ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Kaufberatung Clk 230 k Cabrio ez2000

Kaufberatung Clk 230 k Cabrio ez2000

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 13. April 2018 um 12:06

Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir helfen also ich selbst hab ein Clk 230k Cabrio aus 2002 mit 6 Gang Schaltung

Nun bekam ich ein Angebot und ich interessiere mich für den Wagen sehr da ich gern Automatik fahre als zweiten Clk der hat aber Mängel und gibt mir nem Tipp ob er sich lohnt oder nicht

Mängel

Motorhaube etwas eingedrückt aber nicht viel und ein kotflügel leicht

Ein Xenon Scheinwerfer muss getauscht werden

Bremsleitung ist durch gerostet daher lässt sich der Wahlhebel nicht bewegen der ist nun auf N

Hintere radläufe übliche Rost stellen anfänglich

Und Verdeck ohne Funktion ich geh mal aus die Kohlen sind verbraucht

 

Eckdaten

Bj 2000

230 k 193 ps Alter m111

Leder mit Sitzheizung

Facelift mit multifuntion Lenkrad

Sitze Teil elektrisch

14 Jahre im Besitz des vl

Kofferraum schloss eventuell ersetzten

260 tkm auf der Uhr Motor läuft sauber und Getriebe lies sich vor der bremsleitung auch normal schalten

Meint ihr man kann mit dem Wagen noch Spaß haben ? 1100€ hab ich ausgemacht lohnt sich das Auto ?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 19. Mai 2018 um 17:26

Hallo jetzt klappt mein neuer Clk ich hab ihn zugelassen er hatte beim tüv kein Mängel :)

Ich dachte das mein Getriebe Schrott wäre aber es lag an dem tiptronic wahlhebel der war defekt nun hab ich ihn getauscht und das Auto fährt wie eine 1 top also kein fehlkauf alles richtig gemacht nun ein Finalbild mit meinen beiden :)

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

Hallo,

kannst du die meisten Mängel selber beheben?

Zu den von dir aufgezählten Mängeln werden noch einige hinzu kommen.

Bist du auf Werkstätten angewiesen, wird es schwierig die Kosten in Grenzen zu halten.

Ansonsten - warum nicht.

Oliver

Themenstarteram 13. April 2018 um 15:11

Das Verdeck bekomme ich selber repariert Scheinwerfer und kotflügel und Motorhaube kann ich selber tauschen nur das mit der bremsleitubg ist problematisch

Das hört sich gut.

Wenn nichts weiter dran ist....

Evtl hast du Glück und kannst günstig den Wagen genießen.

bin gespannt, wie du dich entscheidest, denn ja oder nein musst du selber sagen :-)

Oliver

Das mit den Kohlen beim Verdeckmotor ist aber wunschdenken , oder?

Wenn der Motor wie üblich durchgebrannt ist ,und das Heckklappenschloss neu muss, ist das fast genauso teuer wie das ganze Auto!

Themenstarteram 13. April 2018 um 16:20

Das mit dem Verdeck lief so ab der Wagen hat an der Front ein leichten Schaden und beim Aufprall sind die Kopfstützen hoch geschossen und dadurch lies das Verdeck sich nicht bedienen ich denke das nicht mal der Motor kaputt ist ehr ein relase

Themenstarteram 13. April 2018 um 16:22

Das ist der Schaden

Ae9bbdd3-510e-4b02-86e0-271e65c1f4a8

....der sieht äusserlich aber mit dem Schaden...recht ungepflegt aus....der Stern fehlt....Schloss...Verdeck....alles irgendwie ungepflegt.....es kommt auf den Rost an.........ich würde normalerweise nein sagen....aber der Preis ist nicht schlecht und wenn du das selber größtenteils hinbekommst........würd ich zuschlagen und den nehmen!

Hallo,

allein die im Bild ersichtlichen Schäden belaufen sich mit guten Gebrauchtteilen auf:

Haube 250€

Kotflügel 150€

Stoßstange ? reparieren / neu ? 250 €?

Kühlergrill/ Stern ? 50€

Scheinwerfer, Paar aus dem Zubehör Xenon 300€

Geht auch bestimmt alles günstiger, nur mal so als Anhaltspunkt.

Oliver

Themenstarteram 13. April 2018 um 20:28

Weiß jemand ne Firma die ein Wagen transportieren oder nen Schlepper vermieten und preislich im Rahmen bleibt ?? den ich weiß es muss alles im Rahmen bleiben preislich

Themenstarteram 15. April 2018 um 0:14

hi neuer status also der querträger vorne muss wohl etwas gebogen sein aber wohl nicht viel der verkäufer meint kam man so lassen da ist vom fordermann die ahk ran gestoßen

sagt ihr was ihr davon hält

dann zu den mängeln hab ich preislich mich schon erkundigt

xenon scheinwerfer 100 euro gebraucht

motorhaube 200 in 744 silber

kofferraumschloss 70

kotflügel 70 € in 744silber

bremsleitungen 250 komplett

verdeck bekomme ich selber ganz für etwa 100€ nun kommt das teuerste der transport 300 schlepper plus 150 benzin dann noch der preis vom wagen 1100

gesamt 2340€

+ lackierarbeiten ca 700

gesamt 3040

 

lohnt sich das noch was meint ihr ?

Themenstarteram 15. April 2018 um 0:15

Zitat:

@Marsy92 schrieb am 15. April 2018 um 00:14:07 Uhr:

hi neuer status also der querträger vorne muss wohl etwas gebogen sein aber wohl nicht viel der verkäufer meint kam man so lassen da ist vom fordermann die ahk ran gestoßen

sagt ihr was ihr davon hält

dann zu den mängeln hab ich preislich mich schon erkundigt

xenon scheinwerfer 100 euro gebraucht

motorhaube 200 in 744 silber

kofferraumschloss 70

kotflügel 70 € in 744silber

bremsleitungen 250 komplett

verdeck bekomme ich selber ganz für etwa 100€ nun kommt das teuerste der transport 300 schlepper plus 150 benzin dann noch der preis vom wagen 1100

gesamt 2340€

+ lackierarbeiten ca 700

gesamt 3040

 

lohnt sich das noch was meint ihr ?

falls der querträger neu sein muss 160€

und stosstange bekommt man schon für 100 falls die alte zu Kaputt ist

also 260 hinzu was meint ihr was man ausgeben sollte für so nen wagen

Moin

Also ich wollte genau dieses Auto auch kaufen, habe aber allerdings den Verkäufer nie erreichen können. Ich hätte ihn auch wieder schick gemacht,aber sollte wohl nicht sein.

Ich denke aber das die Teile deutlich teurer werden. Zumindest hier bei mir im Umkreis gibt es weder ein kofferraumschloss für 70€ ,kotflügel für 70€ oder eine Stossstange (mit wiwa Öffnungen) für 100€. Da muss man jeweils mindestens das doppelte für hinlegen. Auch ein gutes Dach kostet hier in der Nähe ca 250€.

Ich persönlich hätte ein Coupe mit Heckschaden geschlachtet um an alle Teile für das Cabrio zu kommen, so hätte ich nur noch das Dach kaufen müssen.

Aber ich wünsche dir viel Spaß mit dem Auto.

Themenstarteram 15. April 2018 um 2:43

ich hab mich in das auto richtig verkuckt und ich will den als Projekt wieder fit machen mir würde es weh tuen den zu schlachten und das ist meiner meinung nach noch einer der schönsten mercedes modelle ich gehe davon aus ic brauche etwa 3 monate um den wieder fit zu machen da ich nur an wochenenden am auto schrauben kann :)

Hallo Marsy92,

ob sich das lohnt, musst du entscheiden.

Wenn es für dich zu den von dir genannten Kosten machbar ist - warum nicht.

Aber, dies sind nur die momentan ersichtlichen Schäden !

Es wird garantiert noch mehr kommen - bis jetzt hat leider jeder diese Erfahrung machen müssen!

Kommst du dann mit den Kosten in Bereiche um 5t€ (und das geht schnell) wird die Auswahl an Autos erheblich grösser - gerade bei Laufleistungen über 200 tkm.

Nur mal so. wie sind die vorderen Querlenkerlager, Getriebespuelung, Bremsen, Reifen.

Hast du bei deiner Aufstellung schon die Bremsleitung einkalkuliert.

Bitte nicht böse sein, der Wagen ist verlockend, man setzt aber auch schnell die rosarote Brille auf :-).

Egal wie du dich entscheidest, viel Spaß !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Kaufberatung Clk 230 k Cabrio ez2000