ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Kaufberatung für Audi A3

Kaufberatung für Audi A3

Audi A3 8L
Themenstarteram 10. März 2011 um 16:45

Hi Leute,

ich habe seit 3 Jahren einen Führerschein und nun wird's mal Zeit für ein eigenes Auto.

Hab mich die letzten Tage umgesehen und bin beim Audi A3 hängengeblieben.

Im Moment favorisiere ich das Modell nach dem Facelift mit 1.6L bzw. 1.8L (welcher ist denn empfehlenswerter) in der Ausstattung Ambition.

Habe im Internet schon zwei Angebote gefunden und wollte mal eure Meinung zu den Autos wissen.

Angebot 1

Angebot 2

Zum 1. Angebot:

Leider keine Bilder des Interieurs mit dabei, aber das kann man sich ja auch live anschaun.

Kann ich bei dem Auto mit EZ 11/2001 davon ausgehen, dass die ganzen Änderungen des Facelifts im September 2000 mit drin sind?

Zum 2. Angebot:

Ist das wirklich ein Ambition? Dachte immer, die hätten ein Lenkrad mit 3 anstatt 4 Speichen.

Sieht eher wie ein Ambiente aus, auch wegen den Alcantara-Sitzen.

Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps, auf was man achten sollte?

Vielen Dank schonmal im voraus!

Ähnliche Themen
25 Antworten
am 10. März 2011 um 17:05

Solche Themen gibts aber öfter, also bitte einfach mal suchen dann findest du sicher worauf man beim 8L achten sollte.

Zu den Motoren kann ich dir nicht viel sagen, da ich nur nen 1.9TDI und nen 1.8T habe. Allerdings behaupten einige das der 1.8er kaum besser geht als der 1.6er aber dafür noch um einiges durstiger ist. Aber da können die Leute helfen die solche Autos haben.

Also zu deinen 2 Autos:

1. - zu teuer

- ist ein Facelift

- ob Ambition sieht man von innen

2.- zu teuer

- kein Ambition eher Ambiente

Allgemein ist auf Rost zu achten, speziell an Türen und auf dem Dach. Außerdem auf Zahnriehmenwechsel und Service usw.

Themenstarteram 10. März 2011 um 17:20

Danke schonmal für die erste Meinung und Tipps!

Ok, dann fällt der 2. schonmal raus, beim 1. kann man ja noch etwas verhandeln, steht ja VB dabei, also dürfte man sicherlich auf 6500€ kommen, wenn nicht sogar drunter.

Leider gibt es hier im Umkreis sonst keine weiteren Angebote für einen A3 Ambition als Sportsback mit unter 100.000km.

Da heißt es wohl dran bleiben und jeden Tag die Seiten durchsuchen.

am 10. März 2011 um 18:31

Zitat:

Original geschrieben von CandleWaltz

Danke schonmal für die erste Meinung und Tipps!

Ok, dann fällt der 2. schonmal raus, beim 1. kann man ja noch etwas verhandeln, steht ja VB dabei, also dürfte man sicherlich auf 6500€ kommen, wenn nicht sogar drunter.

Leider gibt es hier im Umkreis sonst keine weiteren Angebote für einen A3 Ambition als Sportsback mit unter 100.000km.

Da heißt es wohl dran bleiben und jeden Tag die Seiten durchsuchen.

Ich würd dir auch empfehlen für ein gutes Auto einen weiteren Weg in Kauf zu nehmen.

Außerdem wird ich dir vom 1.8 abraten, der zieht keine Wurst vom Teller.

Dann lieber der 1.6 der verbraucht weniger oder den 1.8T.

Ich bin auch noch Fahranfänger (noch 1 Woche Probezeit) und fahr einen 1.8T (FL) und das alles bisher ohne Probleme, bis auf ein paar Wartungen von Verschleissteilen.

Fahr ihn übrigens in der Ambition Ausführungen und kann dir dafür eine echte Kaufempfehlung geben. Fahrspaß ist gegeben und wenn man sich beherrschen kann is der Verbrauch auch annehmbar.

am 10. März 2011 um 18:49

wieso raten alle den 1.8 ab ? wollte mir eigentlich so einen holen

am 10. März 2011 um 19:13

Warum muss es unter 100.000km sein? Ich meine dann ist klar das es nicht viele gibt, die Autos sind ja auch schon paar Jahre alt. Normal kannst du ohne Bedenken auch einen mit z.B. 150tkm nehmen. Da sollte die Auswahl auch deutlich größer sein. Mein Quattro hat auch schon 190tkm drauf. Und Ambitionsausstattung kann ich auch nur empfehlen;)

Und für ein Schnäppchen kann man auch mal weiter fahren, ist jedenfalls meine Meinung.

Ein 1.8er bringt es einfach nicht, Verbrauch zu hoch und Leistung zu gering. (ein Sauger eben)

Wenn, dann den 1,8T, verbraucht zwar auch ein bisschen aber dafür zieht er auch.

Beim 1.6er bist du aber auch richtig!

Such mal in einem weiteren Umkreis und auch bis 150 tkm wie der Vorredner schon schrieb.

Unter 100 tkm hast du meistens auch welche dabei die noch keinen Zahnriemen, Wapu etc. gewechselt haben (und das nach ca 8. Jahren) :rolleyes: oder es sind Kurzstreckenfahrzeuge.

Ambition würde ich bevorzugen!

am 10. März 2011 um 19:35

mmh hab mal in Spritmonitor nachgesehen da sind keine große unterschiede im verbrauch zwischen 1.6 und 1.8.

zudem will mir nich in den kopf das der 1.8 nicht ziehen soll bei 125 PS im vergleich zu nem 101 Ps`er

wielange halten eigentlich die turbos ? oder geht da öfter was kaputt ?

naja alleine nach PS darfst du natürlich nicht vergleichen.

Den 1.6er kenne ich nicht bzw. bin damit noch nie gefahren, aber falls dir die Plakette egal ist, darfs auch ein Diesel sein? --> 131PS PD

Turbos halten grob geschätzt 30 - 300 tkm :D

am 10. März 2011 um 20:02

Plakette ist auch thema bei mir noch in diesem jahr warscheinlich nur noch grün in der Stadt:mad: da is nich viel mit diesel. hab auch nur 4000.-

Themenstarteram 10. März 2011 um 20:03

Was haltet ihr denn von diesem Audi Ambition 1.8 T und diesem Ambition 1.6?

Kann es sein, dass die Autos im Interieur beide lila sind (beim 2. auch die Sitze) oder macht das das Licht?

Ein Quattro ist immer praktisch, aber 10l Verbrauch wäre mir persönlich heutzutage zu teuer.

EDIT: ja der 2. hat das blaue Interieur.

Themenstarteram 10. März 2011 um 21:00

Zitat:

Original geschrieben von northwoodszu

Ein Quattro ist immer praktisch, aber 10l Verbrauch wäre mir persönlich heutzutage zu teuer.

EDIT: ja der 2. hat das blaue Interieur.

Ok danke.

Werde mich dann doch nach einem 1.6 umsehen.

am 10. März 2011 um 21:00

die zwei würden bei mir schon rausfallen auch wenn ich das geld hätte weil sie kein FIS haben. mfg

Themenstarteram 10. März 2011 um 21:23

Was haltet ihr denn von diesem?

Audi A3 1.8 T Ambition

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Kaufberatung für Audi A3