ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung wie ist das Auto ?

Kaufberatung wie ist das Auto ?

Themenstarteram 16. Februar 2021 um 22:32
Ähnliche Themen
13 Antworten

Ja

Es geht dir ja nicht ums Auto wenn ich das richtig Verstanden habe, nur um die KM.

Die sind ok.

VG

Ich finde die Kilometer sehen etwas gebraucht aus, ich würde neuere nehmen :D

Für ein 5,5 Jahre altes Auto ist der Km-Stand vollkommen ok.

Und falls der KM nicht ok ist für dich, kannst den bestimmt für kleines Geld anpassen lassen.

VG

Zitat:

@sailor701 schrieb am 16. Februar 2021 um 23:14:56 Uhr:

Und falls der KM nicht ok ist für dich, kannst den bestimmt für kleines Geld anpassen lassen.

VG

Ich glaube der Stand wurde schon kostenfrei angepasst :)

Gute Antwort, aber mal ernsthaft. Der KM Stand wäre für das Ding echt ok. Für den verlinkten würde ich aber nicht mal aus dem Bett fallen.

VG

zur eigentlichen Frage:

Zitat:

wie ist das Auto ?

unpraktisch:

Stufenheck mit kleinem Kofferraumdeckel

ich würde nur Kombi oder Fließheck mit großer Klappe hinten nehmen!

Naja, so pauschal kann man das aber auch nicht sagen. Dazu müßte man schon die Bedürfnisse des TE kennen.

Der TE ist mittlerweile mit seiner Anfrage auch im BMW F30/31 Unterforum unterwegs

https://www.motor-talk.de/.../...ratung-wie-ist-das-auto-t7042788.html

Hier kann, wenn die Moderation es nicht anders sieht, wohl zu.

"Ich glaube der Stand wurde schon kostenfrei angepasst"

ich denke auch, dass 105tk für einen 7 jahre alten 3er mit dieselmotor verdächtig wenig ist. mag es geben aber meist reissen die in den ersten 3 jahren leasing schon 75-150tkm runter. gehst du mal von 90tk nach 3 jahren aus, so wurde er danach nur noch 400km im jahr bewegt.

klar kann es sein dass er in den 7 jahren nur jeweils 15tkm im jahr gefahren wurde. auch dann lohnte sich damals der diesel (mehrpreis nach rabtten war ja moderat gegenüber dem benziner. versicherung nicht teurer. steuer überschaubar. spritverbrauch um einiges geringer. evtl die wartungsintervalle länger). damals gab es in dtl fast 50% dieselanteil, beim 3er dürfte der ggf noch eine ecke höher gelegen haben.

dennoch die kilometer genu prüfen (hu berichte, serviceheft, prüfen ob die einträge im serviceheft auch bei bmw vorliegen, mal gucken ob/wann/wie oft die bremse gemacht wurde etc pp).

zum preis: für 7 jahre alt kommt der mir ca 4000€ zu teuer vor zumal es eine limo ist (hier ist der käuferkreis viel kleiner)

Zitat:

@newt3 schrieb am 18. Februar 2021 um 12:38:03 Uhr:

 

zum preis: für 7 jahre alt kommt der mir ca 4000€ zu teuer vor zumal es eine limo ist (hier ist der käuferkreis viel kleiner)

2014 er 318d bis 125 tkm beginnen bei 10900 Euro, also bei genau diesem verlinkten Fahrzeug.

Vergleichbar Fahrzeuge sind deutlich teurer.

Wenn der km Stand stimmen würde, wäre der Preis also top.

Und auch wenn du einen Preis von 6900 Euro für solch ein Fahrzeug für angemessen hälst, ändert das daran nichts.

Für 6900 gibt s max. nen 2010er E90 als 318d mit 150 tkm, nicht mehr und nicht weniger.

Und auch für Limo s gibt es genügend Käufer......

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 18. Februar 2021 um 13:32:58 Uhr:

...

Und auch für Limo s gibt es genügend Käufer......

Mich, zum Beispiel. Ich habe bei BMW immer die Limos gemocht. Die Kombis waren mir immer unstimmig, wobei der E60 designtechnisch wohl die dämlichste Heckform von allen hatte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung wie ist das Auto ?