahrzeug hat, womit man etwas sparsamer unterwegs sein kann:)

@hotw: Wie kommst du da drauf? Bin auf einer ernsthaften Suche nach einen Zweitwagen. Da kam der R129 in die engere Auswahl.

Erstmal DANKE für alle hilfreichen Antworten.

 

Gruß Chris

Zitat:

Original geschrieben von ch_paul

@hotw: Wie kommst du da drauf? Bin auf einer ernsthaften Suche nach einen Zweitwagen. Da kam der R129 in die engere Auswahl.

Ganz einfach: den R129 gibt es seit 22 Jahren. Im Internet gibt es mehrere Spezialforen und Organisationen rund um den R129. Meinst Du, Du bist der Erste, der sich nen R129 zulegen möchte?

Solche allgemeinen Anfragen sind Spam, da sie die geringste Aussicht auf gescheite Antworten haben. Das ist so ein Thema, da kann jeder bissel was dazu schreiben, ob er nun Ahnung hat oder nicht.

Deshalb schon mehrfach der Hinweis auf die Suchfunktion, um sich einzulesen.

Wenn Du dann ein konkretes Auto hast, kannst Du ja dazu gerne fragen. Aber so macht das wenig Sinn. Nicht für mich, aber für Dich! Ich hab ja schon nen 129er :D

Zitat:

Original geschrieben von hotw

Zitat:

Original geschrieben von ch_paul

@hotw: Wie kommst du da drauf? Bin auf einer ernsthaften Suche nach einen Zweitwagen. Da kam der R129 in die engere Auswahl.

Ganz einfach: den R129 gibt es seit 22 Jahren. Im Internet gibt es mehrere Spezialforen und Organisationen rund um den R129. Meinst Du, Du bist der Erste, der sich nen R129 zulegen möchte?

Solche allgemeinen Anfragen sind Spam, da sie die geringste Aussicht auf gescheite Antworten haben. Das ist so ein Thema, da kann jeder bissel was dazu schreiben, ob er nun Ahnung hat oder nicht.

Deshalb schon mehrfach der Hinweis auf die Suchfunktion, um sich einzulesen.

Wenn Du dann ein konkretes Auto hast, kannst Du ja dazu gerne fragen. Aber so macht das wenig Sinn. Nicht für mich, aber für Dich! Ich hab ja schon nen 129er :D

Welch ein arroganter, abgehobener, schwachsinniger Beitrag! Wie gefrustet bist Du denn, alter Mann, "hotw"?? Wenn alle so einen Unfug denken, wäre dieses Forum mausetot, weil beinahe alle Aspekte schon mal irgendwie diskutiert wurden und alles über die Suchfunktion in Erfahrung zu bringen ist.

Und Dein Hinweis auf andere Spezialforen im Internet ist ja wohl die Krönung!

Dass Dir der Beitrag nix bringt mag ja sein. Aber dann klicke den doch einfach nicht an und gehe wieder in Dein Krankenzimmer zurück, anstatt uns hier zu langweilen. Guckst Du auch Fernsehsendungen, die Dich nerven, zuende an, um Dich dann aufzuregen und Leserbriefe zu schreiben?

Das einzige überflüssige hier bis eindeutig Du und Deine Kommentare.

@ hotw

alter mann krankenzimmer gefrustet !!!!!

als badenser muss man sich ja so einiges gefallen lassen

viel spass dann mit ihm im 129 forum wenn es jemals zu einer anmeldung kommt

gruss

mannieg

jops seh ich auch so wie hotw reiner spam

 

aber man sollte nicht erwarten dass jeder sich in nem forum anmeldet und gleich mal weis wos lang geht.

oki man sollte sich erstmals in ruhe umschauen und dann posten, aber es kann ja nicht schnell genug sein :-)

ergo geb ich mal recht zu hotws ansage

im gleichem

zug sag ich aber auch du bist hier nicht in deinem r129 forum wo nur kumpelschaft regiert.....ich hab mich in dem forum löschen lassen weil das nervt.....wenn ich privat reden mag na nehm ich ein tel und bei euch kennen sich 70% privat also was soll na immer das gelaber und geholfen wird auch nur wer sich euren kindergarten regeln beugt!

also dieses forum hier ist zu global und muss auch sagen (danke mein schatz von 500der) dass ich wenig probs damit habe und keine fragen, weil hier wird auch nicht geholfen.....hoffentlich bleibts so und für euch auch.

also fakt iss spamm bleibt spamm so sind die regeln im netz und das wird jeder irgendwann mal erfahren obs jetzt auf ne direkte art iss oder ned ....aso i bin bayer und versteh hots seine direkte art und hab kein prob damit

alzeit gute fahrt jungs und mädls

hundshund

 

Ich fuhr lange Zeit einen 300SL (erste Serie) als Erstwagen, inzwischen als Spaßwagen. Seitdem es der Spaßwagen ist, ist komischerweise laufend etwas defekt, was früher bei täglichem Betrieb nicht so war. Deshalb befinde ich mich leider häufiger im Motorraum als im Innenraum. Aber das ist eine andere Geschichte... Sie soll lediglich zeigen, dass nach 15-20 Jahren alles irgendwie kaputt gehen kann und bei einem SL auch schnell recht teuer werden kann. Nichtsdestotrotz habe ich den 300SL immer wieder für kleines Geld flott bekommen, weil die eigentlichen Teile für den M103-Motor aus günstiger Großserie stammen. Derzeit tausche ich die Wasserpumpe, und auch das ist irgendwie technisch mit versierten Händen machbar. Bei einem V12 hätte ich den Wagen mit diesem Defekt wahrscheinlich in irgend einem See verschwinden lassen.

Einen kleinen 6Zylinder kann ich für den SL uneingeschränkt empfehlen, solange man nicht ständig irgendwelche steilen Berge hinauffahren möchte und dabei trotzdem volle Beschleunigung erwartet. Im Verbrauch ist man dann mit 10-13 Litern dabei, und die Versicherung ist ebenfalls angenehm günstig. Ein V8 ist in jeder Hinsicht teurer, und man muss selbst wissen, ob der Mehrnutzen den Mehrpreis rechtfertigt. Eine feste Formel gibt es dafür nicht. Tatsache ist natürlich, dass die Karosserieteile für R6 und V8 grundsätzlich identische Preise haben. Im Antriebsstrang sind die 8ender dann spürbar teurer. Hat man einen V8 im besten Zustand, merkt man davon zunächst nichts.

Uli

P.S.: Wem ein Thread zu allgemein gehalten ist, der soll nicht antworten. Die Frage des Threaderstellers ist für einen Laien und R129-Neuling völlig in Ordnung und sollte nicht auf derartige Belehrungen stoßen. Das ist einfach kein Stil.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Kaufberatung für SL R129