ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Familienwagen mit LPG

Kaufberatung Familienwagen mit LPG

Themenstarteram 2. Januar 2021 um 17:31

Hi Zusammen!

 

Ich suche nun schon seid Tagen nach einem neuen Auto und komme zu keinem Ergebnis.

Ich brauche ein Familienwagen ab 200ps mit viel Platz, LPG und am besten 7 sitzen.. (5 vollwertige Plätze wären auch ok, solang in die Mitte auch ein Kindersitz oder person passt)

Edit: VAN oder SUV, jetziges Auto ist ein Kombi aber zu wenig Platz

Wieso ab 200PS? Weil ich sehr gut mit meinem jetzigen Auto klar komme und damit sicher vom Autobahnzubringer komme. (langsame Autos machen mir Angst)...

Ich hatte an einen Ford S-Max Titanium gedacht aber weiß nicht ob man da LPG einbauen kann (will es nicht im Kofferraum haben).

 

Ok und das allergrößte Problem ist: Budget ca. 10.000€ 

Bitte nicht auslachen oder verspotten, versuche nur was passendes zu finden. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Danke

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hi,

gib doch mal deine Wünsche bei mobile ein. Da findest du nur eine Handvoll Angebote und die wenigsten davon sind Empfehlenswert.

Alte R-Klasse von MB oder Dodge Caravan, alles jenseits der 150tkm

Kurz gesagt deine Wünsche passen nicht zum Budget oder das Budget nicht zu den Wünschen..

Du wirst also irgendwo Anpassungen vornehmen müssen.

am 2. Januar 2021 um 17:50

Kannste getrost vergessen.

Ich führe die Punkte auf:

- Umrüstbar ist ein Auto nur mit ECE R115

- fast alle neuen Autos haben DI Technik, sehr heikel umzurüsten

- fast alle Autos haben heute keine gasfesten Ventilsitze mehr, von Hydros rede ich gar nicht

So, jetzt ein Auto über 200PS nicht zu alt und obige Punkte erfüllend zu finden

ist ausgeschlossen.

Ein VAN der past, ist der Zafira, er hat nur 140 PS, dafür

gibts ihn als Werksgaser, er hat Hydros und gasfeste Ventilsitze,

dazu nicht zu teuer.

Kannst du über deinen eigenen Schatten springen?

In meinen Blog, hab ich unseren Meriva B LPG vorgestellt, kannst ja mal reinsehen.

Die Technischen Basics sind die selben zum Zafira.;)

Zu unten:

Ist das ernst gemeint, eine 14 Jahre alte Schleuder anzupreisen,

wenn etwas junges gesucht wird??

Die Kisten gabs nie in Deutschland, was die Ersatzteilbeschaffung nicht

gerade einfacher macht.

Wir haben einen Toyota Sienna mit LPG-Anlage und sind sehr zufrieden.

Der würde alle deine Anforderungen erfüllen (7 vollwertige Erwachsenensitze, 230-267 PS)

Gasfeste Ventilsitze/Motor, sogar ohne Additivierung!

Kannst ja mal Probefahrt machen.

Hier mal Beispiel:

https://www.autoscout24.de/.../...ec7f-0dca-4cad-afc9-58aecab5ba39?...

Die 1./2. Generation soll qualitativ besser sein, als die 3. Generation. Bis auf die 4. Generation, kannst du jede Generation umrüsten lassen!

Wenn’s Fragen zum Sienna gibt, einfach googln oder eine PN an mich.

Fahrzeug aus Belgien für den Export :confused: :rolleyes:. Ob damit Deutschland gemeint ist :confused: :D.

Edith: Der Händler übernimmt gerne die Verschiffung nach Westafrika :D.

Einer dieser Zafira Tourer wäre m.E. der beste Kompromiss aus den Anforderungen des TE. Mit dem kommt man sogar auf die Autobahn. Ich komme sogar mit 125 PS auf die Autobahn, auch A8, Pforzheim Ost Richtung Pforzheim oder B27, Stuttgart-Fasanenhof Richtung Stuttgart.

Die Gaskisten, die man mit dieser Suche findet, kann man fast alle knicken. Nach SUV´s würde ich gar nicht suchen in dem Preisbereich. Da kämen aus Platzgründen m.M.n. nur Riesenamis á la Cadillac Escalade o.ä. in Frage.

Themenstarteram 2. Januar 2021 um 19:11

Wow danke für die Vorschläge bisher! Werde mir alle Autos mal anschauen.

 

Was haltet ihr denn von diesem Ford?

 

Ford S-Max Titanium ST 7Sitze Pano Individual Power

Erstzulassung: 12/2010 Kilometerstand: 134.600 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 176 kW (239 PS)

Preis: 10.250 €

 

https://link.mobile.de/?...

11 Jahre? Das wäre mir deutlich zu teuer für das Alter und LPG kannste knicken.

Wieviel km werden denn im Jahr gefahren, dass es unbedingt LPG sein soll?

Ich will ja nicht zu nahe treten, aber "normale" Motorisierung und ggf ein paar Stunden Training mit einem Fahrlehrer wäre vielleicht ein einfacherer Weg.

VW Routan

Zitat:

@Stiba schrieb am 2. Januar 2021 um 19:11:03 Uhr:

Wow danke für die Vorschläge bisher! Werde mir alle Autos mal anschauen.

Was haltet ihr denn von diesem Ford?

Ford S-Max Titanium ST 7Sitze Pano Individual Power

Erstzulassung: 12/2010 Kilometerstand: 134.600 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 176 kW (239 PS)

Preis: 10.250 €

https://link.mobile.de/?...

Die Frage ist doch, ob man den auf LPG umrüsten darf (ECE R115), ich würde das stark bezweifeln.

In dieser aktuellen Prins-Umrüstliste taucht weder das Modell noch der Motor auf.

Mit Deinen 10k €ruo kommst Du auch nicht hin, eine Umrüstung (wenn denn möglich) kostet auch nochmal ~ 2.500 €. Und wenn der keine Reserveradmulde hat, kommt der Tank in den Kofferraum.

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

 

Volkswagen Routan 3.6 V6*Automatik*LPG*TÜV neu

Erstzulassung: 07/2011 Kilometerstand: 96.119 km Kraftstoffart: Autogas (LPG) Leistung: 211 kW (287 PS)

Preis: 11.990 €

 

https://link.mobile.de/?...*Automatik*LPG*T%C3%9CV%20neu&sd=Erstzulassung%3A%2007%2F2011%0AKilometerstand%3A%2096.119%C2%A0km%0AKraftstoffart%3A%20Autogas%20(LPG)%0ALeistung%3A%20211%C2%A0kW%C2%A0(287%C2%A0PS)%0A&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FMTIwMFgxNjAw%2Fz%2FI1IAAOSwmyNfylX8%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

am 2. Januar 2021 um 19:37

Der Ford ist nicht gasfest, damit sollte man alle weiteren Gedanken beerdigen.

Der Routan naja, säuft wie ein Loch, selbst mit LPG wird das nicht günstig,

allenfalls nicht ganz so grausam.

Die Ersatzteilversorgung eines Autos das es nie in Deutschland gab sollte

auch nicht aus dem Fokus verloren werden.

Ich täte übrigens kein 10 Jahre altes Auto für einen 5 stelligen Betrag kaufen.

Dein Anfangspost hab ich auch etwas (falsch) anders verstanden,

ich ging davon aus, ein neu(eres) Auto sollte gesucht werden.

Ehm, den S-Max gab es auch als Werks LPG von der CNG GmbH, es wurde der

2.0 Liter Motor mit 145PS verbaut und nur mit diesen ist er empfehlenswert.

Die Ventile müssen aber mangels Hydros trotzdem eingestellt werden.

Der Routan ist n verkappter Chrysler. Ersatzteile sind kein Problem. VW Verarbeitungsqualität sollte man nicht erwarten

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 2. Januar 2021 um 19:30:24 Uhr:

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

Volkswagen Routan 3.6 V6*Automatik*LPG*TÜV neu

Erstzulassung: 07/2011 Kilometerstand: 96.119 km Kraftstoffart: Autogas (LPG) Leistung: 211 kW (287 PS)

Preis: 11.990 €

https://link.mobile.de?

Der Routan ist auch nur ein Dodge Caravan nur halt mir VW Logo. Technik ist zwar halbwegs ok aber viele Teile gibt es nur in den USA. Als USA Import besteht auch immer die Gefahr das es Totalschaden war der Exportiert wurde und in Osteuropa notdürftig zusammen geschustert wurde.

Mag ja alles richtig sein.

 

Dennoch ist das momentan die einzige alter Alternative die in die gesteckten Bedingungen passen.

 

Er wurde im Chrysler Werk produziert und Ersatzteile sollten dank Massenproduktion kein Problem sein.

 

Totalschaden sind ja bei Amis zumindest amtlich registriert (im Gegensatz zu D) und für jeden einsehbar.

 

Die Gefahr an einen europäischen Totalschaden untergemogelt zu bekommen, dürften deutlich höher sein und da thematisiert das keine weil man sowas zur Verunsicherung des Käufers eben nicht einsehen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Familienwagen mit LPG