ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kaufberatung E90/E92 325i

Kaufberatung E90/E92 325i

BMW 3er E90

Guten Abend zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem E90/E92 als Variante 325i. Da ich leider nicht sonderlich viel Ahnung habe was für ein Preis bei welchem KM-Stand/Ausstattung etc. angemessen ist, würde ich euch um Hilfe bitten.

Ich lege mehr Wert auf das Auto an sich (M-Paket zB nett, aber eher nebensächlich).

Xenon sollte er haben und optimalerweise Schwarz lackiert sein(Hauptsache kein Silber :o)

Mein Limit liegt bei ca 11.000€. Könntet ihr mir da irgendwie weiterhelfen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

QP hat immer Xenon. Serienausstattung.

Oh, gut zu wissen, Dankeschön!

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/.../737176752-216-19223

Was haltet ihr von diesem Wagen?

wenns ein 325i sein soll, erst mal klären welchen Motor du willst.

E90 325i N52 = 2,5 ltr. Sauger mit bekannter Ölverbrauchsproblematik

E90 325i N53 = 3 ltr. Direkteinspritzer mit Problemen bei injektoren/Hochdruckpumpe

 

E92 325i N52K = 2,5 ltr. geänderter Sauger mit deutlich weniger Ölverbrauchsproblemen.

E92 325i N53 = siehe E90 N53

 

N52 218ps 250nm

N53 218ps 270nm (lässt sich gut auf 330 Niveau bringen)

 

da sollte man sich erst einlesen...

Der aus dem link sieht gut aus, ist aber recht nackt. aber es fehlen z. B. sportsitze (musst have) und navi/idrive (nice 2 have), M-paket, multifunktionslenkrad...

das fiel mir nur auf die schnelle auf.

Beim Motor bin ich eigentlich relativ offen, der N53 soll aber mehr Probleme machen, wenn ich mich nicht irre.

Zudem hatte ich diesen Wagen im Blick

https://m.mobile.de/.../253276305.html?ref=srp

Navi brauche ich nicht wirklich dringend und Fahrzeuge mit M Paket erscheinen mir als Laie immer sehr überteuert ..

Zitat:

@mixsn schrieb am 10. November 2017 um 20:02:05 Uhr:

Navi brauche ich nicht wirklich dringend und Fahrzeuge mit M Paket erscheinen mir als Laie immer sehr überteuert ..

Besonders lustig sind 318/320 mit M Paket :D da muss ich immer schmunzeln :) süß

im Prinzip kann man sagen E90 nicht mit N52 2,5 ltr.

tolle Maschine aber mit mörder Öldurst.

die meisten zumindest, teilweise mit 1ltr. Öl auf weniger als 1000km.

Also sollte ich mich eher auf N52K/N53 fokussieren?

Zitat:

@DARK969 schrieb am 10. November 2017 um 20:06:57 Uhr:

Zitat:

@mixsn schrieb am 10. November 2017 um 20:02:05 Uhr:

Navi brauche ich nicht wirklich dringend und Fahrzeuge mit M Paket erscheinen mir als Laie immer sehr überteuert ..

Besonders lustig sind 318/320 mit M Paket :D da muss ich immer schmunzeln :) süß

Ich finde einen 318/320 mit M-Paket genauso schön, wie einen 335 - ist ja auch das selbe Auto. Ein gut/voll ausgestatteter 318 ist doch ein tolles Auto, wenn man damit 5km zur Arbeit fährt und einkaufen. Viel viel schlimmer finde ich einen 330, 335 oder gar M3, der ausstattungsmäßig nackig ist. Kleines Navi, kein Xenon, usw..

Was haltet ihr von diesem Fahrzeug?

https://m.mobile.de/.../details.html?...

Gar nichts. Der stellt den als unfallfrei rein, um dein reinzuschreiben, dass der einen Seitenschaden hatte. Von der vollen Hütte ist der soweit weg, wie die Erde vom Mond. Dazu 11 Jahre alt und 3. Hand. Für mich kein guter Eindruck, weder vom Verkäufer, noch vom Auto.

Meine nächsten beiden Kanidaten, die mich als Laie angesprochen haben.

https://m.mobile.de/.../details.html?...

und

https://m.mobile.de/.../details.html?...

Der erste zu teuer, der zweite ein total nackter Hund. Nicht mal Klimaautomatik, Stoffsitze, kein Navi ....der Wagen macht doch keinen Spaß. Ich hab das Gefühl, dass manche die Benziner-Preise drastisch erhöht haben, nur weil dem Diesel vielleicht irgendwann oder auch nicht irgendwo ein Fahrverbot blüht.

Mein Kumpel hat so ein 325i Coupé mit 80tkm vor 2 Jahren! bei BMW für 14k gekauft. Da kommen mir diese 2006er im Jahr 2017 vom Kiesplatz überteuert vor.

Deine Antwort
Ähnliche Themen