ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kaufberatung für den Phaeton gewünscht? Gerne, hier ist der Sammelthread!

Kaufberatung für den Phaeton gewünscht? Gerne, hier ist der Sammelthread!

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 31. Juli 2015 um 12:40

Hallo,

Ich stehe vor der Entscheidung mir einen Phaeton zu kaufen.

Nun hab ich schon etliche Threads über den Phaeton und seine Probleme gelesen .

Ich hab jetzt 2 zur Auswahl die ich mir morgen ansehen möchte. Nur bin ich mir total unsicher, welches Auto die bessere Entscheidung ist.

Einmal ist es ein 2007er der bei einem BMW Autohaus steht. (Bei diesem ist das Scheckheft nicht lückenlos gepflegt letzter Eintrag bei 60tkm und dann bei 120tkm in einer freien

Werkstatt. http://m.mobile.de/fahrzeuge/inserat/212542089.html?od=UP&sb=p

Da handelt es sich ja um ein 200 7er Modell, hat dieser noch probleme mit den injektoren ?

Der andere ist ein 2009er bei einem kleinen freien Händler. Dieser ist durchgehend Scheckheftgepflegt. (Da hab ich die Frage, wenn ich jetzt einen Service (ist das ein grosser?) machen lasse ob die VW mobilitätsgarabtie dann weiter gilt?

http://m.mobile.de/fahrzeuge/inserat/212211554.html?od=UP&sb=p

Besteht die Gefahr ein groschengrab zu erwischen? (Ich hab dafür einen golf7 verkauft und hoffe nicht das der phaeton mich durch exorbitante reperaturkosten in den Ruin treibt)

Ich würde mich über jede Meinung freuen welchen wagen ihr bevorzugen würdet.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Ähnliche Themen
6607 Antworten
Themenstarteram 31. Juli 2015 um 13:08

Die Links gehen nicht, kommt nur die Startseite von Mobile.

LG

Udo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Mh, ich hab es gerade vom Handy eingestellt. Mobil lassen sie sich öffnen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 13:22

Mach mal bitte die Links auf deinem Handy zu.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/inserat/212542089.html

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/inserat/212211554.html

hier die links, hoffe sie funktionieren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Hallo Flugdrachen,

da hast du aber einen guten Tag erwischt! Alle hier sind in guter Stimmung aufgrund des morgigen Phaeton Treffens...

Manchmal werden bei Kaufberatungen auch die Keulen rausgeholt und auf die FAQ und gefühlt 7.000 vorherige Threads verwiesen.

Ich habe einen 3.0 TDI mit den gefürchteten Motorkennbuchstaben "BMK". Das Netz ist voll mit Hiobsbotschaften über Injektoren und Kettenantrieb (ich glaube es war "C" ?). Mein Dicker läuft bei jetzt 4,5 Jahre (10/2005, jetzt 110.000km) ohne Probleme. Die typischen Schwachstellen (Zierleiste, obere Querlenker) hatte ich inzwischen zwar auch, aber davor gibt es auch keinen Schutz.

Abgesehen von den hohen Dieselsteuern fahre ich den Phaeton so günstig wie andere einen Corsa. Mit dem Vergleich eines Modells aus dem Hause Opel wollte ich keine Markendiskussion anstoßen.

Ich habe bewusst darauf geachtet keine automatische Heckklappe (die geht beim gefürchteten Kabelbruch so schwer auf) und kein ACC (zieht sich wie ein roter Faden durchs Forum, ist aber meine persönliche Meinung).

OT: Vielleicht ein zusätzliches Geschäftsmodell für Zottel? Gebraucht Phaetons bewerten. Wenn es in der Nähe von Datteln ist würde ich auf jeden Fall eine Probefahrt mit Ziel Rapacho machen.

Viel Erfolg.

Rolf

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Danke!

Ich wollte noch dazu schreiben das der phaeton bei uns als Alltagsauto/Familienauto genutzt werden soll. Sprich keine Vertreter Touren. (Arbeitsweg 28km)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Mir wären beide Autos zu nackt, mal den Farbgeschmack außen vorgelassen. Du schreibst als Familienauto??? Dann würde ich dir doch schon mal auf jeden Fall nach einem mit Klimabedienteil und Sitzheizung für hinten suchen. 18-Wege Sitze wie beim zweiten deiner verlinkten Kandidaten sind auch ein Muss. Daneben gibt es viele weitere Schmankerl bei denen jeder selbst entscheiden muss ob er sie haben möchte oder nicht. Kurzum ich finde beide Kandidaten nicht hervorragend.

LG

Tobias

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 15:05

Zitat:

@schabalauke schrieb am 31. Juli 2015 um 14:31:09 Uhr:

Hallo Flugdrachen,

da hast du aber einen guten Tag erwischt! Alle hier sind in guter Stimmung aufgrund des morgigen Phaeton Treffens...

Manchmal werden bei Kaufberatungen auch die Keulen rausgeholt und auf die FAQ und gefühlt 7.000 vorherige Threads verwiesen.

Manchmal auch zu recht. Kommt immer darauf an, wie präzise oder besser unpräzise der Beratungswunsch ist.

Nun Flugdrachen, ich halte von beiden Kandidaten nicht viel. Beim Zweiten endet das Serviceheft bei irgendwas mit 80.000 km. Fehlt also mindestens eine Inspektion.

Der Erste geht gar nicht, nackt und viel zu teuer.

LG

Udo

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Also Ausstattungsmäßig würden sie mir reichen. (Ausser einparkhilfe vorn, die werd ich wohl vermissen)

Mir gings im speziellen um die Defektanfälligkeit. Was Schabalauke geschrieben hat hört sich sehr gut an. Nur wenn man die ganzen negativ Einträge zum injektoren Problem liest, bekommt man doch Bauchschmerzen.

Kann man fehlerhafte injektoren über die Gewährleistung eigentlich reklamieren (6monate)

Oder fallen die schon unter Verschleißteile?

Besten dank

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

beim 2009 müssten die "kinderkrankheiten" wie Kette Injektoren doch eigentlich behoben sein oder täusche ich mich da .... ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Zitat:

@A346 schrieb am 31. Juli 2015 um 15:05:50 Uhr:

Zitat:

@schabalauke schrieb am 31. Juli 2015 um 14:31:09 Uhr:

Hallo Flugdrachen,

da hast du aber einen guten Tag erwischt! Alle hier sind in guter Stimmung aufgrund des morgigen Phaeton Treffens...

Manchmal werden bei Kaufberatungen auch die Keulen rausgeholt und auf die FAQ und gefühlt 7.000 vorherige Threads verwiesen.

Manchmal auch zu recht. Kommt immer darauf an, wie präzise oder besser unpräzise der Beratungswunsch ist.

Nun Flugdrachen, ich halte von beiden Kandidaten nicht viel. Beim Zweiten endet das Serviceheft bei irgendwas mit 80.000 km. Fehlt also mindestens eine Inspektion.

Der Erste geht gar nicht, nackt und viel zu teuer.

LG

Udo

Also beim zweiten endet das Scheckheft bei 112tkm.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 15:40

Beim zweiten Phaeton, das letzte Foto, zeigt einen Eintrag im Scheckheft vom 04.08.12 mit 80.000 irgendwas km.

Hast Du was anderes gesehen? Gibt es noch ein Foto des Scheckheftes mit 112.000 km?

LG

Udo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Hallo Udo,

Ja genau ein Bild vorher ist der aktuellste Eintrag! Wo nur ein Einseitiger Eintrag steht 12.2013.

Der 07er (schwarze )war übrigens mit 60tkm in Dresden zur Inspektion.

Denkt ihr beim silbernen kann man den Preis noch um 1000 drücken?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 16:02

Jau, ist aber verwirrend gemacht, die Reihenfolge.

Versuchen kannst Du es, aber der Wagen ist schon relativ preiswert angeboten.

Die Inspektion oder sogar Aufbereitung des Schwarzen mit 60.000 km ist lange her, bringt nix für eine Beurteilung des aktuellen Zustandes.

LG

Udo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung Phaeton -' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kaufberatung für den Phaeton gewünscht? Gerne, hier ist der Sammelthread!